Edit von Ref-Link-Posts Amazon (größtenteils)

    • fuzz1983
      fuzz1983
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 2.520
      Moin,

      habe grad mal rumgesucht und keinen Thread gefunden, der sich jetzt um solche "Angebote" dreht, also mal neu:

      Ich verstehe ja die grundlegende Haltung bzgl Ref-Links bei Amazon oder anderen Shops die solch ein Programm anbieten, aber wieso wird dann der ganze Post (zB hier) mit dem Standard-c&p gelöscht, anstatt mal eben die paar Zeichen aus der URL zu löschen?

      Mal abgesehen davon, dass es schneller geht, bleibt somit das Angebot für die anderen User ersichtlich.

      An sich wird bei den meisten Angeboten über entsprechende URL-Inhalte das (der?) Referral gesetzt, finde ein editieren davon nunmal sinnvoller!

      Alternativ könnt ihr natürlich selber Amazon-Partner werden und die URL in der Forumssoftware entsprechend anpassen wie damals ps.de/com :D
  • 31 Antworten
    • Egozocker
      Egozocker
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 7.019
      Original von fuzz1983
      Moin,

      habe grad mal rumgesucht und keinen Thread gefunden, der sich jetzt um solche "Angebote" dreht, also mal neu:

      Ich verstehe ja die grundlegende Haltung bzgl Ref-Links bei Amazon oder anderen Shops die solch ein Programm anbieten, aber wieso wird dann der ganze Post (zB hier) mit dem Standard-c&p gelöscht, anstatt mal eben die paar Zeichen aus der URL zu löschen?

      Mal abgesehen davon, dass es schneller geht, bleibt somit das Angebot für die anderen User ersichtlich.

      An sich wird bei den meisten Angeboten über entsprechende URL-Inhalte das (der?) Referral gesetzt, finde ein editieren davon nunmal sinnvoller!

      Alternativ könnt ihr natürlich selber Amazon-Partner werden und die URL in der Forumssoftware entsprechend anpassen wie damals ps.de/com :D

      wenn du diamond bist (und wenn du vorher fragst) dann kannst du sowas machen.
    • fuzz1983
      fuzz1983
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 2.520
      Das war aber auch 'ne ganz andere Schiene, bzw. ein entsprechendes Projekt wo nunmal auch ein wenig Arbeit reinfließt.

      Im Übrigen war der oben verlinkte Thread nicht von mir :)
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Hi fuzz,

      bei Posts, bei denen auszugehen ist, dass wirklich keine Gewinnerzielungsabsicht dahintersteckt macht dein Vorschlag auf alle Fälle Sinn und wird auch in der Regel so praktiziert.

      Sollte ein Thread jedoch eindeutig nur mit dem Zweck erstellt worden sein, über den Reflink ein wenig Kohle abzugreifen, dann möchten wir dem entsprechenden Mitglied natürlich auch erklären, warum so etwas nicht in Ordnung geht.

      Bei einem einfachen Edit wäre die Wahrscheinlichkeit, dass ein Mitglied es mit einem Schulterzucken ignoriert oder schlichtweg nicht mitbekommt, dass es etwas getan hat, was es eigentlich nicht sollte, doch ungleich höher, findest du nicht?

      Hadi
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      Wie sieht es bei Produktberatungen im Technik forum aus? Ich gebe gerne Produktvorschläge ab, spricht da etwas dagegen Ref links anzugeben? Weil: 1. muss derjenige das ja nicht bei Amazon kaufen und 2. bekommt man in der Regel ja mehrere Vorschläge. Finde sowas auf jedenfall sinnvoller als. Biete 50$ für Produktvorschlag.
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Prinzipiell spricht da nichts dagegen. Wenn uns jedoch auffällt, dass jemand offenbar wahllos Reflinks postet ohne viel Hintergrundwissen zu haben und sich sonst nur wenig am Forum beteiligt, werden wir einschreiten.

      Solange es ein gegenseitiger Austausch in der Community ist, spricht wie gesagt erstmal nichts dagegen.
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Ich möchte noch meine Meinung zum Technikforum abgeben:

      Ich persönlich habe kein Problem damit, wenn ein Mitglied für seine Bemühungen belohnt wird. Mein Interesse daran, hochwertige Beiträge intensivst auf Reflinks zu prüfen, hält sich also durchaus in Grenzen.

      Das Problem geht allerdings hier los:
      Wenn uns jedoch auffällt, dass jemand offenbar wahllos Reflinks postet ohne viel Hintergrundwissen zu haben und sich sonst nur wenig am Forum beteiligt, werden wir einschreiten.


      Bis sowas auffällt, kann seine Zeit dauern - falls es überhaupt mal auffällt. Und ihr müsst doch zugeben, dass dies gegenüber anderen Mitgliedern äußerst unfair ist.

      Stell dir mal vor, du suchst einen neuen Computer und 9 von 10 Antworten beinhalten keine ernsthaften Empfehlungen, sondern eher ernsthafte Gewinnabsichten. Artikel, welche bei Amazon nicht gelistet sind, werden unabhängig von der Qualität erst garnicht mehr erwähnt usw...

      Ich persönlich befürchte halt, dass die Qualität der Antworten im Technikforum enorm abnehmen würde.
      Klar, jetzt kommt jeder und sagt: "Nööö, so bin ich nicht"

      Aber schon die Vergangenheit zeigt, dass es eben anders ist. Ein recht aktueller Fall:
      - Mitglied X taucht plötzlich im Technikforum auf und empfiehlt fleißig Produkte
      - Zwischendurch gabs auch mal scherzhafte Beiträge, zB verlinkte er im Technikforum mal ein Küchenmesser
      - Dank eines aufmerskamen Mitglieds, flog der Schwindel irgendwann auf und ich packte eine Verwarnung aus.
      - Seit dem Tag ist Mitglied X nicht mehr im Technikforum zu sehen

      Im Moment sind halt Leute im Technikforum, welche anderen Leuten gerne helfen. Gearbeitet wird uA gerne mit Geizhals Links, um tatsächlich aufs volle Sortiment Zugriff zu haben und um einen guten Preis rauszuholen.

      Falls Reflinks mal ausdrücklich erlaubt werden sollten, gibts in solchen Foren halt plötzlich X neue Leute, welche nur auf den ersten Blick hilfsbereit sind.


      So sehe es halt ich..
    • fuzz1983
      fuzz1983
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 2.520
      Hey Hadi,

      natürlich hast Du Recht, aber wie willst Du eindeutige Gewinnerzielungsposts von den "verdeckten" Unterscheiden?

      Bei obigem Beispiel stand das etwa so:

      "Weil Müller wohl SC2 z Zt für 29,99€ anbietet, hat Amazon nachgelegt und bietet es für 29,98€ an. Also wer es noch nicht hat - zugreifen"

      Ganz ehrlich, ich würde es wohl kaum sehr viel anders schreiben. Und ich würde vermutlich auch nicht dran denken, den Ref raus zu nehmen.

      Amazon referred sich halt auch immer selbst (zB von den Vorschlägen auf der Startseite), was es noch etwas schwieriger macht zu erkennen was da nun abgeht :)

      Daher sag ich ja, einfach den Link entsprechend kürzen, das Produkt wird ja trotzdem aufgerufen:

      Normal:
      code:
      www.amazon.de/gp/product/XXXXXXXX/?ref=pisfdjpsfd?xxx=xxxxxx?....


      Ändern zu:
      code:
      www.amazon.de/gp/product/XXXXXXXX


      Wenn Die Vermutung besteht, dass es sich um ein absichtliches Geldverdienen handelt lässt man halt einen Absatz drunter stehen wo man es erklärt. Ist doch bei den Karten auch so :)

      @ Kilania: Hab Dich bisher nur editieren sehen (Also von Ref-Links), aber ich denke Deine Angst ist unbegründet. Bei PC-Zusammenstellungen wird doch sogut wie immer auf geizhals.at zurückgegriffen, selbst wenn OP ausdrücklich zB amazon wünscht.

      Wenn nach anderem Multimedia-Zeugs gefragt wird kommt das natürlich wesentlich häufiger vor, aber ich habe da bisher nicht festgestellt, dass absichtlich extra teures gepostet wurde.

      Grüßle
    • Coletrader
      Coletrader
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2008 Beiträge: 2.164
      Dieses Thema wurde im Rahmen des Adventskalender-Threads ja bereits einmal ausführlich besprochen. Ich bin der Meinung, dass ein Blick in die Richtlinien des Partnerprogramms hier auch für etwas Klarheit sorgen kann:

      https://partnernet.amazon.de/gp/associates/help/operating

      10. Identifying Yourself as an Associate

      You will not issue any press release or make any other public communication with respect to this Operating Agreement, your use of the Content, or your participation in the Programme. You will not misrepresent or embellish the relationship between us and you (including by expressing or implying that we support, sponsor, endorse, or contribute to any charity or other cause), or express or imply any relationship or affiliation between us and you or any other person or entity except as expressly permitted by this Operating Agreement. You must, however, clearly state the following on your site: “[Insert your name] is a participant in the Amazon Europe S.à r.l. Associates Programme, an affiliate advertising programme designed to provide a means for sites to earn advertising fees by advertising and linking to Amazon.co.uk/Javari.co.uk/Amazon.de/Amazon.fr/Javari.fr/Amazon.it.”


      Auf gut Deutsch, wenn man Ref-Links benutzt, dann muss man dies nach den Richtlinien von Amazon auch klar deutlich machen...

      Und genau das macht eben niemand der hier im Forum wahllos Reflinks postet. Der Ersteller des Adventskalender Threads hat den Zusatz auch erst aufgenommen nachdem er darauf hingewiesen wurde.

      Im übrigen kann ich Killiana nur zustimmen. Die Nachteile beim posten von Reflinks überwiegen einfach, daher sollten diese weiterhin verboten bleiben. Ausnahmen sollten nur nach vorheriger Rücksprache mit den Admins gestattet sein.
      Somit ist gewährleistet, dass "nützliche" Threads, wie beispielsweise der Adventskalender Thread weiterhin erstellt werden könnten, aber darüber hinaus nicht auf einmal das ganze Forum von Reflink Spamern und Partnerprogramm Schnorrern überfüllt wird.
    • fuzz1983
      fuzz1983
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 2.520
      Wie gesagt, Amazon referred sich selber, was es eben nicht ersichtlich macht was das nun wirklich für ein Link ist.
      Daher würde ich den meisten Usern hier auch Unwissenheit als Grund des Ref-Postings unterstellen :)

      Und eben genau deshalb fände ich ein einfaches Edit vom Link angenehmer, so bleibt das Wichtige (halt ggf. das Schnäppchen) eben deutlich.
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.128
      Original von fuzz1983
      Wie gesagt, Amazon referred sich selber, was es eben nicht ersichtlich macht was das nun wirklich für ein Link ist.
      Daher würde ich den meisten Usern hier auch Unwissenheit als Grund des Ref-Postings unterstellen :)

      Und eben genau deshalb fände ich ein einfaches Edit vom Link angenehmer, so bleibt das Wichtige (halt ggf. das Schnäppchen) eben deutlich.
      Amazon "referred" sich in dem Sinn nicht selbst, damit es die eigenen Werbeeinnahmen tracken kann sondern mehr das User- bzw. Surfverhalten und von wo die Benutzer auf die jeweiligen Produktseiten gelangen.

      Ein wirklicher Werbelink eines Amazonpartners ist durch den "tag=xxxxx-21" unter anderem klar ersichtlich.
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.697
      Original von Kilania
      Ich möchte noch meine Meinung zum Technikforum abgeben:

      Ich persönlich habe kein Problem damit, wenn ein Mitglied für seine Bemühungen belohnt wird. Mein Interesse daran, hochwertige Beiträge intensivst auf Reflinks zu prüfen, hält sich also durchaus in Grenzen.

      Das Problem geht allerdings hier los:
      Wenn uns jedoch auffällt, dass jemand offenbar wahllos Reflinks postet ohne viel Hintergrundwissen zu haben und sich sonst nur wenig am Forum beteiligt, werden wir einschreiten.


      Bis sowas auffällt, kann seine Zeit dauern - falls es überhaupt mal auffällt. Und ihr müsst doch zugeben, dass dies gegenüber anderen Mitgliedern äußerst unfair ist.

      Stell dir mal vor, du suchst einen neuen Computer und 9 von 10 Antworten beinhalten keine ernsthaften Empfehlungen, sondern eher ernsthafte Gewinnabsichten. Artikel, welche bei Amazon nicht gelistet sind, werden unabhängig von der Qualität erst garnicht mehr erwähnt usw...

      Ich persönlich befürchte halt, dass die Qualität der Antworten im Technikforum enorm abnehmen würde.
      Klar, jetzt kommt jeder und sagt: "Nööö, so bin ich nicht"

      Aber schon die Vergangenheit zeigt, dass es eben anders ist. Ein recht aktueller Fall:
      - Mitglied X taucht plötzlich im Technikforum auf und empfiehlt fleißig Produkte
      - Zwischendurch gabs auch mal scherzhafte Beiträge, zB verlinkte er im Technikforum mal ein Küchenmesser
      - Dank eines aufmerskamen Mitglieds, flog der Schwindel irgendwann auf und ich packte eine Verwarnung aus.
      - Seit dem Tag ist Mitglied X nicht mehr im Technikforum zu sehen

      Im Moment sind halt Leute im Technikforum, welche anderen Leuten gerne helfen. Gearbeitet wird uA gerne mit Geizhals Links, um tatsächlich aufs volle Sortiment Zugriff zu haben und um einen guten Preis rauszuholen.

      Falls Reflinks mal ausdrücklich erlaubt werden sollten, gibts in solchen Foren halt plötzlich X neue Leute, welche nur auf den ersten Blick hilfsbereit sind.


      So sehe es halt ich..

      Ich quote ihn bewusst komplett weil ich den Beitrag von Kilania sowas von hart rautiere!

      Ich gönne ja jedem seine 3 Mark Fuffzich, in Forenteilen wo Leute aber beraten werden wollen haben Reflinks nix zu suchen, da die Objektivität und damit verbunden die Qualität darunter leidet.
    • fuzz1983
      fuzz1983
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 2.520
      Original von Albatrini
      Original von fuzz1983
      Wie gesagt, Amazon referred sich selber, was es eben nicht ersichtlich macht was das nun wirklich für ein Link ist.
      Daher würde ich den meisten Usern hier auch Unwissenheit als Grund des Ref-Postings unterstellen :)

      Und eben genau deshalb fände ich ein einfaches Edit vom Link angenehmer, so bleibt das Wichtige (halt ggf. das Schnäppchen) eben deutlich.
      Amazon "referred" sich in dem Sinn nicht selbst, damit es die eigenen Werbeeinnahmen tracken kann sondern mehr das User- bzw. Surfverhalten und von wo die Benutzer auf die jeweiligen Produktseiten gelangen.

      Ein wirklicher Werbelink eines Amazonpartners ist durch den "tag=xxxxx-21" unter anderem klar ersichtlich.
      Ja, das mit dem Surfverhalten war mir auch klar. Dacht aber, dass der ref= dann ggf. auch den Partner meint.

      Ändert ja aber nix daran, dass ein einfacher Edit es i.d.R. tun sollte? Und ob seitens Moderation nun die Forenregeln reinkopiert werden, oder aber der Hinweis dass man den Link aufgrund Ref editiert hat, ist doch dann der gleiche Aufwand.

      Was das Technik-Forum anbelangt und die damit verbundenen Beratungen habe ich seltenst erlebt, dass da absichtlich was gepostet wurde, was zum persönlichen Vorteil war. Ich denke, dass müssten krong und Kilania (Auch wenn er lange "inaktiv" war) auch wissen oder bemerkt haben. Und wie bereits gesagt, wird bei PC-Beratungen immer auf gh.at zurückgegriffen, ist auch für den Beratenden einfacher.

      Es geht mir ja nur darum, dass mögliche Schnäppchen oder gute Angebote nicht untergehen. Klar kann ich auch selber täglich über idealo.de usw. nach dem Preis eines gewünschten Artikels gucken, aber wie so häufig schlägt man dann doch mal bei Sachen zu, die man grad nicht auf dem Radar hat.
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Hey,

      wie Hadi schon geschrieben hat, kommt es halt darauf an, wie der Thread erstellt bzw. welche Intention der Beitrag hat.

      Daher werden wir auch nach wie vor Beiträge, die nur das Ziel haben andere Mitglieder zu werben komplett entfernen.

      Wenn es aber ein hilfreicher Beitrag ist, der anderen Mitgliedern wirklich weiterhilft, dann werden wir hier natürlich anders reagieren.

      Viele Grüße
      Hannes
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      @ Kilania: Hab Dich bisher nur editieren sehen (Also von Ref-Links), aber ich denke Deine Angst ist unbegründet. Bei PC-Zusammenstellungen wird doch sogut wie immer auf geizhals.at zurückgegriffen, selbst wenn OP ausdrücklich zB amazon wünscht.
      Klingt ja so, als ob du mich öfters siehst. Da muss ich dann widersprechen, da ich mich spontan nur an wenige Reflinks erinnere, welche ich editierte. Und klar, dass du nur Edits siehst. "Nicht-edits" kannst du obv nicht sehen :D

      Und ja, wie du bereits sagtest: In der Regel wird im Technikforum fair beraten.

      Nehmen wir allerdings mal den Härtefall:
      Nehmen wir an, es erscheinen bald mal News: "Ja Leute, ihr dürft jetzt ganz legal Reflinks posten"
      Das Technikforum würde sehr wahrscheinlich einen gewissen Zulauf mit vielen tollen "Berater" erhalten und diese Angst ist nicht so unbegründet.



      Und dann noch das Thema, dass ich den Link ja nicht komplett entfernen brauche, sondern nur den TAG=xx Teil rausnehmen.
      Das Thema ist auch so naja. Es regte sich zB bei mir mal jemand auf, was mir einfällt, da einfach den tag=xx Teil rausnehmen, unter diesen Umständen soll ich direkt die komplette, "tolle", Beratung entfernen.

      Du siehst also schon, dass da auch nicht alle unbedingt deiner Meinung sind.
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      Original von Kilania
      Und dann noch das Thema, dass ich den Link ja nicht komplett entfernen brauche, sondern nur den TAG=xx Teil rausnehmen.
      Das Thema ist auch so naja. Es regte sich zB bei mir mal jemand auf, was mir einfällt, da einfach den tag=xx Teil rausnehmen, unter diesen Umständen soll ich direkt die komplette, "tolle", Beratung entfernen.
      das is doch dann aber eigtl nicht dein problem. wenn einer aus trotz, weil sein ref rauseditiert wurde, seine ganze beratung rausnehmen will, soll er das doch selber machen. finds eigtl auch sehr naheliegend, nur die ref-endung zu entfernen.
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.128
      Original von rootsanarchy
      das is doch dann aber eigtl nicht dein problem. wenn einer aus trotz, weil sein ref rauseditiert wurde, seine ganze beratung rausnehmen will, soll er das doch selber machen. finds eigtl auch sehr naheliegend, nur die ref-endung zu entfernen.
      Ich muss an dieser Stelle anmerken, dass diese Methode der sprichwörtliche Kampf gegen die Windmühlen ist. Wurde bzw. wird von mir auch seit längerer Zeit so behandelt und es gab auch immer direkte Benachrichtigungen für die besonders auffallenden betroffenen Mitglieder. Sobald die einen es lassen, kommen andere (nur so aus Erfahrung).
    • Vanwahir
      Vanwahir
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2007 Beiträge: 762
      wo finde ich einen reflink bei amazon, damit ich den selber mal an freunde schicken kann?


      und wo ist das problem, wenn leute geld mit werben verdienen, ihr wollt es ja schließlich auch und gebt den leuten geld, wenn sie jemanden werben...
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Soweit ich weiß musst du dem Amazon Partnerweb beitreten. Zumindest habe ich so eine extra Leiste bei Amazon.

      und wo ist das problem, wenn leute geld mit werben verdienen, ihr wollt es ja schließlich auch und gebt den leuten geld, wenn sie jemanden werben...

      Wenn wir so etwas erlauben würden, dann wird das komplette Small Talk, Technik Forum etc. voll von Threads sein, wo jeder seine Produkte bei Amazon und Co. bewirbt. Dies wäre weder in eurem noch in unserem Interesse.
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      Original von Albatrini
      Ich muss an dieser Stelle anmerken, dass diese Methode der sprichwörtliche Kampf gegen die Windmühlen ist. Wurde bzw. wird von mir auch seit längerer Zeit so behandelt und es gab auch immer direkte Benachrichtigungen für die besonders auffallenden betroffenen Mitglieder. Sobald die einen es lassen, kommen andere (nur so aus Erfahrung).
      ja, das is schon klar und wird wohl auch nicht zu ändern sein. ging hier ja aber auch nur um die art und weise des edits. und da find ichs halt sinnvoller, nur die ref-endung rauszunehmen als den ganzen post.
    • 1
    • 2