Erfolg beim Pokern = Lifetimeloser?

    • larusu
      larusu
      Einsteiger
      Dabei seit: 06.10.2010 Beiträge: 284
      Alle erfolgreichen Pokerspieler die ich kenne (über 1 mio winnings) (ca. 10 kenne ich) haben ihr leben nihct im griff. discuss

      und auch die berühmten pros scheinen mir so zu sein
  • 6 Antworten
    • backspin55
      backspin55
      Black
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 3.004
      da gibts nix zu diskutieren, schwachsinn.
    • h0nky
      h0nky
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 10.640
      Abgesehen davon, dass ich jetzt nicht denke, dass du 10 Pros mit 1millionen Winnings kennst, denke ich, dass das garnicht sooo abwegig ist. Ich mein wenn man so einen Haufen Hände auf solchen Limits spielt, muss man in Teilen den Bezug zur Realtität verloren haben. Alleine schon isildur1, dessen "Spaß" am Spiel ich eher als krasse Spielsucht bezeichnen würde...
    • Snookz
      Snookz
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2008 Beiträge: 1.739
      Um mehrere 100.000$ bis zu mehreren Millionen an einem einzigen Abend über den Tisch zu schieben, egal ob gewonnen oder verloren, muss man schon einen sehr distanzierten Bezug zu Geld haben.

      Ob die Leute deshalb Lifetimeloser sind? Keine Ahnung.
      Ich würde mich glaube ich nicht so wohl fühlen, wenn ich ca. 40 Jahresgehälter von Ottonormal Malocher im Pot hätte.
    • theCHAOS
      theCHAOS
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2006 Beiträge: 2.247
      pokerpro ist halt ein rockstarleben, nichts für spießer und bürgleriche pussies.
      wozu soll ich mein leben im griff haben, wenn ich jeden morgen meine schüssel geld essen kann.
    • Karlimancan
      Karlimancan
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 705
      wie ich mir echt was von dem thread erwartet hatte und OP mit ausgangspost einfach alles verkackt! :heart:
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Leute, das hier ist das Poker allgemein und nicht das BBV. Das heißt auch, dass hier die normalen Regeln gelten und Spam nicht erwünscht ist. Ich habe den Spam deshalb entfernt und erinnere daran, dass weiterer Spam nicht gewünscht ist und gegebenenfalls auch sanktioniert wird.
      Auch wenn ihr mit einem Thema nicht anfangen könnt, ist das keine Erlaubnis loszuspammen. Da sollte man einfach auf eine Antwort verzichten, denn jeder User hat doch erstmal ne gescheite Antwort verdient.

      @larusu: Wenn du das Thema ernst meinst, wäre es super, wenn du deine Gedanken dazu etwas ausführen könntest.
      Also alle guten Winningplayer, die ich kenne, haben auch nen ziemlich normales Leben und wenn man sich. z.B. mal Natze anschaut, hört sich das doch sehr Bodenständig an.

      Viele Grüße
      Tobi