egal was...ich hitte nicht

    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Hi,

      gebt mir mal ein Tipp...

      Ich kann machen was ich will, ich hitte auf den 2,2ern (FT) nicht.

      Mein Graph sagt alles..



      ROI 6,55; ITM 45%

      So richtig Spaß, wenn man das Flush des Gegners schon ansagen kann, macht das nicht.

      Rap
  • 44 Antworten
    • Mueslirocker
      Mueslirocker
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2009 Beiträge: 1.469
      Sieht doch gut aus, einfach weiter spielen. Der Rake ist halt mit 12,5% noch relativ hoch, deswegen kann man da schonmal eine Zeit BE spielen.
      Ich hab auf meine letzten 214 2$ auch nur 7,3% ROI ITM 43,5%. Ist halt ebenfalls no samplesize, -> weiter grinden.
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Original von Mueslirocker
      Sieht doch gut aus,
      Nicht dein ernst..oder? :(

      Das ist doch rumgeeiere. Wie motiviert man sich?
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Du müsstest doch lang genug dabei sein um nicht ergebnisorientiert zu denken.
      Wäre dein Graph eine Gerade von Anfang bis Ende wärst du doch auch zufrieden.
      Häng noch ne 0 an die Samplesize dran und schau dir dann den RoI an.
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Original von Kugelfang
      Du müsstest doch lang genug dabei sein um nicht ergebnisorientiert zu denken.
      Wäre dein Graph eine Gerade von Anfang bis Ende wärst du doch auch zufrieden.
      Häng noch ne 0 an die Samplesize dran und schau dir dann den RoI an.
      jo ..sogar 7 Tage länger wie du ;-) ....aber als Freizeitspieler, Wenigspieler denke ich schon Ergebnisorientiert. Konnte es bis jetzt nie ablegen. Mir gehts ja auch nicht um die BI - meine BR ist groß genug - , sondern um den ausbleibenden Erfolg/Fortschritt. Lesen, lernen, lesen, hören...für 0-Fortschritt ;(
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Kenn das Problem durchaus, hab u.A. deswegen letztes Jahr extrem wenig gepokert. Eh kaum Zeit -> geringe Sample -> Motivation nicht aus Ergebnis/Winnings erschließbar.

      Am Tisch wirst du dem nicht beikommen können, das geht nur übers Mindset. Versuch beim Bust immer zu überlegen "Habe ich richtig gespielt?" und zieh deine Bestätigung/Genugtuung aus dem klaren Ja. Vielleicht bekommst du dann deine Motivation aus dem Gefühl, gut gespielt zu haben.

      So verarbeitet ich jedenfalls verlorene Fußballspiele, ich red mir ein selbst gut gespielt zu haben :f_love:
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Ich find 6,5% ROI eigentlich ok. Wenn das Turbos sind ists sogar richtig gut. Was erwartest du denn? :)
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Muß man sich da nicht bei 10% finden? Das wäre zumindest meine Erwartung. Ich meine, es sind die 2,2er :rolleyes:


      Hier mal mein ganz normaler Wahnsinn, 5 Minuten her.

      Bekannte Spieler:
      Position:
      Stack
      UTG2:
      1700
      UTG3:
      1190
      MP1:
      1040
      MP2:
      1435
      Hero:
      1525
      CO:
      1240
      BU:
      1600
      SB:
      1355
      BB:
      2415

      SnG-MTT $ 2,25 (9 Spieler)
      40/80 No-Limit Hold'em (9 Spieler)
      Handrekorder dieser Hand: PokerStrategy.com Elephant 0.96.31219.2 by www.pokerstrategy.com

      Preflop: Hero ist MP3 mit A :heart: , K :spade:
      UTG2 erhöht um 110 auf 190, 3 steigen aus, Hero geht mit, CO steigt aus, BU geht mit, SB steigt aus, BB geht mit

      Flop: (800) K :diamond: , 6 :club: , 5 :club: (4 Spieler)
      BB schiebt,
      UTG2 setzt 220, Hero geht mit, BU geht mit, BB steigt aus

      Turn: (1460) A :spade: (3 Spieler)
      UTG2 schiebt,
      Hero setzt 480,
      BU erhöht um 710 auf 1190 (All-In), UTG2 steigt aus, Hero geht mit (All-In), BU bekommt uncalled bet zurück

      River: (3690) 9 :club: (2 Spieler)

      Final Pot: 3690

      Ergebnisse (Zur Anzeige markieren):
      Hero zeigt zwei Paare, Asse und Könige (Ah, Ks) --> (As, Ah, Kd, Ks, 9c)
      BU zeigt einen Flush, Ass hoch (Ac, 8c) --> (Ac, 9c, 8c, 6c, 5c)

      BU gewinnt 3690 mit einem Flush, Ass hoch (Ac, 8c) --> (Ac, 9c, 8c, 6c, 5c)


      Mit Ansage von mir, das Kreuz kommt.
    • AnDwHy06
      AnDwHy06
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 3.884
      du hast 288 sngs gespielt das ist nichts. du kannst da genauso gut 20 buy ins im minus sein. spiel mal 2K - 5K und dann guck nochmal was du fuern roi hast.
    • Zottlchen
      Zottlchen
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2007 Beiträge: 1.059
      wenn ich die hand so sehe, kann ich erahnen warum du keinen höhren ROI hast....
    • CURVASUDMILANO
      CURVASUDMILANO
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 747
      Original von Zottlchen
      wenn ich die hand so sehe, kann ich erahnen warum du keinen höhren ROI hast....
      Dein Posting hilft ihm bestimmt weiter... komm auf den Punkt.
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Original von CURVASUDMILANO
      Original von Zottlchen
      wenn ich die hand so sehe, kann ich erahnen warum du keinen höhren ROI hast....
      Dein Posting hilft ihm bestimmt weiter... komm auf den Punkt.
      Raise Flop. UTG bekommt ja am Flop schon die Odds für FD, sind sogar 3handed und müssen erst recht protecten. HU kann man über call flop / raise turn nachdenken, so raise ich das direkt.

      Der Gegner macht ja nichtmal viel falsch.
    • Stocki91
      Stocki91
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2010 Beiträge: 944
      Hand kann man denke ich auch Pre shoven auf dem Limit, einfach weil so viele schlechtere Ax callen werden

      Graph sieht in Ordnung aus, hab 500 SnGs auf den 2ern BE gespielt...
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Mit den beiden Kreuzen auf dem Flop hätte sich der Gegner so oder so nicht mehr von seiner Hand getrennt. Der Ausgang bleibt der gleiche. Was ich zeigen wollte ist das fehlende Quentchen Glück auf FT.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      du spielst nicht mal 300 sngs, hast einen 6,5% ROI und empfindest das als demotivierend? wenn du mal über 500 - 1000 dieser dinger BE oder gar noch schlechter läuft könnte ich das ja verstehen. So würde ich dir empfehlen, alles was du über Varianz finden kannst zu lesen. Gibt ja einiges an Artikeln und hilfreichen sng links. schau die mal die graphen von ausgewiesenen winning playern an, da geht keiner über eine große samplesize steil nach oben. das as du grade erlebst, ist die sonnenseite =)

      btw keine bad beat geschichten
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      288 Spiele klopp ich in 2 Sessions weg, und selbst da hab ich Losing- und break-Even Sessions. Und wenn es dich beruhigt, ich hab auf über 4k Spiele trotzdem 11% ROI. Spiel ma mehr, dann trifftse auch wieder^^
    • Stocki91
      Stocki91
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2010 Beiträge: 944
      Original von Rapidoman
      Mit den beiden Kreuzen auf dem Flop hätte sich der Gegner so oder so nicht mehr von seiner Hand getrennt. Der Ausgang bleibt der gleiche.
      Hier steht für SnG-Spieler ein bisschen was zum Flopplay:
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/sng/1349/1/

      Oder hier, was Protection überhaupt ist:
      http://de.pokerstrategy.com/glossary/Protection/

      Der Flush kommt ja nicht immer an, und wenn du raised, gerade wenn sich der Gegner nicht trennen würde, dann bezahlt er dich ja auch viel größer aus, schließlich hälst du die beste Hand.

      Ansonsten empfehle ich dir das Handbewertungsforum, gerade wenn du im Postflopspiel solche grundsätzlichen Leaks hast.

      Viel Glück auf deinem Weg.
    • alpie
      alpie
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 4.169
      Original von Rapidoman
      Mit den beiden Kreuzen auf dem Flop hätte sich der Gegner so oder so nicht mehr von seiner Hand getrennt. Der Ausgang bleibt der gleiche. Was ich zeigen wollte ist das fehlende Quentchen Glück auf FT.
      Ist das Deine Rechtfertigung für eine schlecht gespielte Hand?

      Dann wirst Du allerdings wahrscheinlich nie nen höheren ROI erreichen.

      Der Preflop-call ist fast noch schlechter als der flop-call auf dem drawy board mit 3(!) villains...

      Push preflop, spätestens am flop reinshippen. Sonst kannste auch gleich preflop falten.

      gl!

      Gruss alpie
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Preflop Call geht ohne Reads schon klar, aber dann muss man halt auch action machen am Flop.
      Wenn ich weiß, dass UTG viel preflop raised geh ich natürlich direkt drüber.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von Kugelfang
      Preflop Call geht ohne Reads schon klar, aber dann muss man halt auch action machen am Flop.
      Wenn ich weiß, dass UTG viel preflop raised geh ich natürlich direkt drüber.
      ich pushe das am flop