SNG : 9 pl. vs. 45 pl.

  • 7 Antworten
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey hocki25,

      hab den Thread ins SNG-Strategieforum verschoben, wo er besser aufgehobenist.

      Viele Grüße
      Tobi
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Der Roi auf der 45ern wird größer sein, hourly ist ein ?, hängt vom individuellen roi ab und von der tischzahl (45er kann man obv besser multitablen).


      Ich persönlich bin von 9ern auf 27er umgestiegen, zum einen weils deutlich softer ist, zum anderen wegen battle of the planets.
    • H4nd0fMida5
      H4nd0fMida5
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2008 Beiträge: 3.333
      es kommt drauf an, welche du profitabler spielen kannst
    • hanratty
      hanratty
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2008 Beiträge: 1.905
      also generell kann man bei gleichem buyin eigentlich immer sagen je mehr spieler desto fischiger...also größerer roi...

      ansonsten wie schon richtig bemerkt dauernse halt länger, dafür kann man mehr gleichzeitig spielen...

      mehr gibts dazu eigentlich nich zu sagen...
    • Kaiserludi
      Kaiserludi
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 1.456
      Original von hanratty
      also generell kann man bei gleichem buyin eigentlich immer sagen je mehr spieler desto fischiger...also größerer roi...

      ansonsten wie schon richtig bemerkt dauernse halt länger, dafür kann man mehr gleichzeitig spielen...

      mehr gibts dazu eigentlich nich zu sagen...
      ...außer dass mehr Spieler bei gleicher Spielvariante auch immer mehr Varianz bedeutet (genau das ist nämlich der Grund, warum es fischiger bedeutet, denn geringe Varianz zieht Regs an).
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Klar ist die Varianz höher.
      Aber wieso sollte das Regs verscheuchen / wenig Varianz regs anziehen?
      Nem reg, der viele Hands spielt und brm betreibt ist varianz doch egal.
    • Kaiserludi
      Kaiserludi
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 1.456
      Original von Kugelfang
      Klar ist die Varianz höher.
      Aber wieso sollte das Regs verscheuchen / wenig Varianz regs anziehen?
      Nem reg, der viele Hands spielt und brm betreibt ist varianz doch egal.
      Weil Regs kurze Downswing gegenüber langen bevorzugen. Mach mal so einen richtigen Downswing auf den Multitable Superturbos mit, sei dort langfrsitiger 10% Winningplayer, aber mach dennoch über eine Streacke von 10.000SnGs nur Minus und dann fang an zu Zweifeln, ob du überhaupt Winningplayer bist, du bist es zwar mit einem Mega-RoI, aber es lassen sich mit keinem Programm dieser Welt korrekte Luck-Adjusted-Winnings für Multitable-SnGs ermitteln (weil Infos zu den Händen an den anderen Tischen fehlen). Da spielen die meisten Regs lieber Single-Table-SnGs. 2.000SnGs am Stück stark unter EV laufen, aber am EV-Graph sehen, dass man deutlich Winningplayer ist, das zerrt bei weitem nicht so stark an einem, wie 10.000SnGs lang Minus und sich nie sicher sein können, ob man nicht doch tatsächlich Loosingplayer ist. Dafür verzichten die meisten Regs dann auch auf 1-2% RoI.