aufstieg auf 21,6$ DoNs Pokerstars

    • timii132
      timii132
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2011 Beiträge: 269
      Ich bin nun seit 3 Tagen auf den 21,6$ regualar DoNs auf Pokerstars und es kommt mir so vor, als wenn es dort mehr Fische gibt und diese noch looser callen.
      Der erste Tag gab mir einen heftigen upswing weil die meisten meiner Hände gehalten haben. Dafür gabs am nächsten Tag das gegenteil mit suckouts die ich eher in 1$ DoNs erwartet hätte.

      Neulich an der Bubble hatte ich im sb 78o und war 5ter Platz der BB war 6ter und hätte mit einem Fold noch FE auf den nächsten gehabt. Ich pushe und er callt mit 7Js.
      Ich werde dort sehr oft mit schlechten Karten gecallt. Das hat bei mir dazu gefüht das ich kaum noch steale, was ich ändern muss.
      Die Regs callen auch looser im bb A10 oder 88 gab auch mal K high.

      Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
  • 3 Antworten
    • pampapam
      pampapam
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2010 Beiträge: 3.416
      dons sind schon ziemlich solide, lohnt nicht die zu spielen. da hast nen guten tag erwischt. aber wenn dons dann regulars, die sind fischiger als turbos
    • timii132
      timii132
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2011 Beiträge: 269
      Ich würde nicht sagen das sich DoNs nicht lohnen. Mit denen konnte ich meine BR recht gut aufbauen.

      Ich spiele nur die regualrs, die liegen mir irgend wie mehr. Ich fand die 10$ turbos eigendlich fischiger als die 10$ regulars. In den Turbos wird mit extrem viel scheiss gecallt und die FE ist meist nicht sehr groß. Ich habe aber auch nur so 500 Turbos gezockt.

      Als ich von den 5ern auf die 10ner aufgestiegen bin musste ich mein Spiel auch ein bischen umstellen. Auf den 10nern bekam ich die ersten Resteals worauf ich dann recht gut adapten konnte.
      Bei dn 20gern muss ich noch kucken worauf es da ankommt. Vielleicht hat ja jemand ein paar Tipps.
    • meistermieses
      meistermieses
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      Kommt auf die Tageszeit an und wieviele Regs am Start sind. Tendenziell sollte man tighter pushen als auf den Micros, da auch die wenigen Regs deutlich looser callen.
      Tight ist right gilt hier auf jedenfall. Und wenn man auch nicht so dicke Leaks wie pampapam hat, dann sollte man die 21,60er auch mit mindestens 5% Roi schlagen.
      Von der hourly lohnen sie sich aber nicht so wirklich, ist einfach zu wenig Traffic um die zu 40-tablen.