Unternehmensgründung mit EUCH

    • warpeace
      warpeace
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2009 Beiträge: 38
      Hallo alle zusammen!

      Ich beschäftige mich mit Poker schon seid 2 Jahren und habe jetzt genug finanzielle Mittel um es für 1 Jahr professionel zu versuchen.

      Wer hat Lust mit mir eine Gruppe zu Gründen in der wir Probleme der letzten Woche besprechen können.

      Ich starte bei PartyPoker mit 0,01/0,02$ auf No-Limit Hold 'em Full Ring Tischen und steige in den Blinds jeweils erst ab 100 Buy-In.

      Meine Ziel: Nach 25k Händen pro Monat im Plus sein.

      Wer sich angesprochen fühlt ist herzlich Willkommen, weitere Infos gibt es auf meinem Profil.

      peace



  • 35 Antworten
    • constentus
      constentus
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 1.159
      Hi,
      "interessanter" Plan von dir .... Hast du dir das lange überlegt oder spontan entschieden ? Außerdem würd ich gern wissen warum du auf den niedrigsten Limits starten möchtest ... Was heißt bei dir professionel ? Ich denke du wirst schon hart grinden müssen um auch schnell aus den Micros aufzusteigen da sind 25k hands rel. Bescheiden in einem Monat...
      Fragen über Fragen ^^

      mfg
    • rvn4you
      rvn4you
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2009 Beiträge: 883
      Original von warpeace
      Ich beschäftige mich mit Poker schon seid 2 Jahren und habe jetzt genug finanzielle Mittel um es für 1 Jahr professionel zu versuchen.

      Ich starte bei PartyPoker mit 0,01/0,02$ auf No-Limit Hold 'em Full Ring Tischen und steige in den Blinds jeweils erst ab 100 Buy-In.
      :coolface:

      Ist es nicht auch das falsche Unterforum?
    • MastaMANSON
      MastaMANSON
      Gold
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 5.432
      move to bbv plox
    • stealcat
      stealcat
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 2.152
      Seit 2 Jahren beschäftigst du dich mit Poker, aber zockst das niedrigste Limit?

      Hast finanzielle Mittel, aber willst dennoch nicht höher einsteigen?



      Darf man fragen was genau das bringen soll? Bis du dich da hochgearbeitet hast um von dem Pokergeld leben zu können vergeht eine Ewigkeit.
    • warpeace
      warpeace
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2009 Beiträge: 38
      @constentus

      wie gesagt, beschäftige ich mich bereits seid 2 Jahren mit dem Thema und habe jetzt genug Zeit zum Grinden - ich denke auch das 25k Hände nicht schwer sind, meinst du ich sollte die Anzahl gleich nach oben setzen?

      Ich wollte in den Micros starten weil meine Bankroll nicht wirklich mehr hergibt.

      Hab ich was vergessen?



      @rvn4you

      welches unterforum schlägst du denn vor ich wollte mich eigentlich nur vorstellen (schon klar ich spiele bei PP)


      @MastaMANSON

      bbv plox ? moving o.k. - but how
    • constentus
      constentus
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 1.159
      ich sag mal so du kannst deine 25k hands auch neben ner Arbeit spielen ....
      ich würd da jetzt nicht irgendwie extra nen ganzes Jahr für freinehmen selbst wenn ich die finanziellen Möglichkeiten dazu hätte .... Haste im Lotto gewonnen oder was ?
    • Spielstephan
      Spielstephan
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2008 Beiträge: 1.182
      Viel Erfolg wünsche ich dir.
      Falls du wirklich Skill hast versuchs nicht mit rumgenitte an den Fr Tischen, sondern spiel Lag Style SH auf den Micros. Nachdem du dich an das rumgedonke gewöhnt hast sind 10 bb oder mehr easy machbar.
    • hylianer
      hylianer
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2009 Beiträge: 2.466
      Welche Limits hast du denn während dieser 2 Jahre geschlagen?

      Und zu deinem BRM:
      Steigst du ab 100 Stacks deines aktuellen Limits auf oder bei 100 Stacks für das Nächste?
    • Zander99
      Zander99
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 27.11.2008 Beiträge: 34.033
      Herzlich Willkommen,

      ich hoffe du hast schone ein Gewerbe angemeldet ?


      Gruß Zander
    • Illmatic1402
      Illmatic1402
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2010 Beiträge: 1.427
      Hi ich habe auch vor dieses Jahr zu gucken inwiefern man vom Poker leben kann - allerdings habe ich noch einen 40 Std. Job neben bei und werde nach einem kläglichen Versuch im Cash game dieses nun über SitnGos versuchen, da ich bereits seit 3 jahren Turnierspieler bin.

      Allerdings glaub ich du gehst das ganze fast genauso planlos an wie ich ^^

      Allerdings bin ich erst seit einer Woche in diesem "bestreben" und erste Schlüsse sind halt

      [ ] Cashgame
      [X] SitnGo
      [X] MTT's

      Hier mein Blog:

      Vom Fußsoldat zum General

      Greetz

      Ill
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Wenn ich das richtig verstehe, dann willst du nicht professionel pokern, sondern ein jahr "rumgammeln" und dabei pokern?
    • Gela
      Gela
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2005 Beiträge: 9.427
      Hallo warpeace,

      auf der Suche nach einer Lerngruppe zum regelmäßigen Austausch dürftest Du im NL Strategieforum eher fündig werden.

      Falls Du Dein Vorhaben als Blog weiterführen möchtest, kannst Du das im Bereich Eure Blogs, Videos und Erfolge.

      Viel Spaß und Erfolg

      Gela.
    • warpeace
      warpeace
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2009 Beiträge: 38
      @ hylianer

      Geplant habe ich bei 100 Stacks des nächsten Blinds aufzusteigen.

      Gespielt hab ich immer auf 0,10/0,25$, aber dafür ist meiner Meinung nach meine BR noch nicht groß genug. Ich hab mich zwar immer mal wieder hocharbeiten können aber auf Dauer bleibt man stehen, würde ich sagen. Deshalb gehe ich lieber ein paar Schritte zurück und stelle mich der Herausforderung sich hochzuarbeiten.


      @illmatic

      Tuniere sind gar nicht meine Welt, nach mehreren Stunden dann doch im Bubble rausfliegen find ich echt dreprimierend. Aber wenn das deins ist, viel erfolg.


      @ alle Kritiker

      Wie wäre es denn mit Vorschlägen die mein Vorhaben voran bringen!

      25k ist nur ein Richtwert für meinen ersten Monat. Ich spiele zur Zeit an vier Tischen und komme auf ca. 200H pro Stunde. Ich glaube auch das 40k für den ersten Monat kein Problem darstellen sollten, aber lieber setze ich meine Ziele ein wenig tiefer an als sie erst gar nicht zu erreichen.

      Wie viele Hände sollte man denn anpeilen, eurer Meinung nach.

      Hab ich was vergessen?
    • normal
      normal
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 2.398
      Erstmal musst du dein Gewerbe anmelden, sonst könntest du üble Probleme bekommen, bis hin zu Hafstrafen.

      --> Gewerbe anmelden, mit Finanzamt klären, Steuerberater aufsuchen und loslegen.

      Ich selbst spiele ebenfalls professionell Poker, momentan noch NL10, habe aber vor sobald ich durch Sportwetten zu mehr Geld komme höhere Limits zu grinden.
      Mach momentan im Schnitt 200Euro miese das Monat, aber dank meiner gemeldeten Pokerprofi GmBh kann ich das von der Steuer absetzten.

      grüße und viel Erfolg
    • Kurvenbieger
      Kurvenbieger
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 300
      Du solltest dich mit chiren80 (Pokerstars) zusammentun, der hat was ähnliches wie du vor.

      Bzw. der macht das schon auf Pokerstars, der spielt zwar SH aber für nen Austausch wird der sicher immer offen sein :)
    • hylianer
      hylianer
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2009 Beiträge: 2.466
      Original von warpeace
      @ hylianer

      Geplant habe ich bei 100 Stacks des nächsten Blinds aufzusteigen.

      Gespielt hab ich immer auf 0,10/0,25$, aber dafür ist meiner Meinung nach meine BR noch nicht groß genug. Ich hab mich zwar immer mal wieder hocharbeiten können aber auf Dauer bleibt man stehen, würde ich sagen. Deshalb gehe ich lieber ein paar Schritte zurück und stelle mich der Herausforderung sich hochzuarbeiten.
      Hab ich was vergessen?
      Hast du das mal überschlagen?

      Bsp.: Du steigst mit $1000 auf NL10 auf.
      Nun brauchst du weitere $1500 um auf NL25 aufsteigen zu können.
      Selbst wenn du das Limit jetzt mit 15bb/100 komplett crushst, müsstest du 100k Hände mit dieser Winrate spielen.
    • pTrooo4
      pTrooo4
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2009 Beiträge: 4.033
      25K hände im monat o.0

      Ich spiel 50-70K im Monat als Nebenberuf ...
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.529
      Original von normal
      Erstmal musst du dein Gewerbe anmelden, sonst könntest du üble Probleme bekommen, bis hin zu Hafstrafen.

      --> Gewerbe anmelden, mit Finanzamt klären, Steuerberater aufsuchen und loslegen.

      Ich selbst spiele ebenfalls professionell Poker, momentan noch NL10, habe aber vor sobald ich durch Sportwetten zu mehr Geld komme höhere Limits zu grinden.
      Mach momentan im Schnitt 200Euro miese das Monat, aber dank meiner gemeldeten Pokerprofi GmBh kann ich das von der Steuer absetzten.

      grüße und viel Erfolg
      verarsch ihn halt nicht so
    • alf68
      alf68
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2010 Beiträge: 1.516
      hoffentlich erzählt er dem finanzamt auch, wer ihm genau gesagt hat das er sich da erst anmelden soll und von der pokerprofi gmbh.. dann können die sich ja mal erkundigen wer "warpeace" ist.. so als fundamet fürs steuerstrafverfahren.. :f_biggrin:

      manchmal kann man sich flames halt sparen und einfach nur mitleid empfinden.. oder?
    • 1
    • 2