HU vs tricky Gegner

    • JPB85
      JPB85
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 107
      Hab gerade ne Session gedaddelt und irgendwie ein komisches Gefühl gehabt bei dem einen oder anderen Gegner.
      Und zwar hab ich meine starken Ax-Hände preflop natürlich geraist, der Spieler links von mir coldcallt, alle anderen folden bzw. haben schon gefoldet.
      Ich halte zum Beispiel AJo, der Flop ist K73 rainbow.
      Ich contibete natürlich am Flop, der Gegner callt nur. Also bete ich den Turn erneut bei einer Rag, der Gegner raised, normalerweise ein easy fold für mich.
      Allerdings lief es bei dem gleichen Gegner bestimmt 4-5 mal so ab, ich verfehle den Flop gänzlich und halte nur mein Ace high und werde am Turn geraised.
      Da seine Coldcallrange relativ groß ist, würde mal schätzen mindestens 35%, hab ich gegen ihn auf jeden Fall ne Edge gegen ihn, laut PokerStove lieg ich bei dem Beispiel noch in 60% der Fälle vorne.
      Wie würdet ihr gegen so einen Spieler spielen?
      Sollte ich direkt bei verfehltem Flop auf WA/WB umschalten?
  • 5 Antworten
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.328
      setz Dich um dass du Position auf ihn hast und dann soll er ganz normal weiter spielen ;)

      Und wa/wb ist was anderes ;)
    • Penishaubize
      Penishaubize
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 4.858
      Wenn du wirklich den Read hast, dass er dich oft mit trash raist, spiel auf manchen Boards mal c/c Turn und je nach Gegner dann c/f, c/c river.

      Wenn er sowas nicht macht und auch keine Bluffcalls etc. würde ich den Turn bei dem Board, was absolut keinen Draw zulässt, auch nicht nochmal bei ner Rag den Turn barreln.
    • Fillmaff
      Fillmaff
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 157
      Original von JPB85Wie würdet ihr gegen so einen Spieler spielen?
      Technisch gesehen ist der nicht "tricky", er nutzt nur deine Schwäche aus und den Umstand, dass deine Contibets nichtssagend sind. Immerhin verfehlst du 2 von 3 Flops und bettest trotzdem 100%. Du kannst mal zum Spass ausrechnen, wieviel % seiner Turnraises er durchbringen muss, um mit diesem Move +EV zu sein.
    • JPB85
      JPB85
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 107
      Und wa/wb ist was anderes Augenzwinkern


      Ja hast recht, dann halt check/call every street :)

      Technisch gesehen ist der nicht "tricky", er nutzt nur deine Schwäche aus und den Umstand, dass deine Contibets nichtssagend sind. Immerhin verfehlst du 2 von 3 Flops und bettest trotzdem 100%. Du kannst mal zum Spass ausrechnen, wieviel % seiner Turnraises er durchbringen muss, um mit diesem Move +EV zu sein.


      Werde dann wohl meine Contibets besser an den Gegner anpassen.
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.328
      Wie willst du das anpassen... einfach weglassen dann bettet er mit Trash und du wirfst weg... und für gute Hände isses ja optimal wenn er immer called und dich dann raised

      Könntest höchstens am Turn nicht mehr betten... aber am besten einfach so setzen, dass du Position hast