flop getroffen gegen PFA

    • GerriW
      GerriW
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 626
      Was macht man am besten, wenn man out of position gegen nen PFA sowas wie toppair getroffen hat? c/r flop, um mehr Infos zu bekommen, oder c/c flop, raise turn?
      Als bsp. Hero hat KJo im BB, callt ne raise von CO und trifft am flop dann den Jack, die anderen Karten sind niedriger.

      Und was macht man, wenn man am flop gleich twopair oder set trifft, würde hier ja eher zu call flop, raise turn tendieren, aber kann dann halt gut sein dass der PFA bei ner blank am turn ne freecard nimmt.
  • 2 Antworten
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.551
      Kommt natürlich immer aufs Board an, aber HU OOP ist c/r Flop, Bet Turn meistens richtig. In Multiway Pötten sollte man gucken wie man am besten protecten kann und daher entweder donken in der Hoffung, dass der PFA raist oder eben c/r um möglichst viele mit einem Coldcall zu konfrontieren.
      c/c, c/r ist immer ein bischen blöd weil der Gegner häufig einen CB am Turn macht und man dann das Minimum aus der Hand geholt hat.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Gegen sehr loose-aggressive Gegner kann man unter Umständen auch ne ValueLine spielen.

      C/C Flop, C/R Turn. (die Line hab ich jetzt schon öfters im Coaching gesehen)