strategieartikel im kindle format

    • soltana
      soltana
      Black
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 1.990
      hallo ps.com,

      ich denke ihr wollt immer mit der zeit gehen. Inzwischen kann man ja die artikel auch leicht als pdf erstellen. leider ist das noch unpraktisch fuer ereader. daher waere es schoen, wenn ihr die artikel auch als kindle version anbieten würdet.

      mfg soltana
  • 5 Antworten
    • stealcat
      stealcat
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 2.152
      Mal so nebenbei gefragt: Wer bietet denn noch irgendwelche Artikel für den Kindle an?

      Ich denk ja eher, dass das nix wird, da der Anteil der Kindle Nutzer, die hier angemeldet sind wohl eher so im Bereich von 0,2% liegt.
      Wär wohl zuviel Arbeit, dafür, dass es niemand nutzt.
    • soltana
      soltana
      Black
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 1.990
      es gibt zeitschriften und zeitungen für den kindle ... soviel aufwand sollte es eigentlich nicht sein.
    • BlackyJacky
      BlackyJacky
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2008 Beiträge: 1.462
      Ich glaube nicht das PS.de den Download von Artikeln aktiv unterstützt. Deswegen musst du auch selber die PDFs erstellen und es gibt kein ps.de E-Book zum downloaden.
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Hey,

      zum Speichern bzw. Download von unseren Lehrinhalten habe ich gerade in einem anderen Thread etwas gepostet:

      Original von HannesZ
      Hey

      das Speichern von Artikeln werden wir auch in der Zukunft nicht anbieten, da wir die Verbreitung von unseren Lehrinhalten auf anderen Plattformen nicht zusätzlich fördern wollen.

      Uns ist natürlich klar, dass solch ein Feature auch von ehrlichen Mitgliedern verwendet werden würde bzw. gewünscht ist. Overall überwiegen allerdings die Nachteile, so dass damit nach aktuellem Stand nicht zu rechnen ist.

      Viele Grüße
      Hannes
      Langfristiges Ziel ist es natürlich, dass unsere Seite auf allen Medien gut dargestellt wird (afaik kann man mit dem Kindle auch surfen?). Allerdings ist unsere Seite momentan noch nicht so aufgebaut, da wir durch das schnelle Wachstum oft Abstriche bei der Benutzbarkeit machen mussten.

      Daher primäres Ziel ist es unsere Seite modularer zu gestalten, um dann auch andere Plattformen leichter unterstützen zu können.

      Viele Grüße
      Hannes
    • soltana
      soltana
      Black
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 1.990
      ne suerfen nicht aber man koennte es an den kindle account schicken. da gibts dann irgendein rechte system wodurch man die sachen nicht mehr so einfach kopieren kann.



      btw. ist das speichern der artikel schon durch die druckoption vorhanden ;) . unter windows ist das mit einem zusatzprogramm möglich unter linux ist es standardmässig möglich das als pdf-datei zu speichern.