U2U Projekt - User reviewen Handhistories anderer User

    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111
      Die Idee geistert mir schon lange durch den Kopf und heute hab ich mir dann gedacht, warum nicht einfach mal anbringen.

      Die Frage an die erfahrenen unter uns:
      Wer hätte Interesse, Anfängern und natürlich auch Fortgeschrittenen unter die Arme zu greifen und Handhistorie Files einzelner SNGs zu reviewen?

      Ein SNG durchzuschauen dauert ja jetzt nicht so lang. Es gibt zwar die HBFs, allerdings denke ich mir, dass viele Spieler (gerade Einsteiger) Fehler in Spots machen, die sie gar nicht als Fehler bewerten würden. Bei solchen Situationen ist das reviewen eines kompletten SNGs sehr sehr vorteilhaft.

      Dazu sollte dann natürlich immer das Handhistory-file bei einem one-click-hoster hochgeladen werden und dann zusammen mit ein paar eckdaten hier gepostet werden.

      Beispiele:

      6,50$ - FTP - 9mann Turbo - filelink
      3,40$ - Stars - 10mann Turbo - filelink

      etc.


      Ich möchte euch bitten, hier nicht direkt mit dem posten der links anzufangen, sondern erstmal abzuwarten, ob das ganze anklang findet.

      Persönlich würde ich natürlich 2-3 pro woche durchschauen. Wie gesagt, das ganze dauert ja nicht sooo lang. Gegebenenfalls könnte man sich dann auch im skype zusammensetzen und die spots durchsprechen, oder natürlich hier im Thread diskutieren, damit alle was davon haben.


      Bin mal gespannt, was ihr von meiner Idee haltet :)

      Grüße

      exe203

      €: verdammt, wär ne super gelegenheit für meinen nächsten k-post gewesen :P
      muss ich mir wohl noch was neues einfallen lassen
  • 5 Antworten
    • StadtM3nsch
      StadtM3nsch
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2007 Beiträge: 953
      klingt auf jeden fall vielversprechend
      würde michl von zeit zu zeit beteiligen
    • Cheezy91
      Cheezy91
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2009 Beiträge: 831
      find ich gut...man koennte das ganze auch so machen das die leute bei den reviews einfach ein video machen und das dann uppen..würde ich persoenlich einfacher finden als alles rauszuschreiben

      würde auf alle fälle auch paar reviews von 9/10 Handed SnGs bis 3$ machen wenn ich zeit hab. Bin zwar nicht der erfahrenste spieler aber auf den micros kann ich glaube ich schon paar tips geben.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Ein SNG mit einem Anfänger durchgehen und ihm auch erklären was weshalb falsch war, dauert in der Regel sehr lange. Wo du da einen geringen Zeitaufwand siehst ist mir eigentlich nicht klar. Ferner hält es den Anfänger unter Umständen davon ab sich selbst mit der Frage zu befassen 'was war an der Hand falsch?' Nur vom durchschauen hat der Anfänger ja nichts.

      Ansonsten kannst du dich ja gerne als Mentor anmelden, da würde sich der einte oder andere Anfängre sicher freuen. ;)
    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111
      Ein ganzes SNG mit dem Anfänger durchgehen war auch nicht geplant.

      Dachte eher daran, sich, wenn die Zeit vorhanden ist, ein SNG im replayer anzusehen und dazu notizen machen. und die dann halt im laufe der zeit Fürs forum mit erklärungen auszuformulieren und dann zusammen mit der entsprechenden hand zu posten.

      mal sehen was die anderen dazu sagen
    • Paddysrest
      Paddysrest
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 3.265
      Generell ist die Idee natürlich gut, allerdings stehe ich dem ganzen auch etwas kritisch gegenüber.

      Generell hast du recht, dass die meisten eben dort ihre leaks haben, wo sie es gar nicht denken und somit auch nicht bemerken.

      Allerdings dauert es aus eigener Erfahrung locker über ne Stunde ein ganzes SnG durchzugehn und das bei Leuten, die nur geringe Leaks haben und das ganze wiederum über Skype. Machste nun das ganze mit Leuten die noch weit mehr Leaks haben und das ganze dann nur schriftlich, kannstes dir gut ausrechnen;)

      Ist dann imo zu großer Zeitaufwand für random Leute. Für Bekannte mach ich das schonma, aber das dann ja auch wieder was andres.