broke, was nun?

    • mukilop
      mukilop
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2010 Beiträge: 29
      Hallo,

      Titel sagt es eig schon.(kein heulpost!)
      Kurz zur Geschichte, ich hab letztes Jahr Oktober wieder angefangen zu pokern(vor 2 Jahren schonmal, damals micros nl).
      50 $ von Pokerstrategy abgeholt und los gings.
      vorher natürlich wieder in theorie etc eingelesen, icm geübt, berechnungen wiederholt...
      Nun haben wir den 26.1.11 also sind knapp 3 monate vergangen und ich bin heute, nach 360 sng's 1+0,2 auf stars broke gegangen(1$ left^^)
      dabei wurde brm strikt eingehalten--> alle sng's auf 1+0,2 gespielt
      Nun stellt sich mir die Frage, soll ich selbst wieder einzahlen oder es lieber ganz sein lassen.

      pro einzahlen:
      - ab spiel 160 begann ein übelster downswing der bis zum ende anhielt(ist kein vorwand blabla, ich hab jedes ausscheiden notiert, analysiert etc. im schnitt flog ich von 6 sng's in 4 mit der klar besseren hand raus im p/f)
      - denke das ich das spiel zumindest auf den micros sicher beherrsche( spiele nach moshman, icm 94% etc., preflop zu 95% nach charts, ..., mathe/info abitur^^)

      con:
      - eig nichts, mir stellt sich nur die frage ob dieses down noch als "möglich" bei gutem spiel durchgehen kann, ober ob ich etwas elementares falsch mache...

      hätte gern mal n statement was ihr meint.
      gab es hier schonmal jemanden der die 50 verbraten hat (bei einhaltung von brm) und eig solider winning player ist?

      MfG

      mukilop
  • 52 Antworten
    • xn321
      xn321
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 9.287
      selbst wieder einzahlen !
    • alcaporn
      alcaporn
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 823
      soweit ich weis hat hier noch keiner die vollen 50 verloren..
    • Iseedeadpeople
      Iseedeadpeople
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 2.173
      zahl 100 ein und wenn du wieder broke gehst, lass es sein.
    • tattoojunk
      tattoojunk
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2010 Beiträge: 1.158
      irgendein dickes leak musst du haben... hast du mal die hände genauer analysiert mit denen du zb gebubbled, bist ? also ich hab für mich zb festgestellt das das chart gerade bei den low sngs wenns in die pof phase geht teils viel zu loose vorgaben macht... aber ich kann auch nur von mir reden. Stell doch mal nen paar ins Handbewerterforum.

      ich tippe auf

      Original von mukilop
      ober ob ich etwas elementares falsch mache...
      Grüße
    • KTU
      KTU
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 6.231
      Viele erfolgreiche Spieler hatten anfangs Probleme und den komischsten Quatsch sich zusammengespielt.

      Wenn du bereit bist zu lernen, kannste es ncohmal probieren. Vllt machste mal ein Video von ner Session und stellst es in das zugehörige Forum.

      Wie bei allen Sachen ist der Anfang und das "Reinkommen" der härteste Teil. Mit etwas mehr Erfahrung kannst du dann auch selber alles besser einschätzen.
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey mukilap,

      also vom Mindset und deiner Einstellung sieht das doch sehr gut bei dir aus, sodass du sicherlich nochmal einzahlen kannst und es nochmal versuchen kannst.
      Das Problem an den 1,20er SNGs ist zum einen aber der hohe Rake und ich bin mir grad nicht sicher auf welcher Seite der geringer ist.

      Zum anderen sehe ich bei deine 6 Forenposts, dass du wohl eher nicht im Handbewertungsforum aktiv warst und würde dir wärmstens ans Herz legen, dich dort mal blicken zu lassen und Hände, bei denen du dir unsicher bist, einzustellen.

      Viele Grüße
      Tobi
    • Adrenalin
      Adrenalin
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 2.496
      mach nen thread im stakeingforum da findet jeder "depp" jemanden der ihm seine spielsucht finanziert (nicht auf dich bezogen)

      gruß
    • Ricco88
      Ricco88
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2009 Beiträge: 1.037
      moshman icm und co sind halt nur die halbe miete.
      ich vermute deine reads sind nicht sonderlich beeindruckend.
      wieviel tables spielst du in der regel?
    • sdersein
      sdersein
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2008 Beiträge: 211
      50 buyin downswing ist vollkommen normal, cash einfach ein, irgentwann wirds genauso steil hoch gehen wies down ging..
    • asdf7
      asdf7
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2009 Beiträge: 239
      Wenn du strikt nach ICM bzw Nash spielst, hast du damit auf den micros mega dicke leaks. Hol dir die testversion von SNG wizzard und spiel da mal mit ein paar ranges rum, und schau was man bei dem loosen spiel von micro gegnern überhaupt noch pushen/callen darf. Danach kannst du gerne einzahlen und es nochmal probieren. :)
    • mukilop
      mukilop
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2010 Beiträge: 29
      Original von tattoojunk
      irgendein dickes leak musst du haben... hast du mal die hände genauer analysiert mit denen du zb gebubbled, bist ? also ich hab für mich zb festgestellt das das chart gerade bei den low sngs wenns in die pof phase geht teils viel zu loose vorgaben macht... aber ich kann auch nur von mir reden. Stell doch mal nen paar ins Handbewerterforum.

      ich tippe auf

      Original von mukilop
      ober ob ich etwas elementares falsch mache...
      Grüße
      p/f mach ich nicht nach charts. macht sich wesentlich besser wenn man icm im gefühl hat meiner meinung nach und dann eben adapt.
      bubbleboy spots war standard aq vs aj etc. im regelfall 2:1 bis 3:1 favorit.
    • DieExe
      DieExe
      Silber
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 2.393
      wenn dir der spass reicht, und du vll auch aufsteigen willst,dann cash nchmal ein,schau dir davor videos und content an und dann wird das auch.
      hatte vor einigen tagen nen mega fetten down (auchs sngs;80buyins weg) und dachte auch ich bekomm das nie wieder rein.
      naja,jetzt gehts wieder aufwärts ;)

      edit: im moment bin ich immerncoh 250 bigblinds (pt3 zeigt mir nix anderes an) unter ev, wenn du nun überlegst das pof so ab ca.10BB anfängt...
      muss ich noch etwas aussucken :)
      achja,spiel aber die 45player sngs
    • oddseidank
      oddseidank
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2010 Beiträge: 1.615
      360 sngs sind jetzt auch nicht wirklich ne samplesize + den hohen rake auf dem limit kann man halt auch als "vernünftiger" spieler mal schnell broke gehen, vorallem wenn man nur 50 buyins zur verfügung hat...
      du spielst ja auf stars .. schnma die 10cent mit 360 spielern probiert? ich bin imo dabei mir mit 5$ dort ne 2te bankroll zu bilden.... is immerhin jetzt schon auf die 50$ gestiegen und ich spiel nichtmahls viel dort, weil fulltilt eig mein zuhause ist....

      ist halt sehr fishy, das beste zum rebuild eig....
    • mukilop
      mukilop
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2010 Beiträge: 29
      Original von Ricco88
      moshman icm und co sind halt nur die halbe miete.
      ich vermute deine reads sind nicht sonderlich beeindruckend.
      wieviel tables spielst du in der regel?
      4 sind standard tiled, also schon alles im überblick.
      reads sind gut denke ich, vor allem bei großen pocket laydowns lieg ich in 90%+ richtig
      für mich ist es halt ein mega down, weil es in den 150 spielen zuvor ja auch vernünftig(20$+) lief und ich danach nicht anders gespielt hab...
    • tattoojunk
      tattoojunk
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2010 Beiträge: 1.158
      man kann glaub ich sagen das nahezu jeder pokerspieler einmal broke gegangen ist, oder zumindest (dick) Lehrgeld gezahlt hat...

      in sofern, wenns dich finanziell nicht in den abgrund schmeisst, kannste ja nachcashen, schön Handbewerterforen nutzen und mal sehn obs dann besser wird. ;)
    • Fetzi86
      Fetzi86
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2007 Beiträge: 501
      Es ist unmöglich die micros nicht zu beaten wenn mans ernsthaft versucht. Such dir ne Seite wos 1$ + 0,1$ SNGs gibt (z.B. FullTilt) und dann rock das Haus!
    • tattoojunk
      tattoojunk
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2010 Beiträge: 1.158
      Original von Fetzi86
      Es ist unmöglich die micros nicht zu beaten wenn mans ernsthaft versucht. Such dir ne Seite wos 1$ + 0,1$ SNGs gibt (z.B. FullTilt) und dann rock das Haus!
      Dachte auf den großen is $1.20 bei 9/10ern standart und nur bei kleineren Anbietern is $1.10. Wusst ich von FT jetzt zb nich das die die 1.1er anbieten.
    • mukilop
      mukilop
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2010 Beiträge: 29
      am geld liegt das problem jetzt nicht, aber ich seh das einzahlen natürlich wenn auch als investition, die sich lohnen sollte.
      mit meinem knowledge müsste ich eig ne dicke edge haben gegen die ganzen fun spieler da.
      klar sind 360 keine samplesize, aber geld ist nun ja erstmal alle^^
      handbewertung ist sicher gut, bringt mir aber nichts wenn ich kq pushe und in 3 von 4 fällen gegen kx x<q sucke...
      genau so lief es eben die ganze letzte zeit. durch postflop "fehler" hab ich nie ein turnier verloren.


      Nichtsdestotroz ist mir klar das ich mit dem 50bi down hier irwie ein einzelfall bin...
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hallo mukilop,

      wenn Du broke gegangen bist, hast Du hier die Möglichkeit, Dir Tipps für einen erfolgreichen Neustart zu holen.

      Gruß und zukünftig mehr Erfolg,
      michimanni