Equity trainer

    • gondolieri
      gondolieri
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2010 Beiträge: 3.570
      Ich finde den Equity-Trainerganz interessant und wollte mal fragen wies bei euch so aussieht wie viel % ihr im Schnitt so danebenliegt...
      Bei mir pendelt sich das in etwa auf 5% ein bei der absoluten Differenz ..
      Ist das noch ok oder schon ziemlich weit daneben?
  • 9 Antworten
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Mein Spezialgebiet ist FL BB vs BU.
      Da bin ich inzwischen sehr gut mit ave. Abweichung von 2-3% im Schnitt.

      Das Problem sind dabei die Hände, wenn man hittet.
      Weil ob man nun 60% oder 70% EQ hat, finde ich schwerer zu schätzen, ob 20% oder 30%:)
    • sixhigh
      sixhigh
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 1.094
      Ich hab ein paar Quizzes mit mehreren 100 Händen pro Kategorie absolviert. Noch nicht für alle Kategorien. Folgende hab ich bis jetz probiert.

      BB vs MP2
      BB vs BU
      BB vs SB

      Im Schnitt liege ich dabei zwischen 3.9% - 4.3%. Am Besten schneide ich mittlerweile dabei bei SB vs BB ab (auch am öftesten absolviert).

      Würd mich auch interssieren was ihr alle für Ergebnisse habt.
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Am besten bin ich mitlerweile im HU.

      Ich habe mich übrigens gefragt, ob man noch zusätzliche Ranges importieren kann und ob in Zukunft weitere Streets, einschließlich preflop dazukommen können.
    • sixhigh
      sixhigh
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 1.094
      Original von Alph0r
      Am besten bin ich mitlerweile im HU.

      Ich habe mich übrigens gefragt, ob man noch zusätzliche Ranges importieren kann und ob in Zukunft weitere Streets, einschließlich preflop dazukommen können.
      Ranges kannst Du ganz leicht selbst hinzufügen, irgendwo liegt ein Textfile (weiß nicht, ob es wirklich die Endung .txt hat), wo Du selbst definierte Ranges reinschreiben kannst. Weiß gerade nicht auswendig welches File das ist, ist aber leicht zu finden und zu editieren.
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Habs gefunden, vielen Dank.
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Original von sixhigh
      Ich hab ein paar Quizzes mit mehreren 100 Händen pro Kategorie absolviert. Noch nicht für alle Kategorien. Folgende hab ich bis jetz probiert.

      BB vs MP2
      BB vs BU
      BB vs SB

      Im Schnitt liege ich dabei zwischen 3.9% - 4.3%. Am Besten schneide ich mittlerweile dabei bei SB vs BB ab (auch am öftesten absolviert).

      Würd mich auch interssieren was ihr alle für Ergebnisse habt.
      ich hab viel damit rumgespielt und immer 50er Sessions gemacht.
      ich hab am Anfang ne Abweichung von >5% gehabt ;(
      dann langam aber sicher gesteigert und derzeit liege ich fast immer bei 3,2%-3,6% und komme nicht weiter vorwärts... :evil:

      allerdings sind die Rangeauslegungen halt für FL und für NL nur von sehr untergeordneter Bedeutung, es wäre sehr wünschenswert, wenn hier realistische NL Ranges im Programm wären.
      Ich habe mir freilich schon benutzerdefinierte erstellt, aber dann kann man ja seine Ergebnisse nicht mehr mit denen von anderen vergleichen ;)
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.708
      Hallo Scoop,

      sei mal bitte so gut, und schaue Dir diese NL-Ranges an. Ich als FL-ler habe kein Ahnung von NL- oder anderen Ranges.
      Macht es Sinn von o. g. Ranges einige in den Equity-Trainer zu übernehmen?

      Gruß, nopi
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      dort sind halt die PS.de Ausgangsranges aufgeführt.
      Anders als bei FL sind die aber fast immer eher ein Vorschlag und der eine openraist mehrsuited Aces, der andere mehr SC wieder jemand anderes raist 22+ aus jeder Position, andere erst 77+, dafür mehr hohe broadways...
      Kurzum, es gibt nicht DEN Weg bei NL preflop zu spielen und daher kann es auch kein alle zufriedenstellendes ORC geben, aber mit den PS.de Werte zu starten ist auf jeden Fall ne Option, die wesentlich besser als nichts ist. ;)

      Was halt im Grunde noch wichtig wäre, wären zusätzlich noch coldcalling und 3bet Ranges - für diese gibt es keine Charts und auch hier scheiden sich die Geister - noch viel mehr als beim ORC.

      Ich könnte zwar meine Vorstellungen dazu posten, weiß aber jetzt schon dass diese weit von dem abweichen was viele andere für Standard halten und würde daher auf einen der fähigen PS.de Coaches verweisen.
      Z.B. sollte Siete einer sein, der hier gute Durchschnittsangaben machen können sollte.
    • fiaa23
      fiaa23
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 179
      hm hab leichte abweichungen zwischen enumerate all und den ergebnissen im equity trainer.
      Bedienungsfehler oder gewollte ungenauigkeit ?
      edit: bedienfehler :D hat sich erledigt.
      Daumen hoch für das coole feature :)