Hilfe vs. Super agro typen

    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      hallo jungs, ich hatte in letzer Zeit immer wieder das problem, dass wenn ich gegen agro spieler ran musste 90/80 mit 30%3bet, dass ich nicht wusste wie ich gegen diese adappten soll.

      ist da mehr limp/call? öfters mal mit KJ 4betten? ax broke?

      postflop hatte ich dann das problem, dass die ca. 80% cbetten und auf ein raise einfach shippen. hab dann so adappted dass ich das einfach mit madehands mache (TP, MP) und so dann broke gehe...


      any other inputs?
  • 13 Antworten
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      bb-stacksizes ? wieviel bb openraised du ? wie groß 3bettet er ?

      wiegroß schätzt du in etwa seine "callingrange" und seine "3bettingrange"


      die angaben sind zwingend notwendig um nen guten "gameplan" zu erstellen
    • aschi2k7
      aschi2k7
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 1.589
      Also wenn du gegen "Maniacs" nicht klar kommst ist es echt das beste den Tisch zu wechseln.
      Oft macht man den fehler, dass man auf einmal looser callt als man sonst tut.
      Wenn du keinen Read auf den Maniac hast und den Tisch wechseln kannst tu das am besten.
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Original von aschi2k7
      Also wenn du gegen "Maniacs" nicht klar kommst ist es echt das beste den Tisch zu wechseln.
      Verrat mir mal wie man im HUSNG den Tisch wechselt ohne zu verlieren :D
    • aschi2k7
      aschi2k7
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 1.589
      Original von TurboMaN
      Original von aschi2k7
      Also wenn du gegen "Maniacs" nicht klar kommst ist es echt das beste den Tisch zu wechseln.
      Verrat mir mal wie man im HUSNG den Tisch wechselt ohne zu verlieren :D
      Wusste ja nicht das du HUSNG spielst.
      Dann musst du dir halt Notizen bei denen machen auf die du nicht klar kommst und dann halt mit Tischauswahl spielen.
      Ansonsten versuch nen Read auf Sie zu bekommen und bau dir ne Edge auf :s_biggrin: .

      HUSNG sollten doch Maniacs eher geil zu speieln sein. :-)
    • JaySimpson
      JaySimpson
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2010 Beiträge: 25
      Welches Buyin?
      Ich frag, weil auf den $2-$10, setz ich solchen gegnern gleich mal den Maniac-Hut auf. Auf höheren stakes kann man das dann nicht mehr so klar differnezieren ob LAG, SuperLAG oder Maniac (so halt meine Gedanken als microfish :f_biggrin: )
    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      Original von D4niD4nsen
      bb-stacksizes ? wieviel bb openraised du ? wie groß 3bettet er ?

      wiegroß schätzt du in etwa seine "callingrange" und seine "3bettingrange"


      die angaben sind zwingend notwendig um nen guten "gameplan" zu erstellen
      denke wohl da muss man zwei lvl als beispiel nehmen.

      1. lvl 10/20 stacks 1500
      2. lvl 30/60 stacks 1500

      -> ich minraise pre eigentlich immer bei dem gegner war es so, dass es nichts ausgemacht hat ob ich minraise oder 2.5x oder 3x gemacht habe

      3bet von ihm war ca. 3x und wie gesagt hatte er 30% 3bettingrange

      das heisst für mich wohl Ax, Kx, Q8+, SC, 22+

      EDIT: Bin gerade auf den 5.5$ (normal) und den 6.5$ (Turbo)
    • DrDarm
      DrDarm
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 432
      Screenname?

      Spiele die auch gerade atm.

      Solang er nicht ständig 3bettet ist es doch ok wenn du einen mittelgroßen Pot IP spielen kannst. Wenn er oft 3bettet bei 30/60 calle ich den SB und schaue dann- das Gute an den Maniacs ist halt das man IP wirklich leichtes Spiel hat da sie dazu neigen- zumindest habe ich das auf den Stakes beobachtet- ihre Hände postflop massiv zu überspielen....
    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      hmm bin gerade erst von den 2$ upgemoved screen ist noch nicht so wichtig, ich adde dich mal im comtool.

      naja ich bin einfach allgemein bisschen hilflos vorallem wenn die dann noch raise cbet von 50% haben ;)

      das heisst OOP tighter werden -> l/c und downcalls mit second pairs usw..?

      wie findest du das mit den light 4bets, oder wann gehst du broke pre?
    • DrDarm
      DrDarm
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 432
      *hier stand mist*
    • Falco35
      Falco35
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 12.044
      Was mich persönlich immer ärgert gegen solch aggros ist wenn ich meine "starken" BackDoors C-Bette und nen Shove kassiere!
      Also da lieber mal den Flop ckecken mit massig BDs und ShowDownValue imo.

      zB
      A :club: 9 :club:
      auf
      K :club: T :spade: 7 :diamond:

      :f_cool:
    • DrDarm
      DrDarm
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 432
      Ach scheiße- habe gedacht du redest von PLO_HU SnG´s.
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Aggresive Gegner sind gerade im HU immer schwer zu spielen, auch wenn sie sonst gar nicht so gut sind. Sofern sie auch keinen totalen Mist bauen, kann man gegen diese Spieler keine besondere Edge aufbauen.
      Deshalb kann man gegen solche Spieler auch nicht solange warten, bis man ne superstarke Hand hat.

      Wie schon gesagt wurde, kommt es darauf an, ob der Gegner dann auch generell loose pre broke geht oder einiges 3bet/foldet. Wenn er noch viel foldet, solltest du auf jeden Fall bluff4bet einbauen, als Push natürlich am besten mit geeigneten Händen (Pockets, Suited Aces).
      Wenn er nicht viel weglegt, einfach deine Value-4betting-Range erweitern.

      Mit halbwegs gut spielbaren Händen solltest du dann auch IP callen (gerade Broadways), vor allem wenn man sich ne postflop-Edge gegenüber ihm geben kann.

      Openlimp als Adaption find ich persönlich nicht so gut.
    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      Original von 00Visor

      Openlimp als Adaption find ich persönlich nicht so gut.

      soll heissen r/c range erweitern und r/f range verkleinern :)