Maintain discipline - Stack für Stack!

    • LeSashman
      LeSashman
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 367
      Nachdem ich im Forum einige Blogs und Tagebücher gelesen hab und durchaus einiges mitnehmen konnte aus den Posts, habe ich mich entschlossen ebenfalls einen Blog zu erstellen, der mich hoffentlich vorallem disziplinmäßig weiter bringt.

      Zu mir: Ich bin Student und pokere etwa seit 3,5 Jahren. Dabei habe ich vorallem einige große FT Gewinne in MTTs auf Tilt, Partypoker und Stars einfahren können. Was Cashgame angeht ging es allerdings fast immer nur kurzzeitig up und dann meist im freien Fall nach unten - was zum einen an falschen Limits lag und zum anderen mit Disziplinlosigkeiten verbunden war.

      Also habe ich mich entschlossen diszipliniert die Limits von unten -wirklich ganz unten- aufzurollen. Also starte ich auf NL2 auf Fulltilt.

      Angefangen habe ich vor knapp zwei Wochen mit einer BR von 46$. Nachdem ich NL2 auf 6k Hände solid geschlagen habe habe ich dann auch einige erfoglreiche Shots auf NL5 gewagt. Hier der Graph seit Beginn:



      Der Haken: Da ich nebenher immer noch einige Superturbo SNGs gedonkt habe, darf ich mich trotz des Gewinns über eine aktuelle BR von 40,26$ freuen :f_mad: Die SuperTurbo SNGs werden also direkt gestrichen und ich konzentriere mich (zu meinem eigene Wohl xD ) auf Cashgame.

      Von daher nun dieser Blog, dann klappts vielleicht auch mit der Disziplin :s_cool:


      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


      Ausgangspunkt: 40,26$ | NL2 | 1$-MTTs | 21.01.11

      [B][COLOR=green]Aktueller Stand: 254,14$ | NL10 | 2$-MTTs | 03.02.11 [/COLOR]



      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  • 32 Antworten
    • ameisenmann
      ameisenmann
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 2.787
      SH oder FR?
      Good luck ;)
    • puma89111
      puma89111
      Global
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.745
      gl und egal wies läuft, bleib am Ball :)
    • LeSashman
      LeSashman
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 367
      Ich spiel FR. Die ersten Hände und Graphen gibts dann morgen Abend hoffe ich.
    • LeSashman
      LeSashman
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 367
      So... hier also der erste Graph von heute Nur eine kleine Session gespielt, bevors jetzt gleich kicken geht.



      Hier einige ausgewählte Hände dazu:


      CO ($2.03)
      Button ($2.07)
      Hero (SB) ($2)
      BB ($1.36)
      UTG ($0.77)
      MP ($2.27)

      Preflop: Hero is SB with A, A
      3 folds, Button bets $0.06, Hero raises $0.17, 1 fold, Button calls $0.12

      Flop: ($0.38) J, Q, Q (2 players)
      Hero checks, Button checks

      Turn: ($0.38) 3 (2 players)
      Hero bets $0.22, Button calls $0.22

      River: ($0.82) 5 (2 players)
      Hero bets $0.50, Button raises $1.06, Hero calls $0.56

      Total pot: $2.94
      Main pot: $2.94 between Button and Hero, won by Button

      Results:
      Button had Q, A (three of a kind, Queens).
      Hero had A, A (two pair, Aces and Queens).
      Outcome: Button won $2.75

      Find ich ziemlich schlecht von mir gespielt. Hatte direkt Angst vor der Queen und wollte den Pot klein halten. Auf seinen check behind weiche ich aber direkt davon ab und mach ne bet am turn - hab mich also gut trapen lasssen und am River dann auch noch schlecht gecalled. Besser find ich im Nachhinein: Bet direkt am Flop und wenn er callt am Turn einfach checken und von da an den Pot klein halten. :f_eek:



      MP2 ($2.11)
      CO ($3.08)
      Hero (Button) ($2)
      SB ($0.75)
      BB ($0.70)
      UTG ($2.32)
      UTG+1 ($2)
      MP1 ($2.15)

      Preflop: Hero is Button with J, 10
      3 folds, MP2 bets $0.04, 1 fold, Hero calls $0.04, 2 folds

      Flop: ($0.11) J, 2, 10 (2 players)
      MP2 bets $0.08, Hero raises $0.32, MP2 calls $0.24

      Turn: ($0.75) 4 (2 players)
      MP2 checks, Hero bets $0.60, MP2 calls $0.60

      River: ($1.95) 5 (2 players)
      MP2 bets $1.15 (All-In), Hero calls $1.04 (All-In)

      Total pot: $4.03
      Main pot: $4.03 between MP2 and Hero, won by Hero

      Results:
      Hero had J, 10 (two pair, Jacks and tens).
      MP2 had Q, K (high card, King).
      Outcome: Hero won $3.77

      Hier call ich gegen den angekommenen Flush einfach aus folgendem Grund: Villain hatte sehr loose stats und nen hohen WTSD WErt gepaart mit niedrigem W$SD. Denke das ist dennoch fragwürdig aber bei der Potgröße okay.



      Hero (CO) ($2.04)
      Button ($2.01)
      SB ($3.18)
      BB ($2.01)
      UTG ($2.12)
      UTG+1 ($1.31)
      MP1 ($3.42)
      MP2 ($2.67)

      Preflop: Hero is CO with 8, 8
      3 folds, MP2 bets $0.08, Hero calls $0.08, 3 folds

      Flop: ($0.19) 5, 7, 6 (2 players)
      MP2 bets $0.10, Hero raises $0.36, MP2 calls $0.26

      Turn: ($0.91) A (2 players)
      MP2 checks, Hero checks

      River: ($0.91) J (2 players)
      MP2 bets $0.76, Hero folds

      Total pot: $0.91

      Hier weis ich einfach nicht wie ichs spielen soll. Hab nachdem er gecalled hat und das A am Turn kommt einfach dirket aufgegeben...



      CO ($2.38)
      Button ($2.23)
      Hero (SB) ($3.02)
      BB ($2.10)
      UTG ($1.99)
      UTG+1 ($3.66)
      MP1 ($2.20)
      MP2 ($2)
      MP3 ($1.87)

      Preflop: Hero is SB with 6, 6
      UTG bets $0.06, 6 folds, Hero calls $0.05, BB calls $0.04

      Flop: ($0.18) 3, 9, 6 (3 players)
      Hero checks, BB checks, UTG bets $0.18, Hero calls $0.18, 1 fold

      Turn: ($0.54) A (2 players)
      Hero checks, UTG bets $0.45, Hero raises $2.78 (All-In), UTG calls $1.30 (All-In)

      River: ($4.04) 8 (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $4.04
      Main pot: $4.04 between Hero and UTG, won by Hero

      Results:
      Hero had 6, 6 (three of a kind, sixes).
      UTG had Q, A (one pair, Aces).
      Outcome: Hero won $4.81

      NH. Flop check weil dry Board. Dann kommt das A, dass ich ihm sehr gut geben kann und deshalb check ich hier for value - was ja auch super klappt. Der Rest ist dan standard glaub ich. Kommt am Turn kein A oder K dann check ich nicht zu ihm sondern mach direkt selbst eine Bet. Könnte da sicher auch bluffinducen mit nem check, aber ich hab mich hier entschlossen direkt Geld in den Pot zu bringen.
    • LeSashman
      LeSashman
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 367
      Soeben in einem 1$-MTT ganz knapp vor dem Geld rausgeflogen (AK<A6 obv :P )

      Aber natürlich habe ich auch einige Hände Cashgame vorzuweisen und hier der Graph dazu:



      Habe mir leider einige nicht so schöne Spots rausgesucht um ein zwei moves zu machen. Dann allerdings hab ich gegen Ende nochmal ne kleine Flut an guten Karten bekommen und so doch noch einen netten Gewinn einfahren können.

      Bin insgesamt etwas über EV gerannt, was vorallem an der folgenden Hand lag:

      No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed)

      UTG ($2)
      UTG+1 ($3.30)
      MP1 ($3.12)
      MP2 ($2.41)
      CO ($0.85)
      Button ($2.35)
      Hero (SB) ($2.04)
      BB ($2.03)

      Preflop: Hero is SB with K, A
      4 folds, CO bets $0.04, 1 fold, Hero raises $0.15, 1 fold, CO raises $0.24, Hero raises $1.88 (All-In), CO calls $0.57 (All-In)

      Flop: ($1.72) 8, K, 4 (2 players, 2 all-in)

      Turn: ($1.72) 8 (2 players, 2 all-in)

      River: ($1.72) 3 (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $1.72
      Main pot: $1.72 between CO and Hero, won by Hero

      Results:
      Hero had K, A (two pair, Kings and eights).
      CO had Q, Q[img]http://www.pokerconverter.com/i

      Setze ihn hier Allin, weil er nach seinem Reraise nicht mehr viel behind hat und ich AK gegen CO-raise ungern mucke.


      Hier noch eine Hand die dann wiederum für mich ziemlich hässlich war:

      No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed)

      BB ($3.84)
      UTG ($2)
      UTG+1 ($2.16)
      MP1 ($2.19)
      MP2 ($3.51)
      Hero (MP3) ($2)
      CO ($2.27)
      Button ($0.70)
      SB ($2.83)

      Preflop: Hero is MP3 with 5, 6
      2 folds, MP1 calls $0.02, 1 fold, Hero calls $0.02, 3 folds, BB checks

      Flop: ($0.07) J, 5, 5 (3 players)
      BB checks, MP1 bets $0.07, Hero calls $0.07, 1 fold

      Turn: ($0.21) K (2 players)
      MP1 bets $0.21, Hero raises $0.64, MP1 calls $0.43

      River: ($1.49) K (2 players)
      MP1 checks, Hero checks

      Total pot: $1.49
      Main pot: $1.49 between MP1 and Hero, won by MP1

      Results:
      MP1 had K, 3 (full house, Kings over fives).
      Hero had 5, 6 (full house, fives over Kings).
      Outcome: MP1 won $1.40

      Hab allerdings am River auch keine Ambition gehabt hier irgendwas zu overplayen und von daher hat sich der Schaden auch in Grenzen gehalten :s_cool:
    • LeSashman
      LeSashman
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 367
      Heute Abend noch eine Session gespielt, die gleich in der ersten Hand ihr "Highlight" gefunden hat... etwas, dass ich nie tun wollte: Kings preflop folden.

      No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed)

      MP1 ($1.90)
      MP2 ($2.67)
      MP3 ($2.02)
      CO ($0.60)
      Button ($2.13)
      SB ($1.86)
      Hero (BB) ($2)
      UTG ($1.07)
      UTG+1 ($1.08)

      Preflop: Hero is BB with K, K
      1 fold, UTG+1 calls $0.02, MP1 bets $0.08, 3 folds, Button raises $0.16, 1 fold, Hero raises $0.53, 2 folds, Button raises $1.97 (All-In), 1 fold

      Total pot: $1.21

      Naja ich hatte einfach das Gefühl, dass die Minraise - Push line AA sind... mehr dazu hier: KK fold preflop?


      Der Rest der Session war dein ein Auf und Ab vom feinsten mit letztlich -0,04$ Verlust... meine Trauer hält sich in Grenzen ;)





      Und hier noch eine weitere Hand mit viel Diskussionsstoff denke ich:

      No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed)

      Hero (MP1) ($3.72)
      MP2 ($1.02)
      CO ($0.67)
      Button ($3.91)
      SB ($3.75)
      BB ($1.91)
      UTG ($1)
      UTG+1 ($0.28)

      Preflop: Hero is MP1 with Q, K
      2 folds, Hero bets $0.08, MP2 calls $0.08, 3 folds, BB calls $0.06

      Flop: ($0.25) Q, J, 8 (3 players)
      BB checks, Hero bets $0.16, 1 fold, BB calls $0.16

      Turn: ($0.57) 10 (2 players)
      BB checks, Hero bets $0.40, BB raises $1.67 (All-In), Hero calls $1.27

      River: ($3.91) 9 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $3.91


      Auch dazu gibts mehr: KQ mit Monsterdraw am Turn
    • ameisenmann
      ameisenmann
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 2.787
      Ohne Read würde ich die Kings da nie folden. Mit dem ganzen dead Money hast Du hier meiner Meinung nach immer einen call. Der kann oft genug QQ und AK halten.

      Bei der KQ hand nehme ich mir mit so vielen outs den check behind. gegen 9x, AK und Flush hast du im besten fall 8 outs. Gegen 2pairs sind wir auch nicht großartig weit vorne...as played ein fold für mich nach der bet
    • LeSashman
      LeSashman
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 367
      Hab die KQ Hand mal eben durch den Equilator gejagt... selbst wenn ich ihm eine ein klein wenig losere Range gebe wirds schwierig mit einem Call auf das Raise hin. Glaub der Check behind ist wirklich die beste Lösung hier. Nehmen wir dann mal an ich checke behind und die 9 :spade: kommt dann... was mach ich dann? einfach call falls er ne Bet macht? und wenn er keine macht?
    • LeSashman
      LeSashman
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 367
      Heute einige Hände gespielt - ohne große Schwierigkeiten, vorallem weil es eigentlich keine kritischen Entscheidungen gab.




      Außerdem konnte ich mir von meine FullTiltpoker Academy Punkten ein 3.30$ Step1 Ticket holen. Das werde ich wohl morgen oder übermorgen je nach Zeit dann auch gelich benutzen - vll gibts ja nen kleinen BR Schub :f_love:
    • LeSashman
      LeSashman
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 367
      Ich werde spätestens morgen mal meine Overall-Stats einstellen. Da gibts sicher was zu verbessern! Vorallem meine Non-SD-Winnings machen mir ziemlich Sorgen. Mehr dazu demnächst!
    • LeSashman
      LeSashman
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 367
      Eben aus dem Step1 Ticket ein Step2 gemacht. Werd ich dann nachher hoffentlich in ein Step3 umwandeln ;)


      Hier mal meine Overallstats:



      Hab dazu auch einen Threat aufgemacht, allerdings mit anderem (Haupt-)Thema inside: Non-SD Winnings schlecht...
    • LeSashman
      LeSashman
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 367
      Nachdem ich eben in der Session teilweise so schlecht gespielt hab, hab ich sie erst mal beendet. Bester Beweis für schreckliches Spiel:

      No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed)

      UTG ($1.50)
      MP ($1.70)
      CO ($1.97)
      Button ($2.97)
      SB ($1.23)
      Hero (BB) ($3.19)

      Preflop: Hero is BB with 6, 6
      4 folds, SB bets $0.05, Hero raises $0.22, SB raises $1.17 (All-In), Hero calls $0.99

      Flop: ($2.46) 4, 3, K (2 players, 1 all-in)

      Turn: ($2.46) 7 (2 players, 1 all-in)

      River: ($2.46) 9 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $2.46

      Hab mich da ziemlich von seinem superloosen Spiel die Hände zuvor verleiten lassen.


      Nachdem gleich zu Beginn der Session mit KK in AA gelaufen bin (zweite Hand in diesem Threat ) hab ich mich eigentlich ganz schnell wieder hochgearbeitet, dann aber wie gesagt einfach schlecht gespielt!



      Aus dem Step2 Ticket konnte ich leider kein Step3 machen, aber immerhin 1,30$ Cash hab ich noch bekommen für den 4ten Platz im 6er SnG... ist auf meinem Limit ja auch immerhin mehr als ein halber Stack^^
    • LeSashman
      LeSashman
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 367
      Was macht ihr eigentlich auf den Micros so mit euren FTpoints und/oder Academy Punkten?
    • LeSashman
      LeSashman
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 367
      Session heute hätte mich beinahe mal tilt gemacht:




      Der Einbruch war ziemlich hässlich: Zunächst Trips geflopt, dazu den Nutflushdraw geturnt und auf ein doppelt gepaartes Board am River gefoldet (allerdings imao missplayed meinerseits). Dann mit AQ toptwo gefloped auf dry Board. Er callt mich zum River und pushed mit seinem geriverten Set oO.

      Naja, hab mich zusammengerissen und das Ding ja dann doch noch gedreht :heart:

      Hab zur Zeit eine Winrate von 21 bb/100 auf eine Samplesize von 8500 Händen auf NL2... so mag ich das!
    • LeSashman
      LeSashman
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 367
      Hatte schon die Befürchtung der "Downswing-am-Rakebacktag"-Mythos wäre wahr...



      ...aber das kann ich dann wohl nicht bestätigen... zum Glück.

      Obendrauf gabs noch 4,88$ Rakeback; schön fast 2,5 Stacks. :heart:


      Nachher werd ich mir dann wohl mal noch das Coaching von SvenBe und Paxis ansehen, aber spielen dann wohl erst wieder morgen.
    • LeSashman
      LeSashman
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 367
      So, am Wochenende komplett mit anderen Dingen beschäftigt und gestern auch kein Zeit für ne Session gehabt. Lediglich Sonntag paar Satellites für BLT gespielt... nur ein Ticket geschafft und daraus nix gemacht.

      Heute nach drei Tagen Pause werd ich erst mal noch ne Runde Theorie einwerfen und dann ne kleine Session spielen - dann ist wieder lernen für die Uni angesagt ^^
    • SunSideBeach
      SunSideBeach
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 850
      Lernen müsste ich gleich auch mal 8[ tell me more
    • LeSashman
      LeSashman
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 367
      Ergebnis der kleinen Session ( :heart:) :



      Schade, dass ich jetzt nicht mehr Zeit hatte. Tische waren recht profitabel. Allerdings war ich in einer wichtigen Hand auch ziemlich lucky - weil ich mich nicht von den Kings trennen konnte gegen A high Board:


      Hero (UTG+1) ($2.40)
      MP1 ($2)
      MP2 ($2.03)
      MP3 ($1.64)
      CO ($2.55)
      Button ($2.47)
      SB ($2)
      BB ($2)
      UTG ($0.67)

      Preflop: Hero is UTG+1 with K, K
      1 fold, Hero bets $0.08, 4 folds, Button calls $0.08, 2 folds

      Flop: ($0.19) A, J, 2 (2 players)
      Hero bets $0.12, Button raises $0.24, Hero raises $0.44, Button calls $0.32

      Turn: ($1.31) 8 (2 players)
      Hero checks, Button checks

      River: ($1.31) K (2 players)
      Hero bets $0.85, Button calls $0.85

      Total pot: $3.01
      Main pot: $3.01 between Hero and Button, won by Hero

      Results:
      Button didn't show
      Hero had K, K (three of a kind, Kings).
      Outcome: Hero won $2.81

      Naja, ab und an bin ich dann über etwas Glück auch ganz froh - werd KK hier in Zukunft aber definitiv nicht groß overplayen.



      Overall sieht das ganze dann bisher so für mich aus ( :heart: :heart: :heart:) :



      Schade, dass ich wie schon im OP geschrieben vor dem Blog noch etwas rumgedonkt hab. Könnte schon weiter in Sachen Bankroll sein. Aber in Sachen Disziplin hat mich das alles schonmal richtig weiter gebracht!
    • LeSashman
      LeSashman
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 367
      ... soeben hat sich meine BR von knapp 60$ auf über 200$ erhöht... MTT Final Table auf Platz 5 abgeschlossen (A9<A2 obv :rolleyes: ). Das Turnier allerdings habe ich aus einem "annähernden" Tilt Move gespielt und so lag das BuyIn etwas über meinem Limit, was mich weniger glücklich macht... Also werd ich mich morgen erst mal der Theorie widmen, ehe ich dann drüber nachdenke auf welchem Limit ich jetzt spiele - NL5 oder schon NL10 shoten. Mal sehen... Gn8
    • 1
    • 2