Verbesserung Equilab add Calculator

    • Sattelite1
      Sattelite1
      Black
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 592
      Also für mich wäre ein Verbesserungsvorschlag für den Equilab noch ein integrierter Rechner(Grundrechenarten) oder schon vorgefertigter PotOdds Rechner.
      Geht zwar mit Microsoft Rechner auch aber die Bedienung von zwei Fenster etc. find ich unvorteilhaft.

      Equilab würde so imo zu einem ausgereiften vollkommenen Tool werden mit dem man ne Menge anstellen kann.

      lg
  • 4 Antworten
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.708
      Guten Morgen Sattelite1,

      dieser Wunsch kam nun schon desöfteren vor. Bisher habe ich das als FL-ler, der sowas nicht braucht, als redundant abgetan. Anscheinend scheint aber tatsächlich eine gewisse Nachfrage zu bestehen.

      Sei doch mal bitte so nett und zeige kurz auf, was das Teil leisten soll und wo es in die Anwendung sinnvoll integriert werden kann.

      Danke ud Gruß, nopi
    • Sattelite1
      Sattelite1
      Black
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 592
      Im prinzip nur eben ein Rechner integriert in das Equilab Fenster.
      Wenn man den Windows Calcaltor nimmt quais die Oberfläche eben im Equilab drinnen. Zum Anklicken der Zaheln, oder eintippen und dann Grundrechnearten +,-,*,/.

      Das würd mir persönlich schon reichen. Wenn man es ganz schön haben will dann kann man auch noch zwei so Eingabefenster integrieren wo man Pot einragen kann und zu callenden Betrag um die benötigte Equity zu erhalten (Verhältnisrechnung für Anfänger sozusagen damit auch abgehakt)

      Das wärs dann auch schon. Wie gesagt - man kann auch den Windows Calculator nehmen oder einen Taschenrechner. Ich mach mir den nur immer zu oder die Bildschirme überlappen sich etc. .....wenn man selber doof is muss man halt was tun sagen andere.....

      Integrieren würde ich den als immerpräsentes rechteckiges Feld an der Seite/oder Ecke (als Auswahl sichtbar ja/nein) wo ich dann eben ne HH mir die Odds durchrechnen kann und dann auch gleich ne Range im Equilab festleg. Das ist ja auch im Holdem Manager das Problem das mir nicht immer die Potodds durchgerechnet sind weil gecovert, Implied nicht dazu etc.


      Im Endeffekt ist der Equilab top und eigentlich solltet ihr Geld für nehmen oder es an Freispielpunkte knüpfen wie beim Elefanten. Aber das bleibt ja euch überlassen, wär aber imo nur billig und fair für das was das Tool kann

      lg
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.708
      Hallo Satellite1,

      ist notiert.

      ... hast Du den den kleinen Equity-Calculator schon gesehen?



      Gruß, nopi
    • Sattelite1
      Sattelite1
      Black
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 592
      Nein über den bin ich noch nicht gestolpert bis grad eben.

      Im Grunde koennte man genau dieses Teil noch etwas aufpimpen bzw. so gestalten das man noch einen freien rechner dazu hat, sprich Kopfrechnen ganz wegfällt das man so potsummen etc. ausrechnen muss.

      Ist echt cool wo man noch überall Funktionen findet....

      lg