Probleme mit Hermes Versand

    • pepino11
      pepino11
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 270
      Hallo an alle

      Ich hab mir letzten Donnerstag ein Notebook im lidl-shop gekauft. lidl- shop deshalb, weil die das günstigste Angebot für 499€ hatten und moderate Versandkosten. ACER emachines

      Also Account bei denen eröffnet, bestellt und nach 20 min überwiesen. Prompt wurde der Betrag abgebucht und eine Bestellbestätigung per E Mail verschickt. Am Montag hab ich mal bei Lidl angerufen, wie es denn ausschaut. Sie hätten das Paket ihrem Vertriebspartner übergeben. Das Paket wäre nun auf dem Weg... 3h später kam auch eine Versandbestätigung mit der Trackingnummer.

      Alles kein Problem möchte man meinen. Erst stand in der Sendungsverfolgung -wurde unserem Logistikzentrum übergeben- dann -ist auf Tour-.

      Am Dienstag wurde es geupdatet -die Sendung ist wieder unserer Niederlassung zugeführt worden- und -wir versuchen morgen (also gestern) eine weitere Zustellung-

      Hö? ?( Es wurde nichts zugestellt. Kein Anruf, keine Benachrichtigungskarte im Briefkasten, nichts... Wie können die da schreiben weitere Zustellung? Ich hab dann abends die teure 0900 Nummer angerufen. Der Mann konnte mir nicht direkt weiterhelfen, gab mir aber immerhin eine 0180 Nummer von Hermes. Nachdem ich dort angerufen habe und die Trackingnummer durchgegeben habe, sagte man mir das Paket ist wahrscheinlich auf Tour gewesen, der Fahrer aber möglicherweise in einen Unfall verwickelt gewesen. Bestätigen konnte er es aber nicht...

      Gerade eben sagte mir die Dame von Hermes der Fahrer hat versucht mich zu erreichen. Unter erreichen verstehe ich an der Haustür klingeln oder anrufen, sie meinte aber damit das Paket war auf seiner Tour und die Zustellung wurde (eventuell) wegen Zeitmangel abgebrochen. Komische Wortwahl bei Hermes.

      Seit gestern steht in der Sendungsverfolgung gar nichts mehr. Nur wir haben ihre Sendung wie folgt bearbeitet: Sendungsidentnummer - Datum - Uhrzeit - Sendung wie folgt bearbeitet... aber keine Angaben

      Scheint so als ob das Paket verschütt gegangen ist und weder lidl noch Hermes es für nötig halten mich zu informieren. Warum auch? Geld wurde ja gezahlt. :rolleyes: Und selbst wenn es noch irgendwo im Hermes System rumschwirrt, die können doch nicht zustellen wann es ihnen passt. Ist ja schließlich kein Schwertransport oder Gefahrengut und seit Montag in ihren Händen.

      Was soll ich jetzt machen? Ein Kaufvertrag mit lidl.de kam ja nicht zustande, es fehlt ja die vollständige Übergabe/Überlassung der Sache oder wie das im juristendeutsch heisst. Ich hab gute Lust die Bestellung zu stornieren. Geht das irgendwie?
  • 20 Antworten
    • JanS
      JanS
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 1.264
      Hermes arbeitet mit selbstständigen Subunternehmern zusammen, die die Pakete zustellen. Die Fluktuation ist riesig, ständig fahren neue Zusteller, die sich oft nicht auskennen und den Scanner falsch bedienen.

      So kann es halt mal zu Verzögerungen und falschen Eingaben kommen, aber bei dir ist ja noch alles im Rahmen, gestern wurde halt nicht zugestellt.. der Tag heute ist ja noch nicht vorbei, vielleicht kommt es ja noch.

      Dir bleibt nichts übrig als zu warten.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Joar kann schon mal nen paar Tage länger dauern, erst ab ner Woche würde ich ma anrufen.
      Hatte auch schon Probleme, im Internet findest du auch eine kostenlose Nummer zur Hotline.
    • heiterbiswolkig
      heiterbiswolkig
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2008 Beiträge: 1.191
      Ja, Hermes ist echt kacke geworden.

      Hab am 19.12 was bei Amazon bestellt und wollte es eigentlich zu Weihnachten verschenken. Laut Sendungsrückverfolgung ist es am 21.12. in der stadtnahen Hermes-Zentrale eingetroffen und dann lag es rum. Am 28.12. (!) ist mir der Kragen geplatzt und ich hab dort angerufen. Die Dame am Telefon meinte dann, sie "schiebt es nochmal an". Super. Am 4.1. wars dann endlich da. :s_mad:
    • brasbat
      brasbat
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 692
      das selbe problem hatte ein freund von mir vor kurzem. der hat auf ne sim-karte gewartet und die wurde angeblich 3mal versucht zuzustellen, da er immer zu hause war, kann dem nciht so sein.
    • marco2982
      marco2982
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 456
      Original von heiterbiswolkig
      Ja, Hermes ist echt kacke geworden.

      Hab am 19.12 was bei Amazon bestellt und wollte es eigentlich zu Weihnachten verschenken. Laut Sendungsrückverfolgung ist es am 21.12. in der stadtnahen Hermes-Zentrale eingetroffen und dann lag es rum. Am 28.12. (!) ist mir der Kragen geplatzt und ich hab dort angerufen. Die Dame am Telefon meinte dann, sie "schiebt es nochmal an". Super. Am 4.1. wars dann endlich da. :s_mad:
      ich finde das auch eine absolute frechheit von hermes. da bestellt man in der vorweihnachtszeit schon so knapp wie möglich vor weihnachten und dann schaffen die es nicht einem das paket pünktlich am 24.12 um 12 uhr zuzustellen. würden die zuviel zu tun haben hätte ich ja noch verständnis, aber in diesem fall ist das absolut unerhört. ich würde gleich zum anwalt gehen oder meine pakete in zukunft mit der postkutsche anliefern lassen :rolleyes:
    • DasMike
      DasMike
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 627
      Original von marco2982
      Original von heiterbiswolkig
      Ja, Hermes ist echt kacke geworden.

      Hab am 19.12 was bei Amazon bestellt und wollte es eigentlich zu Weihnachten verschenken. Laut Sendungsrückverfolgung ist es am 21.12. in der stadtnahen Hermes-Zentrale eingetroffen und dann lag es rum. Am 28.12. (!) ist mir der Kragen geplatzt und ich hab dort angerufen. Die Dame am Telefon meinte dann, sie "schiebt es nochmal an". Super. Am 4.1. wars dann endlich da. :s_mad:
      ich finde das auch eine absolute frechheit von hermes. da bestellt man in der vorweihnachtszeit schon so knapp wie möglich vor weihnachten und dann schaffen die es nicht einem das paket pünktlich am 24.12 um 12 uhr zuzustellen. würden die zuviel zu tun haben hätte ich ja noch verständnis, aber in diesem fall ist das absolut unerhört. ich würde gleich zum anwalt gehen oder meine pakete in zukunft mit der postkutsche anliefern lassen :rolleyes:
      :f_confused: troll dich, du Pfosten. Es ist Amazon. Wenn ich da am 19.x. bestelle, gehe ich zu 99% davon aus, dass es vor dem 24.x. da ist... auch zur Weihnachtszeit.

      @Topic: Hermes ist leider wirklich ein sehr grenzwertiger Zusteller-Verein.
      wuerde auch erstmal noch ein paar Tage abwarten und dann wieder anrufen.
      Wie das mit dem Stornieren oder derglichen aussieht, kann ich nicht sagen, aber erstmal noch ein paar Tage geduldig sein, letztendlich liefern sie dann meistens doch ;)

      Viel Glueck!
    • ChrisDePiss
      ChrisDePiss
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2009 Beiträge: 1.453
      Original von heiterbiswolkig
      Ja, Hermes ist echt kacke geworden.

      Hab am 19.12 was bei Amazon bestellt und wollte es eigentlich zu Weihnachten verschenken. Laut Sendungsrückverfolgung ist es am 21.12. in der stadtnahen Hermes-Zentrale eingetroffen und dann lag es rum. Am 28.12. (!) ist mir der Kragen geplatzt und ich hab dort angerufen. Die Dame am Telefon meinte dann, sie "schiebt es nochmal an". Super. Am 4.1. wars dann endlich da. :s_mad:

      ich hab auch was ne woche vor weihnachten bei amazon bestellt. glaube die hatten sogar ne garantie darauf, dass es noch vor weihnachten kommt!

      naja, bis zum 24. dezember war bei mir auch nichts da! um 18 uhr (heilig abend) hat es dann geklingelt und ich konnte das teil noch direkt untern baum werfen :D ...
    • pepino11
      pepino11
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 270
      Puh, das hört sich ja toll an. Am 19.12 bestellt und am 4.1 da??

      Verdammt, ich bereue es zutiefst online über Hermes was bestellt zu haben. Nie wieder. Lieber offline im Fachmarkt zu einem etwas höheren Preis oder über DHL. Wenn es um einen Warenwert von 20€ ginge würd ich jetzt laut lachen, aber so? Ich hab mir so lange Zeit gelassen und nun das.

      Ich hab jetzt einen fixen Termin für morgen gemacht, mal schauen. Wenn nicht morgen, dann am Samstag. Ich hoffe nur, daß ich mit einem blauen Auge davonkomme.
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Hey,

      @DasMike
      Der Beitrag muss wirklich nicht sein. Wenn du Amazon einigermaßen kennen würdest, würdest du auch wissen, dass die Zustellung vor Weihnachten garantiert wird. Und es ist berechtigt sich drüber aufzuregen, wenn das Paket irgendwo in der Nähe rumschwirrt und dort praktisch stehen bleibt.
      -> Kenne ich. Hatte deshalb teilweise schon stundenlange Verhandlungen mit der Post, mit verzweifelten Versuchen, mein Paket irgendwo selbst abholen zu dürfen.. Keine chance :D

      naja, bis zum 24. dezember war bei mir auch nichts da! um 18 uhr (heilig abend) hat es dann geklingelt und ich konnte das teil noch direkt untern baum werfen


      Das löst in mir auch ein gewisses Bedauern aus. Bitter, wie die armen Vögel am 24.12 um 18:00 halt noch Pakete zustellen müssen..

      Aber eigentlich rutscht die Diskussion gerade stark vom Thema ab, pepino hat ja offene Fragen...


      Was soll ich jetzt machen? Ein Kaufvertrag mit lidl.de kam ja nicht zustande, es fehlt ja die vollständige Übergabe/Überlassung der Sache oder wie das im juristendeutsch heisst. Ich hab gute Lust die Bestellung zu stornieren. Geht das irgendwie?


      Morgen wirds mit deinem Fixtermin ja hoffentlich klappen. Falls nicht, kannst du dafür den Lidl nicht unbedingt verfluchen. Würde zuerst mit denen reden, bevor du da anfängst zu stornieren und so. Lidl kann dafür nicht viel und klar, dass sich die nicht melden. So lange du ihnen nichts sagst, werden sie von deinen Problemen ja nicht viel mitbekommen.

      Ich kanns nur aus Sicht von meinem Unternehmen sagen: Wir machen den Paketdiensten regelmäßig die Hölle heiß, wenn sich Kunden drüber beschweren, dass die versprochene Lieferzeit überschritten wurde. Nämlich so heiß, dass die sogar Sonderfahrten für dieses eine Paket starten..
      Bei uns ists so: Wer vor 17:00 bestellt, erhält am nächsten Werktag die Lieferung - in ganz AT
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      Was haste für ne Firma?
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Für Hermes bist du dann aber doch deutlich zu panisch. Wenn ich donnerstags bestelle, rechne ich doch nicht gleich am folgenden Dienstag mit dem Paket - erst recht nicht, wenn Hermes ausliefert.
      Das Zustandekommen des Kaufvertrag hat übrigens - wenn nichts anderes vereinbart ist - nix mit Übereignung und Übergabe zu tun, das ist bereits die Erfüllung.
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von EriscHgcrFU
      Was haste für ne Firma?
      Im Unternehmen, in welchem ich tätig bin*

      Sorry, Formulierungsfehler.. :D
    • Straty
      Straty
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2009 Beiträge: 2.196
      Hermes ist so ein Drecksladen..
      Seitdem amazon vermehrt mit Hermes versende nervt mich das nur noch.. früher habe ich viel bei amazon bestellt weil es immer schnell ging, wenn ich was kaufen will, will ich es sofort haben.

      Letzte Woche ein Spiel bei amazon bestellt (Mittwoch), ich bin primemember, so ging es noch am mittwoch abend in den versand. Das Spiel war ein geburtstagsgeschenk für Samstag. ende der geschichte ist dass ich das Paket 9 Tage später hatte und im tracking seit Donnerstag (nächster morgen) "In Auslieferung" stand... Fickbude
    • RandomNickname
      RandomNickname
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2008 Beiträge: 2.029
      Original von heiterbiswolkig
      Ja, Hermes ist echt kacke geworden.

      Hab am 19.12 was bei Amazon bestellt und wollte es eigentlich zu Weihnachten verschenken. Laut Sendungsrückverfolgung ist es am 21.12. in der stadtnahen Hermes-Zentrale eingetroffen und dann lag es rum. Am 28.12. (!) ist mir der Kragen geplatzt und ich hab dort angerufen. Die Dame am Telefon meinte dann, sie "schiebt es nochmal an". Super. Am 4.1. wars dann endlich da. :s_mad:
      Hab ebenfalls am 19.12 mit der Weihnachtsgarantie bestellt, als es dann am 12.01 noch nicht da war hab ich Amazon angerufen und die haben das gleiche nochmal verschickt, aber diesmal mit DHL statt Hermes. Dann sind beide Pakete am 14.01 gekommen :f_confused:
    • smurfphobos88
      smurfphobos88
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 974
      Original von eplc
      Für Hermes bist du dann aber doch deutlich zu panisch. Wenn ich donnerstags bestelle, rechne ich doch nicht gleich am folgenden Dienstag mit dem Paket - erst recht nicht, wenn Hermes ausliefert.
      Das Zustandekommen des Kaufvertrag hat übrigens - wenn nichts anderes vereinbart ist - nix mit Übereignung und Übergabe zu tun, das ist bereits die Erfüllung.
      lol this

      Wie kann man sich nach 2-3 Werktagen so in die Hosen machen? Er hats halt auf seiner Route nich geschafft, kam zu Weihnachten bei der DHL auch 500 mal vor. Nur weil du n Paket nicht direkt übermorgen hast, ist es nicht direkt verloren gegangen oder der Hermesbote chillt zuhause mit deinem Laptop....

      Abgesehen davon is Hermes trotzdem kacke.
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      Original von Straty
      Hermes ist so ein Drecksladen..
      Seitdem amazon vermehrt mit Hermes versende nervt mich das nur noch.. früher habe ich viel bei amazon bestellt weil es immer schnell ging, wenn ich was kaufen will, will ich es sofort haben.

      Letzte Woche ein Spiel bei amazon bestellt (Mittwoch), ich bin primemember, so ging es noch am mittwoch abend in den versand. Das Spiel war ein geburtstagsgeschenk für Samstag. ende der geschichte ist dass ich das Paket 9 Tage später hatte und im tracking seit Donnerstag (nächster morgen) "In Auslieferung" stand... Fickbude
      kostenloses Packstationkonto aufmachen -> amazon und viele andere Shops können nur über DHL dorthin liefern lassen -> Paket ist am nächsten, spätestens übernächsten, Tag da, auch ohne Primeversand...
      Und
      - keine Abholzettel im Briefkasten für den nächsten Werktag, obwohl man zu Hause war
      - keine Abgabe bei irgendwelchen Nachbarn die dann auch den ganzen Abend nicht da sind wenn man dort klingelt
    • wursty888
      wursty888
      Gold
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 4.116
      Original von LCSF
      kostenloses Packstationkonto aufmachen -> amazon und viele andere Shops können nur über DHL dorthin liefern lassen -> Paket ist am nächsten, spätestens übernächsten, Tag da, auch ohne Primeversand...
      Und
      - keine Abholzettel im Briefkasten für den nächsten Werktag, obwohl man zu Hause war
      - keine Abgabe bei irgendwelchen Nachbarn die dann auch den ganzen Abend nicht da sind wenn man dort klingelt
      ###
      packstation=nutz
      hab zum glück eine direkt vor der haustür. wenn man pakete verschickt spart man auch noch 1€.
    • DasMike
      DasMike
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 627
      Original von Kilania
      Hey,

      @DasMike
      Der Beitrag muss wirklich nicht sein. Wenn du Amazon einigermaßen kennen würdest, würdest du auch wissen, dass die Zustellung vor Weihnachten garantiert wird. Und es ist berechtigt sich drüber aufzuregen, wenn das Paket irgendwo in der Nähe rumschwirrt und dort praktisch stehen bleibt.
      -> Kenne ich. Hatte deshalb teilweise schon stundenlange Verhandlungen mit der Post, mit verzweifelten Versuchen, mein Paket irgendwo selbst abholen zu dürfen.. Keine chance :D
      kenn ich, weiss ich, finde es auch berechtigt, sich aufzuregen
      lies meinen post nochmal genau...

      ...musste mich nur ueber den Schreiberling direkt ueber mir aufregen und konnte mir es nicht verkneifen, meinem Unmut Luft zu machen.

      bin nu ruhig

      back to topic
    • Coletrader
      Coletrader
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2008 Beiträge: 2.164
      Gerade Reportage über Hermes bei Montior auf ARD. Sehr aufschlußreich..
    • 1
    • 2