Wechsel zu FullTilt?

    • pmatze
      pmatze
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 1.002
      Also ich spiele zur Zeit auf Stars und bin eigentlich ganz zufrieden, allerdings ist dort das Rakeback bei meinem Volumen (Silverstar) gerademal 14% dazu kommen dann noch die Stellar Rewards (oder sind die schon dazugerechnet), weiß nicht inwieweit ich die reinrechnen kann oder zB auch das TurboTakedown.
      Bei FullTilt hätte ich ja 27% und könnte noch den FirstDeposit Bonus holen, wobei dann ja glaub die 27% weggehn (?, inwiefern bringt der Einzahlbonus überhaupt was (wären die vollen 600$)). Bei gleichem Rake (hab dazu nichts gefunden) wäre für mich bei Stars spielen ja ziemlich Geld rausgeschmissen, oder? Überseh ich irgendwas?

      Dazu kommt, das bei FullTilt nicht nur ein Tisch aufgeht, die Superturbos klingen auch interessant, allerdings müsst ich mich an die andre Struktur gewöhnen, was allerdings wayne sein sollte. Großes Problem ist auch, das ich halt den ganzen Aufwand hab, weil ich mir erst ein Moneybookers Konto o.Ä. machen muss und eine Einzahlung und was auch immer.

      Dann besteht auch noch die Frage zu Fischigkeit, wie siehts da denn im Vergleich aus ab 34,5$.

      Freue mich über Antworten :)
  • 17 Antworten
    • dooooooonk
      dooooooonk
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2010 Beiträge: 348
      also auf den 33ern+ bekommst du wesentlich langsamer neue Tische auf, allerdings gibts halt Leaderboards wobei du pro Monat bis zu 20 Buyins gewinnen kannst.
      Ansonsten denke ich dass Fulltilt ganz nice ist, wenn du nen Bonus bekommen kannst.

      Was besser für dich ist, kannst du nur selbst entscheiden, nachdem du es ausprobiert hast.

      GL
    • chrisbet
      chrisbet
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2007 Beiträge: 2.213
      Würde zu FTP wechseln, wenn ich wie du den FDB noch hätte. Das Geld, was du durch weniger RB sonst verlierst, muss du erstmal auf Stars ausgleichen.
    • pmatze
      pmatze
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 1.002
      Original von chrisbet
      Würde zu FTP wechseln, wenn ich wie du den FDB noch hätte. Das Geld, was du durch weniger RB sonst verlierst, muss du erstmal auf Stars ausgleichen.
      Ja, das war mein Gedanke, war mir nur nicht sicher ob ich auch alles beachtet hab.
      also auf den 33ern+ bekommst du wesentlich langsamer neue Tische auf,

      Was bedeutet wesentlich langsamer? Ich mein bei Stars gehts ja ruckzuck.

      Was besser für dich ist, kannst du nur selbst entscheiden, nachdem du es ausprobiert hast.

      jo, vom sehen her denk ich, das ich mit der software genauso gut zurecht komm, daher gehts eher ums finanzielle.

      hab jetzt noch ein paar fragen zum wechsel, ich weiß, ich bin hier wohl falsch, aber auskennen tuen sich die meisten wohl trotzdem.

      wie ist das mit dem auszahlen, die meisten machens ja über moneybookers/neteller (oder irre ich mich), aber geht da nicht einiges verloren, wegen gebühren und, von dem was ich gelesen hab eher schlechtere kurse? stars hat ja einen ziemlich guten kurs. zudem ists halt eher umständlich, im vergleich zu direkt aufs konto. was überseh ich? und wie stell ichs am besten an meine bankroll zu verschieben?


      achja und ändert sich die sache wenn ich goldstar auf stars wäre?
    • dooooooonk
      dooooooonk
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2010 Beiträge: 348
      um wieviel uhr spielst du denn immer?
    • pmatze
      pmatze
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 1.002
      Original von dooooooonk
      um wieviel uhr spielst du denn immer?
      sehr unterschiedlich, zwischen 14:00 und 1:00 würd ich sagen, am meisten von 16:00-23:00. Mehr als eine Minute musste ich glaub ich noch nie warten, viel öfters hat man das Problem sich als erster reggen zu können.
    • hatakiri
      hatakiri
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 897
      du kannst deinen moneybookers/netteller account auf $ führen so fallen keine € zu $ umrechnungsgebühren an wenn du zwischen pokerräumen das geld hin und her schiebst nur wenn du auf dein girokonto auszahlst ;-)

      beim hin und herschieben fallen dann nur sehr kleine gebühren an

      einer von denn beiden anbietern ist jetz auch partner von PS.de guck mal im forum die haben ein eigenes unterforum

      ich selber bevorzuge moneybookers
      da es früher (weis nich ob es heute noch so ist) so war das man immer nur mit einem rechner bei netteller mit der gleichen ip an seinen account rankam und wenn man mal von nem anderen rechner/ip dort ranwollte muste man erst ewig mt dem support quatschen und seine identität klähren

      moneybookers geht relativ schnel man legt nen account an bekommt ne postkarte mit nen code um seine adresse zu verifizieren und schon kannste loslegen dauert 3 werktagetage man kann dan ca 3k-4k hin und her schieben
      wenn man dann eins girokonto verifiziert erhöt sich das tranfer limit
      bei kreditkarte auch dann sinds gleube ich so 10k
      wenn man dann mehr braucht redet man kurz mitn support

      alles relativ einfach und unkompliziert

      wie sich der first deposit bonus verhält bei dem rakebäck
      kannst du dir hir angucken 2bild von oben punkt B

      [FAQ] Rakeback
    • dooooooonk
      dooooooonk
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2010 Beiträge: 348
      Original von pmatze
      Original von dooooooonk
      um wieviel uhr spielst du denn immer?
      sehr unterschiedlich, zwischen 14:00 und 1:00 würd ich sagen, am meisten von 16:00-23:00. Mehr als eine Minute musste ich glaub ich noch nie warten, viel öfters hat man das Problem sich als erster reggen zu können.
      also auf den 33ern kannst du um 14 Uhr auch schonmal 10 Minuten warten, und dann kann es dir passieren, dass dich auch nur ein reg joint der keinen Fish findet. Ab 18 Uhr gehts eigtl wieder. Ich denke das Problem sind die Superturbos auf Fulltilt, die killen halt ein wenig die Action. Der Fish der schnell Double or Nothing gamblen will nimmt halt lieber nen Superturbo.
    • pmatze
      pmatze
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 1.002
      Original von dooooooonk
      also auf den 33ern kannst du um 14 Uhr auch schonmal 10 Minuten warten, und dann kann es dir passieren, dass dich auch nur ein reg joint der keinen Fish findet. Ab 18 Uhr gehts eigtl wieder. Ich denke das Problem sind die Superturbos auf Fulltilt, die killen halt ein wenig die Action. Der Fish der schnell Double or Nothing gamblen will nimmt halt lieber nen Superturbo.
      naja bei pokerstars ists längst so, das man hin und wieder von regs gejoined wird, zum teil durch gleichzeitiges reggen, oft wohl aber auch, einfach weil sie action wollen und keine tableselection machen. ganz so schnell gehts bei stars dann auch nicht, hab vergessen zu bedenken, das ich die zeit vor dem reggen mit einrechnen müsste, also wenn man wartet bis ein anderer tisch voll wird, um dann als erster zu joinen.

      @hatakiri, danke. habe das mittlerweile auch im einsteiger gepostet wo mir dann geholfen wurde.
    • sorcer
      sorcer
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 928
      Moin pmatze,
      denke in Zukunft über den gleichen Schritt wie du nach...aus den selben Gründen.
      Habe mir das mal ausgerechnet und kam auf foldende Werte (bestmöglich):

      Bronze:11.2%
      Silver:16,6%
      Gold:22,2%
      Platin:27,7%

      Und Platin schafft man als hu spieler wohl selbst (spiele selbst 23-34,5) auf den 34,5ern nicht (wären 910 hu), von daher wäre Tilt in Zukunft eine gute Alternative.
      Kannst mich gern mal im skype adden (sorcer89) und mir deine Erfahrungen mitteilen.
      Moneybooker kostet gar nix, wenn du das konto ebenfalls in $ führst.
    • Schatten90
      Schatten90
      Global
      Dabei seit: 06.04.2009 Beiträge: 2.224
      ftp dürfte für euch dann trotzdem besser sein als platin weil ja noch mid/endyearbonus dazukommt + die ftp auch was wert sind ;)

      aber zu rb auf ftp gibts ne ganz nette rechnung im ftp-unterforum
    • Lincoln10
      Lincoln10
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 991
      Full Tilt is scheiße, würd wegbleiben. Ich mach das schon für dich. :f_biggrin:
    • domonox
      domonox
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2009 Beiträge: 2.366
      Original von Lincoln10
      Full Tilt is scheiße, würd wegbleiben. Ich mach das schon für dich. :f_biggrin:
      #
    • dooooooonk
      dooooooonk
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2010 Beiträge: 348
      Original von sorcer
      Moin pmatze,
      denke in Zukunft über den gleichen Schritt wie du nach...aus den selben Gründen.
      Habe mir das mal ausgerechnet und kam auf foldende Werte (bestmöglich):

      Bronze:11.2%
      Silver:16,6%
      Gold:22,2%
      Platin:27,7%

      Und Platin schafft man als hu spieler wohl selbst (spiele selbst 23-34,5) auf den 34,5ern nicht (wären 910 hu), von daher wäre Tilt in Zukunft eine gute Alternative.
      Kannst mich gern mal im skype adden (sorcer89) und mir deine Erfahrungen mitteilen.
      Moneybooker kostet gar nix, wenn du das konto ebenfalls in $ führst.
      Platin lässt sich easy auf den 34,5ern machen, wie du schon sagst, es sind ca 900 Stück, also 30 am Tag, ich habe mit onetabling teilweise schon 60 Stück am Tag geschafft.
    • chrisbet
      chrisbet
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2007 Beiträge: 2.213
      lol@easy machen. srsly als ob jeder zeit für 30 HUs onetabling Zeit hätte... Was machst du denn sonst so, dooooooonk? Schule, Student, Arbeit?
    • pmatze
      pmatze
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 1.002
      Original von dooooooonkPlatin lässt sich easy auf den 34,5ern machen, wie du schon sagst, es sind ca 900 Stück, also 30 am Tag, ich habe mit onetabling teilweise schon 60 Stück am Tag geschafft.
      also die durchschnittszeit pro sng liegt bei mir bei 11 min, das sind dann 5h30min nur pokern. das geht bei mir hin und wieder, aber nicht täglich. das problem ist dann auch noch, das ich nach tagen mit großen losses, wie bspw. gestern (>10 bi down ;( ) mindestens einen tag pause brauch, weil ich einfach keine lust mehr hab, das ist auch wohl der grund, weshalb ich bei stars mit husngs immer nur silverstar geschafft hab.

      @sorcer, habe leider kein skype.
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Man braucht sich aber nicht immer ausrechnen wo man am meisten RB bekommt.
      So stark sind die Unterschiede beim RB zwischen den Pokerräumen nun auch nicht. Man sollte da spielen, wo es einem am meisten Spaß macht, denn wie heisst es so schön Winrate > Rakeback.
    • dooooooonk
      dooooooonk
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2010 Beiträge: 348
      Original von TurboMaN
      Man braucht sich aber nicht immer ausrechnen wo man am meisten RB bekommt.
      So stark sind die Unterschiede beim RB zwischen den Pokerräumen nun auch nicht. Man sollte da spielen, wo es einem am meisten Spaß macht, denn wie heisst es so schön Winrate > Rakeback.
      this!

      Original von pmatze
      @sorcer, habe leider kein skype.
      und das is nen leak^^