Stars Fifty50 Strategie?

    • Hurrycain666
      Hurrycain666
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 529
      Hallo Gemeinde! :D

      Wollte mal nachfragen ob sich schon jemand einen Kopf über die neuen Fifty50 Sit and Go's auf Stars gemacht hat? Ich hab jetzt ein paar angetestet und von Maniacs bis zu "Ich warte auf Asse und Könige"-Spiele ist mal wieder alles dabei.

      Mir scheint, eine loosere Spielweise viel profitabler, da das in the money folden im Gegensatz zu DoNs die Winrate versaut. Ausserdem steigt imho der Wert von spekulativen Händen, da die Gegner extrem weak wegfolden, da sie ihren Stack bewusster als möglichen Gewinn sehen und nix davon weggeben wollen, wenn sie nicht hitten.

      Also, als druff? Oder doch nicht? Bin gespannt was ihr so für Ansätze habt... :f_cool:
  • 22 Antworten
    • semmel81
      semmel81
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 6.483
      hab 4 turbotische gespielt (5+0,24) u (10+0,48).

      die tische waren komplett unterschiedlich. ein 10er war megaloose, ein 5er übelst tight. aber allesamt waren die sehr fishig und nach 5 händen kann man schon die ersten verrückten rausfiltern. eine etwas loosere DON-taktik müsste vorteilhaft sein. bei etwas über 3000 chips hat man den double up, bei 6000 den triple up. mehr dürfte anhand der struktur kaum drin sein. also man sollte schon eine gute itm-quote an den tag legen UND ab und zu eines dominieren.

      werd heut abend nochmal in den fischteich springen und solange man in der anfangszeit halbwegs solide plays an den tag legt sollte man gut gewinn erwirtschaften können.

      als anfängliche hilfe sollte man zumindest im kopf haben, in wieweit sich z.B. ein resteal auf den eigenen stack und den des gegners auswirkt. man kann dies ja in 500er/1000er chips überschlagen, wie sichs aufs payout auswirkt. denk schon, dass man in besonderen situation auch um einiges looser callen sollte, als es in DONs für gewöhnlich der fall ist.

      so, das waren nur kurz meine spontanen gedanken...
    • papito84
      papito84
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 1.100
      Auf den ersten Blick erschien mir das als eine interessante neue Variante.

      Auf den zweiten Blick ist der Rake von 6% immer noch deutlich über den normalen Turbo-Dons.

      Ausserdem entwickeln sich ganz neue Möglichkeiten für Collusion, die eigentlich bei diesem Spiel keine ist.

      Hier mal ein paar Gedanken dazu von 2+2.

      This is gonna be a crazy format and if Stars thinks they'll be getting less e-mail complaints than DoNs, then they're probably wrong. Looks like the key will be to become the big stack 6-handed so you can rape the middle stacks, then do all you can to keep shorty alive. Imagine this scenario: Big stack has 8k chips, 4 players have 4k, shorty is all in from BB with 50 chips. Big stack limps, SB completes, BB is all in Flop is K95, SB checks, big stack has 32o and shoves to force out SB and give BB a good chance at staying alive so he can abuse everyone on the next hand. This would be very collusive behavior in DoNs, but it will be legal in this format. The bubble will be less about poker and more about the big stack getting creative with how he distributes a few chips so the bubble goes on and he can keep grinding down the other stacks.
    • SkyRunner
      SkyRunner
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2005 Beiträge: 1.658
      Original von papito84
      Auf den zweiten Blick ist der Rake von 6% immer noch deutlich über den normalen Turbo-Dons.
      Ich sehe 4,8%.

      Rake für die Non-Turbos (Deine 6%) ist sogar unter dem der Non-Turbo DONs.
    • papito84
      papito84
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 1.100
      Original von SkyRunner
      Original von papito84
      Auf den zweiten Blick ist der Rake von 6% immer noch deutlich über den normalen Turbo-Dons.
      Ich sehe 4,8%.

      Rake für die Non-Turbos (Deine 6%) ist sogar unter dem der Non-Turbo DONs.
      Ja richtig - ich hatte gerade Non Turbos in der Lobby. Da ist Stars aber ganz schön runter gegangen von 7,5%.

      Ich werd mal ein paar von Dingern spielen und dann schaun, wie mir das Format liegt.
    • Hurrycain666
      Hurrycain666
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 529
      Original von papito84
      Hier mal ein paar Gedanken dazu von 2+2.

      This is gonna be a crazy format and if Stars thinks they'll be getting less e-mail complaints than DoNs, then they're probably wrong. Looks like the key will be to become the big stack 6-handed so you can rape the middle stacks, then do all you can to keep shorty alive. Imagine this scenario: Big stack has 8k chips, 4 players have 4k, shorty is all in from BB with 50 chips. Big stack limps, SB completes, BB is all in Flop is K95, SB checks, big stack has 32o and shoves to force out SB and give BB a good chance at staying alive so he can abuse everyone on the next hand. This would be very collusive behavior in DoNs, but it will be legal in this format. The bubble will be less about poker and more about the big stack getting creative with how he distributes a few chips so the bubble goes on and he can keep grinding down the other stacks.
      Das ist auch interessant, hab ich vorhin auch drüber nachgedacht und auch ein paarmal beobachtet. Quasi absichtlich bescheidenes Spiel des Bigstacks, damit er die anderen noch n bisschen farmen kann bevor der Shorty rausfliegt und damit das Payout initiiert. Verrückte Sache... :f_p:
    • meistermieses
      meistermieses
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      Ich finde die Dinger extrem schwierig zu spielen.
    • Hurrycain666
      Hurrycain666
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 529
      Auf welchem Limit spielst du die? ;)
    • alf68
      alf68
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2010 Beiträge: 1.516
      Original von meistermieses
      Ich finde die Dinger extrem schwierig zu spielen.
      ist halt auch wieder anders als standard dons.. wird ne zeit dauern bis sich da ne gängig gute strategie entwickelt..

      da ich aber gerade anfange die dons zu begreifen will ich smir irgendwie nicht antun :D
    • odielee
      odielee
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 1.354
      Bis $104,32 bzw. $105,40 weiß glaube noch kaum einer so wirklich was er da tut. Mich eingeschlossen. Aber demnächst wird sich da reingefuchst werden - zum tableselecten sind Alternativen immer gut.
    • alf68
      alf68
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2010 Beiträge: 1.516
      würd denken man muss erst wie normale dons spielen und als bigstack nicht ausruhen sondern mehr druck machen..

      blöd halt wen man dann immer nen besoffenen russen am tisch hat :D

      wodka her.,. call call raise call raise raise..
    • papito84
      papito84
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 1.100
      Original von Hurrycain666
      Original von papito84
      Hier mal ein paar Gedanken dazu von 2+2.

      This is gonna be a crazy format and if Stars thinks they'll be getting less e-mail complaints than DoNs, then they're probably wrong. Looks like the key will be to become the big stack 6-handed so you can rape the middle stacks, then do all you can to keep shorty alive. Imagine this scenario: Big stack has 8k chips, 4 players have 4k, shorty is all in from BB with 50 chips. Big stack limps, SB completes, BB is all in Flop is K95, SB checks, big stack has 32o and shoves to force out SB and give BB a good chance at staying alive so he can abuse everyone on the next hand. This would be very collusive behavior in DoNs, but it will be legal in this format. The bubble will be less about poker and more about the big stack getting creative with how he distributes a few chips so the bubble goes on and he can keep grinding down the other stacks.
      Das ist auch interessant, hab ich vorhin auch drüber nachgedacht und auch ein paarmal beobachtet. Quasi absichtlich bescheidenes Spiel des Bigstacks, damit er die anderen noch n bisschen farmen kann bevor der Shorty rausfliegt und damit das Payout initiiert. Verrückte Sache... :f_p:
      Das Problem dabei ist, dass sich jetzt echte Collusion von Taktik nicht mehr oder nur schwer unterscheiden lässt.

      Ich warte auf die ersten "Da Nang" Pokerfreunde.
    • alf68
      alf68
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2010 Beiträge: 1.516
      auf den dons ists doch auch schwer zu erfassen.. wenn man sieht der bigstack im bb foldet 20chips an der bubble aufs all in.. meistens keine collusion.. der iss so doof..
    • natixGH
      natixGH
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2010 Beiträge: 883
      Original von alf68
      auf den dons ists doch auch schwer zu erfassen.. wenn man sieht der bigstack im bb foldet 20chips an der bubble aufs all in.. meistens keine collusion.. der iss so doof..
      Passiert mir auch ab und an mal beim multitablen weil ich die Tische gestackt habe: "Fold, Fold, Fold, UPS!"
      So verschwinden bei mir auch mal Asse und Könige im Muck. :)
    • alf68
      alf68
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2010 Beiträge: 1.516
      tja wobei eventuell habne die auf stars echt recht.,. eben in drei dons wieder dei schönsten dinge an der bubble gesehen.. stars will einfach das die dinger lange laufen :f_eek:

      wie man da als midstack 30min wartet das die bubble platzt und 20 seltsame showdowns sieht.. epic pure
    • controle
      controle
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2009 Beiträge: 255
      Kann der HEM die Dinger schon einlesen? Falls nicht, dürfte es schwierig sein da den Überblick zu behalten.

      Selbst gespielt hab ich gestern nur 2 10er, einmal gebusted und einmal mit nem 3000er Stack ITM, was etwas mehr als 20$ gab. Da kann ich auch gleich bei den DoNs bleiben.
    • papito84
      papito84
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 1.100
      Original von controle
      Kann der HEM die Dinger schon einlesen? Falls nicht, dürfte es schwierig sein da den Überblick zu behalten.
      .
      Nein geht noch nicht. HM hat bei mir gestern von 16 nur 3 erkannt, ohne Ergebnisse.
    • odielee
      odielee
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 1.354
      Original von papito84
      Original von controle
      Kann der HEM die Dinger schon einlesen? Falls nicht, dürfte es schwierig sein da den Überblick zu behalten.
      .
      Nein geht noch nicht. HM hat bei mir gestern von 16 nur 3 erkannt, ohne Ergebnisse.
      Bei mir wurden alle korrekt eingelesen.
    • papito84
      papito84
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 1.100
      Original von odielee
      Original von papito84
      Original von controle
      Kann der HEM die Dinger schon einlesen? Falls nicht, dürfte es schwierig sein da den Überblick zu behalten.
      .
      Nein geht noch nicht. HM hat bei mir gestern von 16 nur 3 erkannt, ohne Ergebnisse.
      Bei mir wurden alle korrekt eingelesen.
      Hmmm. Hab eben nochmal nachgeschaut. 4 sind erkannt alles verloren, d.h. Platz 6-10, die anderen stehen als "Not Finished" ohne Platzierung da.

      Ich habe Version 1.11.05e gibts da schon was neueres?
    • odielee
      odielee
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 1.354
      Ich hab 1.11.04 und bei mir scheinen auch die Plätze 1-5 korrekt zu sein.
    • 1
    • 2