party geht gegen bots vor