DONs so auf Dauer schlagbar/profitabel?

    • Elbaradoone
      Elbaradoone
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 681
      Hi,

      Schonmal kurz vorweg: Der Thread soll nicht so enden wie der andere :D
      Und meine Frage geht auch in eine etwas andere Richtung.

      Habe glücklicherweise ein 2tes Startkapital von PS.de für William Hill erhalten, was auch angekommen ist. Normalerweise spiele ich auf Everest, leider bin ich da nicht getracked, deswegen ist das mit dem 2ten Startkapital echt ne schöne Sache, da ich so meinen Status wieder bekommen kann(ja auch ich war mal Gold und gar nichtmal so weit entfernt vom nächsten Aufstieg) und mich auf die DON live coachings ab Februar freue.


      Mal abgesehen davon, dass die Software von WH der letzte Rotz ist (am meisten stört mich, dass man beim Masstablen nie richtig sieht wann man dran ist und öfter mal outtimed/ mal poppen die Tische auf, mal blinken die und oft passiert auch gar nichts... die Setzbutton bleiben weiterhin blau, wenn man dran ist, bzw. die Leiste drumherum ändert die Farbe nicht. Bei Everest rot zu grün. Vorhin schon AK geraised, Villain geht OOP mit, 2Ks und ne 3 im Flop, er check ich 1/2 Potsize, er call, das Gleiche Spielauf dem Turn (A)und am River war ich an den anderen Tischen, nichts blinkt und er macht nen Minraisedonk :rolleyes: :s_cry: :s_cry: ), seh ich da so einige Problem auf mich zukommen.

      Auf Everest Spiel ich mal SH Turbo DON, mal Fullring normal. Ich halte da auf 2,8K DONs Samplesize meinen Soliden 14% ROI( Rake noch mit drin) und meine BR steigt schön.

      Natürlich kann ich auf WH noch nicht eine annähernde Samplesize vorweisen. Habe vor dem BL-Spieltag mal lockerflockige 63 DONs in 2,5- 3h hingelegt. Ergebnis: Total profit -3$ -4% ROI. einige durchsuckout verloren (NOOBstraight der Flush aufm River), andere beim Pushen brav in AA,KK,QQ reingeschoben und gebusted (passiert mir sehr häufig, totale Seuche...) und 2 durch Dummheit.
      Ok, keine Samplesize, kann passieren.
      Auf WH laufen da unten echt ne Menge Regs rum, Chinesen, Russen, Ukrainer.
      Aber egal.

      Wo ich das Problem sehe ist der Rake.

      SH DON Turbo 1$+0.20 =20%
      Fullring Turbo " " "
      Fullring normal " " "

      Super Turbo SH(oder Fullring) 1$+0.10 = 10% Rake

      Als aller erstes DON auf WH son super Turbo probiert (SH und FR), wegen besseren Rake...

      geht gar nicht klar. jede Minute blinds up

      Lohnt es sich da überhaupt zu zocken? Der Rake frisst einen da brutalst auf. Wenn die Hände, in denen ich Favorit bin, auch durchgehen würden und keinen suckout bekämen, würde es besser gehen. Wenn man nicht dauernd in AA,KK,QQ,AK pusht ginge es auch besser. Doch darauf hat man ja keinen Einfluss.
      Würde ihr unter den gegebenen Umständen dann eher normale SNGs mit 20% Rake spielen.
      Weil mit den DONs kann man die Sucks, Bads, Monsterpushes, oder auch mal eigene Fehler schwer ausgleichen.

      Als letztes mal 2FR normal mit 3 FR Turbo gemixed:
      3ITM, 2 gesucked worden = 3*2$ -5*1.20$ = 0 BE
  • 11 Antworten
    • natixGH
      natixGH
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2010 Beiträge: 883
      Ich spiele generell garnichts was mehr als 10% Rake verlangt. Nicht nur das es schwerer ist die Dinger zu schlagen, du brauchst auch länger bis du dich auf das nächste Limit gegrindet hast.

      Zudem könnte ich mir vorstellen das bei kleineren Anbietern wie WH DoN-Colluding nur so blüht, was es noch schwerer macht die Dinger zu schlagen.

      Wieso spielst du nicht die Turbos auf Stars, da bezahlste bei den $1 nur 10% Rake, später auf den $5 sogar nur 4% und der Traffic ist auch super.
    • alf68
      alf68
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2010 Beiträge: 1.516
      weil er das geld halt auf wh bekommen hat ;)
    • heckmann3000
      heckmann3000
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2010 Beiträge: 245
      Ich würde die Turbos meiden denn die kann man nicht so profitabel spielen und die Non Turbos auch nicht wegen dem Rake einfach zu Hoch

      Am besten suchst dir eine andere Variante

      weiterhin Viel Glück im Spiel

      vlg
      heckmann3000
    • natixGH
      natixGH
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2010 Beiträge: 883
      Was ´nen Tip. Das die Turbos nicht so profitabel sind wie die Regs ist normal aufgrund der größeren Varianz und kleineren Edge, dafür wird die hourly mit den Turbos steigen, weil man von den Dingern einfach viel mehr spielen kann als von den Regs.
    • heckmann3000
      heckmann3000
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2010 Beiträge: 245
      Dein Tipp ist für den..

      Die Non Turbos dauernd ca. 20 Min. länger

      und er wird die Turbos nicht schlagen und seinen Verlust beschleunigen

      aber du bist der Profi ^^ :P
    • controle
      controle
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2009 Beiträge: 255
      20% Rake ist nicht schlagbar, du machst höchstens Profit wenn du einen Bonus clearst.
    • Elbaradoone
      Elbaradoone
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 681
      joa ich seh das auch nicht so, dass man die bei 20% schlagen kann. Vorallem wie aschig das von WH ist.... turbo 20%, non turbo 20% super turbo 10%

      ...
    • Kaiserludi
      Kaiserludi
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 1.456
      Original von Elbaradoone
      joa ich seh das auch nicht so, dass man die bei 20% schlagen kann. Vorallem wie aschig das von WH ist.... turbo 20%, non turbo 20% super turbo 10%

      ...
      Sind die marktüblichen Werte, ist bei FTp auch nicht anders auf den 1$ SnGs.
      Die haben bei WH Superturbos? :s_o:
      Wie ist denn da die Struktur? Wie viele Startchips und welche Anfangsblinds?
      EDIT: Ach, WH gehört ja zu iPoker, also die ganz normalen iPoker-ST, schade, hatte schon gehofft, das geht in Richtung FTP-Superturbos.
    • Elbaradoone
      Elbaradoone
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 681
      ja fängt bei 10/20 an und dann jede Minute.

      Naja, bei Everest hast du auch bei den tiefen BIs 10% rake. Egal ob Turbo oder nicht...

      Finde das schon sehr happig von WH. Ne BR kann man da auf jedenfall nicht mit SNGs und DONs aufbauen. Bin ja dann schon fast zu cashgame gezwungen.
    • Kaiserludi
      Kaiserludi
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 1.456
      Doch, kann man. Die Gegner auf den 1$ spielen dermaßen schlecht, da kann man auch 20% Rake locker schlagen, man darf ja auch das RB nicht vergessen. Bei 25%, wie auf Party, da wirds dann langsam wirklich hart, den Rake zu schlagen. OK, bei Superturbos wären 20% wohl nicht schlagbar, aber da verlangen sie ja auch nur 10%.
      Du kannst aber auch einfach auscasehn und zu Everest gehen, dann wächst deine BR, wenn du das Limit schlägst, entsprechend schneller.
    • Elbaradoone
      Elbaradoone
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 681
      muss ja erstmal 50$ rake erspielen (16,40 hab ich schon ) um die 50$startkapital freizuspielen. naja, nem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul^^ hehe ich könnt ja auch mal wieder die dirty dozen jackpot sngs 2+0.40 spielen, damit hab ich schon damals auf Titan 4000$ gemacht^^