Freundin bekommt kein Berufsunfähigskeitsversicherung

    • Tytem
      Tytem
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 1.059
      Folgendes Problem.Mein Freundin hatte während ihres Studium mal wegen Stress einen Tinitus.Das ist jetzt 2 1/2 Jahre her.Jetzt hat sie seit 1Jahr arbeit und wollte eigentlich eine Berufsunfähigkeitsrente abschliesen.Hat das natürlich angegeben und die Versicherung wollte das raus nehmen lassen.Da aber Tinitus für alles herhalten kann hat sie es dann nicht abschliesen wollen.

      Da man gefragt wird ob man in den letzen 2 Jahren was hatte, wollte sie jetzt eine andere Versicherung nehmen.Das Problem ist es gibt wohl so ein Register wie die Schufa, wo sowas eingetragen wird.Das heist jede Versicherung weiss das sie mal abgelehnt worden ist und bekommt also keine Berufsunfähigkeitrente ohne die Ausnahme.Wenn sie jetzt also im Alter einen Schlaganfall, Kopfschmerzen, Bluthochdruck oder so bekommt werden die sagen das kommt von Tinitus und bekommt nichts.

      Das ist doch wohl ein Witz.Mein Freundin ist kerngesund und leute mit BMI von 30 und mehr werden ohne einschränkung genommen.Kann man da was machen?
  • 22 Antworten
    • cuttingedge
      cuttingedge
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 142
      ja, so eine datenbank gibt es.
      hat deine freundin ein abgewandeltes angebot bekommen?
      dann siehts schlecht aus, da man dies bei anderen versicherungen angeben muss.
      wenn du das nicht tust, kann dies im scahdensfall (auch im nachhinein) überprüft werden und die versicherung zahlt nicht..

      keine 100% gewähr
    • LifeIsARemiX
      LifeIsARemiX
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2006 Beiträge: 398
      diese versicherung is der letzte witz... mit der angst der menschen geld verdienen... wenn deine freundin fitt is wozu sone schwachsinns versicherung?
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Original von LifeIsARemiX
      diese versicherung is der letzte witz... mit der angst der menschen geld verdienen... wenn deine freundin fitt is wozu sone schwachsinns versicherung?
      Weil sie vielleicht nicht mehr in 30 Jahren fit und eine gute Ausbildung genossen hat und dann nicht als Putzfrau arbeiten will.


      Wurde sie explizit nach dem Tinnitus gefragt?
      Ich habe auch ein Tinnitus und wollte in naher Zukunft auch so eine Versicherung abschließen :(
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.443
      ich hab auchn tinnitus, bin aber bu versichert. wollte auch niemand wissen?

      soll sie einfach zum arzt gehen und sagen dass er schwächer geworden ist bzw weg ist. kann eh keiner nachweisen
    • NoLimitNOOB
      NoLimitNOOB
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 2.138
      mit der versicherung PERSÖNLICH reden is imo die beste line ... kann eigentlich net sein dass man net versichert wird ...

      wird halt wohl nur ne ecke mehr kosten ;)
    • KriegerDesLichts
      KriegerDesLichts
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2010 Beiträge: 49
      @ Tytem, melde dich mal bei mir ;)
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hi Tytem,

      Original von Tytem
      Kann man da was machen?
      die Sache wäre für mich ganz simpel: Andere Versicherungen haben auch nette Angebote... ;)


      Gruß,
      michimanni
    • ThomasThomasson
      ThomasThomasson
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2009 Beiträge: 5.265
      paxis
    • MalagaNt
      MalagaNt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.275
      Bei einem Autounfall wird MEINE Berufsunfähigkeitsversicherung wohl nicht zahlen.
    • Sascha2911
      Sascha2911
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 1.850
      Original von LifeIsARemiX
      diese versicherung is der letzte witz... mit der angst der menschen geld verdienen... wenn deine freundin fitt is wozu sone schwachsinns versicherung?
      Weil man sie nicht mehr bekommt wenn man nicht mehr fit ist?

      Habe eine Kundin, gerade Haus gekauft, jetzt BU...
      Kann nur dank der Versicherung die raten weiter bedienen.
    • Sascha2911
      Sascha2911
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 1.850
      Original von MalagaNt
      Bei einem Autounfall wird MEINE Berufsunfähigkeitsversicherung wohl nicht zahlen.
      Wieso? Ich meine, wenn du dann durch den Unfall BU bist..
    • MalagaNt
      MalagaNt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.275
      Zahlt die Haftplicht des Verursachers, würde ich mal stark meinen.
    • Sascha2911
      Sascha2911
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 1.850
      Original von MalagaNt
      Zahlt die Haftplicht des Verursachers, würde ich mal stark meinen.
      'Und wenn der weg ist?

      Um es zu erklären:

      Wenn du dadurch wirklich BU bist wird deine Versicherung mit Sicherheit auch zahlen, ggf. holen Sie sich halt bei Verursacher etwas wieder.
      Was machste denn wenn es selbstverschuldeter Unfall ist? Oder wenn die Deckungssumme der Haftpflichtversicherung überschritten ist.
    • ThomasThomasson
      ThomasThomasson
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2009 Beiträge: 5.265
      paxis
    • Sascha2911
      Sascha2911
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 1.850
      Original von ThomasThomasson
      Original von MalagaNt
      Bei einem Autounfall wird MEINE Berufsunfähigkeitsversicherung wohl nicht zahlen.
      Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt dem Versicherten eine vereinbarte Berufsunfähigkeitsrente, wenn er den zuletzt ausgeübten Beruf nicht mehr ausüben kann.
      Vielleicht hat er ja einen Ausschluss "Autounfall" weil er davon schon zuviele hatte. ;)

      Ach.. is ja nicht BBV... Sorry...
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.634
      LoL, mir wollten sie das dingen auch andrehen....ich hab dankend abgelehnt, total schwachsinn...dienstunfälle sind eh versichert und nach 5 jahren die privaten auch......
    • Sascha2911
      Sascha2911
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 1.850
      Original von FiftyBlume
      LoL, mir wollten sie das dingen auch andrehen....ich hab dankend abgelehnt, total schwachsinn...dienstunfälle sind eh versichert und nach 5 jahren die privaten auch......
      Man merkt das du keine Ahnung hast.
      Es geht um BU nicht um Unfall....

      Aber haup0tsache mal jemandem von einer sinnvollen Versicherung abraten, obwohl man selbst keinen Plan hat.
    • Kaiminator1
      Kaiminator1
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2007 Beiträge: 552
      da gehst du einfach zu deinem Versicherungsmakler des Vertrauens... nicht zu ner Versicherung...

      Und lässt den das machen...

      Es gibt bei sowas immer irgendeine anständige Versicherung die sie bekommen könnte.

      Wenn du keinen V.Makler kennst dann schick ne pm dann schick ich dir Infos zu meiner Firma,kriegst dann n Termin mit meinem Chef da kannst auch online beraten werden, bzw Sie.
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.634
      Original von Sascha2911
      Original von FiftyBlume
      LoL, mir wollten sie das dingen auch andrehen....ich hab dankend abgelehnt, total schwachsinn...dienstunfälle sind eh versichert und nach 5 jahren die privaten auch......
      Man merkt das du keine Ahnung hast.
      Es geht um BU nicht um Unfall....

      Aber haup0tsache mal jemandem von einer sinnvollen Versicherung abraten, obwohl man selbst keinen Plan hat.
      Okay, mein Fehler....hab mich falsch ausgedrückt,

      für mich war die BUV total unsinnig, weil ich zu dem Zeitpunkt schon wusste, dass ich nur ~5-6 Jahre später keine mehr benötige, weil ich da anderwertig abgesichert bin.

      Abgesehen davon halt ich eh nich soviel davon;)
    • 1
    • 2