Odds und Outs

    • poker1650
      poker1650
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 545
      Ich habe mir den Artikell durchgelesen und das Video noch einmal angeschaut und muss sagen, das viel Rechnen dabei ist :D


      Rechnet ihr bei jedem flop die Odds und Outs aus?
      So viel Zeit hat man doch garnicht oder kann man sich es antrenieren?

      Oder ist das wieder Sinnlos bei jedem Flop das zu machen?
  • 2 Antworten
    • play2win4
      play2win4
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.770
      das macht man eigentlich nur bei draws am flop und/oder turn

      wichtige Odds: flushdraw (4:1) OESD(5:1)

      wenn du jetzt am flop stehst mit bspw. nem flushdraw

      odds: 4:1 d.h das pot einsatz verhältnis muss >= 4:1 sein

      Holecards : QhJh

      board: 2h7hAs

      pot: 0,30$

      V bettet 0,15 $ -> potodds : 0,45$ : 0,15$ = 3:1 --> zu wenig (wir brauchen mindestens 4:1 )

      V bettet 0,10 $ -> potodds : 0,4$ : 0,1$ = 4:1 --> reicht für nen call

      dann gibt es noch implied odds ..aber lern am besten erstmal mit den "normalen" zurecht zu kommen

      €: ich würde mir die odds-tabelle aus dem strategiebereich zur hilfe nehmen
    • poker1650
      poker1650
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 545
      Okey danke dir, nun starte ich auf meine 10 K Hände, das ist mein erstes Ziel mit 10 $

      auch wenns schwirig wird nunja..