QQ+ durch misclick gefoldet - wirkt sich das auf die winningrate aus?

    • airtwist1
      airtwist1
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2009 Beiträge: 759
      Hi,

      Frage aus der Überschrift zu entnehmen.
      Könnte mir jemand eine kurze Stellungnahme liefern? Bzw. gibts in dieser Hinsicht Unterschiede zwischen Cashgame & SnGs?

      mfG
  • 10 Antworten
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.288
      hä?
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      naklar wirkt sich des auf die winrate aus. versuch doch mal alle guten hände zu folden und schau dann was passiert
    • PrenzelDante
      PrenzelDante
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2008 Beiträge: 695
      Original von Aerox88
      naklar wirkt sich des auf die winrate aus. versuch doch mal alle guten hände zu folden und schau dann was passiert
      jo mach das mal^^ is quasi learning by doing
      türlich wirkt sich das negativ auf deine winrate aus, filter mal dein tracking programm
      nach AK, AQs TT+, wirst sehn mit den händen machste den meisten profit,
      und wenn du halt eine von den händen foldest (unfreiwillig) dann wird dein profit letztendlich kleiner
    • airtwist1
      airtwist1
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2009 Beiträge: 759
      Sry für die Frage, wollts eigentlich auch ins SnG Forum posten.
      Mal angenommen ich folde auf 1000 FR SnGs mit einem durschnittlichen Buy-In von 10$ in der frühen Phase bei blinds 10/20 - 20/50 durchschnittlich 2-5 Monsters, wie wirkt sich das aus (wenn ich die Hände nicht spiele, verliere ich ja auch keine Chips) bzw. wie stark wirkt sich das aus?

      Komisches Gedankeexperiment, liegt wahrscheinlich daran, dass ich betrunken bin.
    • PrenzelDante
      PrenzelDante
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2008 Beiträge: 695
      naja denke da gilt das gleiche, chips didu liegen lässt sind quasi auch verloren,
      immerhin kannst du dir in der frühen phase von einigen fishen locker mal nen ganzen stack holen, und das verändert dein spiel bei höheren blinds,
      bin jetzt kein sng experte aber ich denke das leuchtet ein
    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.661
      wärst bestimmt eh auf dem river ausgesuckt worden ... ;)
    • StephanN
      StephanN
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2007 Beiträge: 6.522
      DU kreirst den neuen 1/0 Style.

      Könntest du das Image langfristig halten, könntne du irgendwann any 2 stealen. :coolface:
    • Kaiserludi
      Kaiserludi
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 1.456
      Original von PrenzelDante
      Original von Aerox88
      naklar wirkt sich des auf die winrate aus. versuch doch mal alle guten hände zu folden und schau dann was passiert
      jo mach das mal^^ is quasi learning by doing
      Bitte an meinen Tischen und immer dann, wenn du SB bist, first in kommen würdest und ich schrott im BB halte.
      EDIT: und erst recht dann, wenn ich was halte, mit dem ich deine Range callen würde, aber gegen die Mosnter hinten liege ^^
    • JayGatsby
      JayGatsby
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 8.968
      du musst halt ausrechnen, wieviel % RoI dich dieser Fold ca. kostet, und dann weißt du ergo auch, wieviel $ dich der Fold gekostet hat...
    • WdTrueStory
      WdTrueStory
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2008 Beiträge: 1.141
      was praktisch unmöglich ist. wieviel profit man mit nem monster im earlygame macht, hängt ja davon ab, ob man ausbezahlt wird. mit analyse und den richtigen filtereinstellungen könnte man da sicher einen schnitt berechnen, aber ob das dann so genau ist...^^

      im lategame sind monster einfach viel besser, da man dort sehr oft aufdoppeln kann, im early kriegt man meist nur die blinds oder gewinnt die hand am flop. von daher ist so ein misclick sicherlich ärgerlich, aber zu verkraften.