Frage zur Equity bei geflopten Set

    • Deathstar0pth
      Deathstar0pth
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2009 Beiträge: 314
      ich bin von folgender Situation aufgegangen:
      5fold
      BU Openlimpt
      HERO [J :heart: ,J :club:] raise auf 5bb
      BB fold
      BU calls

      ***FLOP***POT=10,5bb
      J :diamond: ,5 :diamond: ,7 :diamond:

      BU check, Hero bet 7bb, BU push, Hero calls 8bb

      ich gehe davon aus das BU A :diamond: ,9 :diamond: hat
      wenn ich jetzt noch 5% rake abziehe, muss ich 8bb zahlen um 38b zu gewinnen.
      Das heißt ich brauche eine Equity von 17,39%. Ich habe eine Equity von 34,44%. Also müsste der push ja immernoch +EV sein. Aber laut Equity gewinnt der BU die Hand doch öfters.

      Liege ich mit meinen Gedanken richtig oder habe ich etwas falsch verstanden? Ist die Hand überhaupt +EV?
      Habe ich eventuell einen Berechnungsfehler?
      Wenn des wirklich +EV ist, kann mir dann jemand erklären warum(da ich denke, der BU hat ja auch nur 20bb investieren müssen und die gewinnt die Hand doch öfters)
  • 7 Antworten
    • SchonneD
      SchonneD
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2010 Beiträge: 373
      naja die hand insgesammt is obv -EV
      ...aber da du ja schon am flop bist und nurnoch deine 8 bb left hast, ist der call des pushes +EV , da du ja wie schon gesagt 8 bezahlen musst um 38bb zu gewinnen...
    • fapl91
      fapl91
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2009 Beiträge: 1.431
      In deinem Beispiel callt BU, d.h. am Flop sind es schon 11,5bb (statt 10,5) dann noch 30bb dazu sind also 41,5 (40,5), ergibt abzüglich Rake 20,29% (20,79%) Equity die du benötigst.

      Die benötigte Equity gibt dir an, wie oft du diese Hand gewinnen musst, damit es profitabel für dich ist. Bei ~20 musst du in ca. 1 von 5 Fällen die Hand gewinnen, damit es + EV ist. Da du aber sogar jede dritte Hand gewinnst, ist dies ein deutliche +EV-Spot.
      Jedenfalls nach der CBet. Wenn du am von vornherein am Flop weißt, dass Villain A9:diamond: hat, spielst du natürlich direkt c/f.
    • alcapone2000
      alcapone2000
      Black
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 1.731
      Nur um es mal klar zu stellen. Du kannst hier nieeeee im Leben davon ausgehen das er den flush geflopt hat und must als SSSler immer BROKE in dem spot gehen.

      easy bet/push


      Falls du das beisp. nur zum Rechnen genommen hast:

      ges. POT = 40,5BB
      ges. POT nach Rake abzug= 40,5*0,95= 38,475BB


      Dein Restgeld nach seinen All-In= 8BB

      Du must also 8BB bezahlen um ein POT von 38,475BB zu gewinnen: 8/38,475= 0,2079
      Jetzt weist du, das du mindesten eine Equity von 20,79% brauchst um hier profitabel callen zu können.

      Wie du im equilator richtig gesehen hast, hast du aber eine Equity von 34,444%.

      Somit kannst du easy callen.
    • Regina54
      Regina54
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2010 Beiträge: 779
      wer als SSS'ler da folded hat richtig geile Leaks in seinem Spiel.
      Kann man BTW: auch pre gegen Zwei schon ballern um die blinds zu kassieren,
      dich callt hier sogut wie nie ne bessere Hand & die FE is bei einem Push höher als bei einem ISO rais

      NH . . .
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      Original von fapl91
      In deinem Beispiel callt BU, d.h. am Flop sind es schon 11,5bb (statt 10,5) dann noch 30bb dazu sind also 41,5 (40,5), ergibt abzüglich Rake 20,29% (20,79%) Equity die du benötigst.

      Die benötigte Equity gibt dir an, wie oft du diese Hand gewinnen musst, damit es profitabel für dich ist. Bei ~20 musst du in ca. 1 von 5 Fällen die Hand gewinnen, damit es + EV ist. Da du aber sogar jede dritte Hand gewinnst, ist dies ein deutliche +EV-Spot.
      this

      außerdem spielst du ja immer gegen eine range von villian und nie gg eine einzelne hand (außer du kannst in seine karten gucken^^)
    • Deathstar0pth
      Deathstar0pth
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2009 Beiträge: 314
      jup das stimmt, mir gings ja auch eher um die Equity überlegung als um die Range des Gegners. Mich hat mehr interessiert ob meine Gedanken/berechnungen stimmen.
    • Doomknight
      Doomknight
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 4.687
      Original von SchonneD
      naja die hand insgesammt is obv -EV
      ...aber da du ja schon am flop bist und nurnoch deine 8 bb left hast, ist der call des pushes +EV , da du ja wie schon gesagt 8 bezahlen musst um 38bb zu gewinnen...
      das check ich nich...kannst mir das vllt nochma erklären, warum die hand insgesamt -ev is...!? danke