Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

4bet pre oop ohne aa**

    • Dorfzocker75
      Dorfzocker75
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 1.613
      gegner auf 6k hände 3bet bu 11%, af von 6,1; af frequ 57% flop, 18% river
      Grabbed by Holdem Manager
      PL Omaha $4(BB) Replayer
      SB ($1,600)
      BB ($400)
      Hero ($412)
      BTN ($380)

      Dealt to Hero QClub ADiamond 5Diamond 9Club

      Hero raises to $14, BTN raises to $48, fold, fold, Hero ?

      Haben mich mit 4bets ohne akk*,aa**, akqj noch nicht sehr befasst.
      Gegner postflop schwer zu spielen, 4bet/call die beste line? wie spiele ich flop mit zb keinem hit und unpaired ohne sehr connected zu sein?
  • 5 Antworten
    • Chromatic
      Chromatic
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 1.266
      sind die hands gemined? habt ihr his?
      ich find n call nicht schlecht, du hast 2 gute FDs, wobei die 5 halt leider nicht viel hilft aber immerhin noch zum wheel reicht. kannst halt n haufen flop x/shove, selbst einige A high flops da seine range weniger in richtung AA** geweighted ist aber viele A high board c-betten wird.

      aber das is n spot mit dem ich auf plo100 auch immer schwer klargekommen bin .
    • seros
      seros
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2005 Beiträge: 3.856
      Find die Hand zum 4bet/call zu schwach.
      wenn ich auch nur irgendwas floppe wie gutter und overs shove ich einfach rein, auch ohne pair, kommt auf flop drauf an.
    • homerjaysimpson
      homerjaysimpson
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 3.390
      zu dünn wäre deine hand AQJTds wärs ok...aber bei AQ95ds sind zu viele straight gaps
    • lordhonse
      lordhonse
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 49
      ok ich versuch mal paar zahlen zu bringen:

      Villain Has Aces % 20
      Equity vs Aces 35
      Foldequity 10
      C/F Flop % 10
      Foldequity Flop 40
      Equity Flop 36

      EV Loss vs Aces -4.86
      EV Foldequity Pre 2.35
      EV Loss C/F Flop -3.71
      EV Foldequity Flop 14.84
      EV Flop AI -7.868
      EV 4BET 0.75

      einfach mal ausm excel kopiert...
      zu den zahlen und wie ichs geschätzt hab:
      gegner aces% hab ich mit dem pql zeugs ermittelt...liegt bei 11% 3bet bei 15-25% je nach 3bet range
      wenn er aces hat shiped er und wir calln...ergibt -5bb ev (alle ev werte sind schon mit der wahrscheinlihckeit gewichtet)
      ok foldequity pre hängt stark vom gegner ab...
      c/f flop % sollte nach der 4bet niedrig sein...also nicht viel höher als mit AA**
      würde nur flops c/f mit air und die ich vlt mit AA** auch c/f würde...
      foldequity am flop is wieder mit pql erreichnet unter der annahme dass villain perfekt gegn AA** spielt.
      unsrer equity am flop lässt sich wohl nur schwer ermitteln also hab ich worst case angenommen: er callt imma wenn er mehr als 33% gegen unsere hand hat...

      nat sehr theoretisch aber glaub paar schlüsse sind schon möglich...
      3bet wert sollte wirklich klar über 10% liegen...ansonsten wirds teuer vs seine AA**
      unser ev kommt großteils von der foldequity am flop unter der annahme dass wir in dem spot 80-90% aces haben...

      mein schluss...lighte 4bets = varianz ;) aber würd eher deine hand 4bettn als AKQJds weil mit AKQJds spielst normal eh im 3bet auch oop rel gut gegen aggromaten...
    • Dorfzocker75
      Dorfzocker75
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 1.613
      danke lordhonse