jop...läuft

    • play2win4
      play2win4
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.770


      (man beachte auch den knick am ende.. bin mittlerweile 8 stacks unter EV..und das obwohl ich eigentlich diesen monat endlich mal auf NL10 aufsteigen wollte...es suckt einfach nur noch ich verlier einfach jede hand AA< any2 set<str8 selbst mit nem set vs PP habe ich verloren (denn V trifft seinen 2outer ja noch am river) ;(

      so extrem habe ich die varianz noch nie zu spüren bekommen...ich meine die luckbox war ich ja noch nie wirklich aber die scheiss varianzschere geht immer weiter auseinander, ich habe so extrem an meinem postflopspiel gearbeitet und meine EV-Kurve war auch noch nie so gut, leider f**** mich die scheiss varianz genau jetzt , wo ich wirklich merke ich habe mein spiel deutlich verbessert.
      denn noch vor einigen wochen habe ich oft das geld reingeschoben als ich bereits geschlagen war. (damals auf NL2 gabsd sogar ne zeit wo ich mal 2 stacks über EV war..das waren noch zeiten).

      vorhin hat mich auch wieder so getiltet ich openraise vom BU mit QQ und der BB pusht AI er hatte AKo... was kam wohl am flop? das A!
      DIREKT DANACH ich hatte AKs und raise aus MP diesmal pushed ein midstack mit QQ
      was kam wohl am flop/turn/river? NIX!! ich weiss ist nicht wirklich ungewöhnlich aber hat mir halt mal wieder echt den rest gegeben.

      ich habe mal irgednwo gelesen dass die EV-Kurve eher an die realistische winrate rankommt als der total won-graph, kann man das so sagen?

      wie man sieht geht der EV geht ja stetig nach oben, kann ich somit quasi davon ausgehen dass ich auf dauer winning player sein werde, oder ist das zuweit hergegriffen?

      weiss langsam echt nicht mehr weiter :( spiele übrigens seit diesem monat hauptsächlich RUSH NL5
  • 5 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hi play2win4,

      ja, Du läufst natürlich unter EV, aber schau es Dir doch mal im Ganzen an: Es läuft doch auf die paar k Hände sehr solide - oder siehst Du das anders?


      Gruß,
      michimanni
    • play2win4
      play2win4
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.770
      ja hast schon recht das problem war wohl einfach dass ich bevor ich angefangen habe an meinen postflop-skills zu feilen eher loosing-player war (nur auf NL5, auf NL2 liefs spitze) jetzt habe ich gemerkt hey jedes mal wenn ich mein geld reinstelle habe ich die bessere hand (also richtig gespielt) aber dann BÄÄM wieder gerivert worden.wenn ich sehe ich "müsste nach EV" eigentlich >70$ haben aber habe in wirklichkeit nur 30, pisst mich das schon extrem an, vor allem weil ich halt endlich mal auf NL10 aufsteigen wollte..vorher hab ich halt auch mal selbst n paar badbeats verteilt aber dass das jetzt nicht mehr passiert zeigt wohl nur dass ich mittlerweile in den meisten fällen wohl nur geld in +EV spots investiere

      naja kann ich ja eh nix dran ändern.. habe zur zeit ne WR von 1.9BB/100 muss ich mich wohl mit zufrieden geben wobei da auch wesentlich mehr gehen würde wie man sieht wenn ich ab und an auch mal die varianz auf meiner seite wäre...biN auch ehrlich gesagt nicht wirklich zufrieden mit 1.9BB ich denke auf NL5 kann man wesentlich mehr anstreben
    • grimbadul
      grimbadul
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 2.688
      du redest hier von 24k händen als wären es 7 stellige werte... 24k hände is doch gar nix (vorallem wenn du rush spielst)
      desweiteren sieht deine kurve doch recht solide aus!
      erstma nen richtigen down erleben, dann red ma weiter ;)
    • constentus
      constentus
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 1.159
      Ich habe ehrlich gesagt kein Verständis für diesen Post....
      Auf die paar Hände ist doch nichts erwähnenswertes passiert bei dir.
      Glaub mir das es sehr viele Leute gibt die Täglich krassere Sachen erleben und das über Monate wenns extrem kommt. Wenn du ernsthaft oder auch nur als Hobby Poker weiter betreiben möchtest beschäftige dich erstmal mit der "richtigen" Varianz die dich erwartet. Das worüber du dich da beschwerst ist nichts im Gegensatz zu dem was Möglich ist. Und btw. dein QQ vs AK Beispiel ist wie du weißt fast ein flip........

      Mein Tipp: Verschwende deine Zeit nicht mit solchen Posts sonder freu dich das du gut spielst und zeige das weiterhin an den Tischen !
    • play2win4
      play2win4
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.770
      freut mich dass ihr wohl alle der meinung seid dass es ganz solide aussieht bei mir :)
      ich weiss das alles constentus das ist ja auch nur mein monatsgraph habe davor auch schon einiges an händen gespielt .. ich musste das halt diesmal einfach ablassen, also nehmts mir nicht übel ;)


      aber was ist jetzt nun mit der winrate? macht man die nun am AI-EV-graphen fest oder an den "tatsächlichen winnings" ?