Fish on the Micros

    • OMGifolded72
      OMGifolded72
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2010 Beiträge: 546
      Hallo zusammen,

      auch wenn es schon hunderte von Blogs wie meinen gibt, erstelle ich hier meinen eigenen Micro-Blog. Kurz über mich: ich heiße Andrei, komme aus NRW, bin 18 Jahre alt und mache in anderthalb Jahren mein Abitur.

      Mein langfristiges Ziel ist neben meinem zukünftigen Mathematikstudium in knapp zwei Jahren einen soliden Nebenverdienst durch Pokern zu haben. Allerdings ist das Geld nicht meine Hauptmotivation sondern vielmehr der Spaß am Spiel, der zumindest im Moment ziemlich enorm ist. Liegt vielleicht auch daran, dass ich gerade gut durch die Gegend swinge :)

      Ich habe vor einem halben Jahr angefangen auf FullTiltPoker zu pokern (mit meinen 50$ Startkapital), allerdings war es erstmal nur NL2/1.20 SNGs-Gedonke. Später hatte ich kein Bock mehr und habe NL25/4.40MTTs geshottet, bin dann aber erstaunlicherweise wieder bei meinen 50$ Startkapital gelandet. An diesem Punkt, vor einem Monat, am 30.12.2010, dachte ich mir, ich fange nochmal ernsthaft an. Meine Startvoraussetzungen waren:
      -50$ BR
      -etwas NL2-Erfahrung

      Ich habe noch 10€ eingezahlt, um Rakeback zu erhalten, somit bekam ich noch einen First-Deposit-Bonus und meine BR wurde auf 63,30$ geboostet.

      Im ersten Monat lief es so:


      Zusätzlich zu meinen 120$ Winnings habe ich 13.30$ FDB und ca. 35$ Rakeback bekommen. Allerdings laufe ich in den letzen Tagen enorm über EV (zu meiner NL2-Zeit waren es noch 11 Stacks drunter). Ich spiele seit einer Woche NL5 und konnte in meiner NL5-Zeit meine BR von 120$ auf nun 227$ fast verdoppeln.

      Anfangs spielte ich 6 Tische, dann ging ich auf 9 Tische über, im Moment 16table ich. Einfach stack-tables über den halben Bildschirm und Tische, an denen es postflop zugeht, schiebe ich zur Seite. Insgesamt habe ich knapp 65k Hands in einem Monat gespielt (auf 120 Stunden verteilt), davon 35000k auf NL2 und 27000k NL5 - sowie 3k NL5 Rush.
      Also, meine Voraussetzungen heute, am 30.01.2010:
      -227$ BR
      -viel Motivation
      -ein nagelneuer Blog

      Meine Ziele für die nächste Zeit sind:
      ( )50k Hands bis Ende Februar
      ( )NL10 (Aufstieg bei 300$-350$, je nach Gefühl)
      ( )mein Spiel verbessern (im Moment habe ich teilweise noch harte Blackouts)
      ( )Goldmember bei PokerStrategy
      ( )Silber-Status bei Iron-Man-Promo


      In diesem Blog werde ich meine spannendsten Hände sowie meinen Fortschritt posten :)

      Was bleibt mir noch zu sagen? An euch alle: Gutes Blatt!
  • 17 Antworten
    • OMGifolded72
      OMGifolded72
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2010 Beiträge: 546
      Platzhalter
    • OMGifolded72
      OMGifolded72
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2010 Beiträge: 546
      Update:

      Heute in zwei Sessions lief es leider nicht so gut. In der ersten Session knappe 4 Stacks down, in der zweiten dann einen Stack up => knapp 3 Stacks down auf insgesamt 4,2k Hands (EV von insgesamt +0.4 Stacks). Am BLT teilgenommen, welches unspielbar aufgrund von Full-Tilt-Laggs war. Leider weit unter meinem Pensum, wollte noch zwei Stunden zocken, aber fulltilt laggt :( . Cashgame konnte ich auch nicht mehr weiterspielen... die Fishe an meinen Tischen waren so episch (bestimmt 6 Leute mit 80/10 auf über 50 Hands....) :( :'(

      BR: 211$
      Graph:



      Jetzt einige Hände der Session:

      Die drei größten Pötte sind nicht spektakulär genug zum Posten, aber ich beschreib sie mal kurz:
      1) Preflopallin mit AK gegen Fish - Flip (QQ) verloren.
      2) Preflopallin mit KK gegen JJ - gewonnen :P
      3) bitter - geflopptes Set am Turn 3way gegen Gudshot und gegen Nutflushdraw mit 76% Equity reingebracht. gudshot kommt an. Der Pot hätte meine Session ins Plus gedreht :D

      Außerdem einmal geflopptes Set 3way für jeweils 80BB reingebracht - gegen top set und Overpair - obv verloren :(

      Zudem: Drei Stacks leider ziemlich hirnlos verdonkt - und ich level mich ständig in irgendeinen Dreck rein...

      zum Beispiel:
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.02/$0.05 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      BB:
      $1.90
      UTG1:
      $5.00
      UTG2:
      $5.49
      MP1 (Hero):
      $5.06
      MP2:
      $7.77
      MP3:
      $5.00
      CO:
      $5.07
      BU:
      $7.81
      SB:
      $2.00


      Stats CO: 16/11/1.8/25/1.5k (VPIP/PFR/AF/WTS/Hd)
      Preflop: Hero is MP1 with Q, K.
      2 folds, Hero raises to $0.20, 2 folds, CO calls $0.20, BU folds, SB calls $0.18, BB folds.

      Flop: ($0.65) Q, 9, 5 (3 players)
      SB checks, Hero bets $0.46, CO calls $0.46, SB folds.

      Turn: ($1.57) J (2 players)
      Hero bets $0.94, CO raises to $4.39, Hero raises to $4.40, CO calls $0.01.

      River: ($10.37) 2 (2 players)


      Final Pot: $10.37.
      Results follow: Hero shows a pair of queens(Q K). CO shows three of a kind, fives(5 5). CO wins with three of a kind, fives(5 5).




      oder hier:
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.02/$0.05 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      SB:
      $5.02
      BB:
      $3.46
      MP2:
      $4.97
      MP3:
      $3.38
      CO (Hero):
      $5.05
      BU:
      $5.05


      Stats BU: 10/5/4.6/25/700 (VPIP/PFR/AF/WTS/Hd)
      Preflop: Hero is CO with K, A.
      2 folds, Hero raises to $0.10, BU calls $0.10, 2 folds, BB folds.

      Flop: ($0.27) J, A, Q (2 players)
      Hero bets $0.18, BU raises to $0.60, Hero raises to $1.60, BU raises to $4.95, Hero calls $3.35.

      Turn: ($10.17) 4 (2 players)


      River: ($10.17) K (2 players)


      Final Pot: $10.17.
      Results follow: BU shows three of a kind, queens(Q Q). Hero shows two pairs, aces and kings(K A). BU wins with three of a kind, queens(Q Q).

      kann vielleicht jemand was zu den Händen sagen, insbesondere zur zweiten?
      Im Nachhinein kommen mir die Hände beide total missplayed vor :(
      Bei der zweiten Hand muss ich spätestens bei seinem All-In ahnen, dass er das nicht mehr mit AT oder ähnlichem macht.
      Aber wenn ich sein Raise auf meine cbet calle, fühle ich mich auch unwohl. Für cbet/fold... ist meine Hand zu stark, oder?
      Wie würdet ihr die Hände spielen?

      Edit: Ich merke gerade, dass ich die zweite Hand minraise - das ist ein Missclick! Aus CO openraise ich sonst 3BB
    • Chriums1
      Chriums1
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2010 Beiträge: 67
      1. hand: musst du am turn bet/folden, villain wird hier nie etwas schlechteres raisen
      2. hand: die 3-bet am flop ist totaler quatsch ein villain mit solch nitty stats wird hier nie eine schwächere hand haben? wieso willst du nicht sein raise callen?
      nach dem call wäre das stack:pot verhältnis immer noch gut zum weiterspielen, außerdem haben wir immer noch ~20% equity falls wir beat sein sollten
    • OMGifolded72
      OMGifolded72
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2010 Beiträge: 546
      Hallo,

      nach einer 2Stunden-Session (1,5k hands) heute morgen (oh ja, morgens sind die Amis so fishy :s_biggrin: :s_biggrin: :s_biggrin: ) bin ich 31$ up :)


      Meine Bankroll ist bei 242$ und damit mein bisheriger Careerpeek :)

      Jetzt erstmal zur Schule, Hände gibt es vielleicht danach.
    • 24me14u
      24me14u
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2010 Beiträge: 919
      Bookmarked. Hört sich interessant an, werd immer mal vorbeischaun und schreiben. Du kannst bei Interesse auch gerne mal ein meinem Blog vorbeischaun =)

      Zur 1. Hand:
      -Welche Range gibst du ihm preflop?
      -Welche Hände davon callt er am Flop und raised den Turn?

      2. Hand:
      Bei den Stats von V. hat er hier am Flop meistens ein Monster. Wenn du dich dazu entscheidest die Hand weiterzuspielen, dann bet/call Flop.
      Ich persönlich würde glaube ich sogar bet/fold spielen, weil ich hier in den seltensten Fällen vorne bin.
    • OMGifolded72
      OMGifolded72
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2010 Beiträge: 546
      Original von 24me14u
      Bookmarked. Hört sich interessant an, werd immer mal vorbeischaun und schreiben. Du kannst bei Interesse auch gerne mal ein meinem Blog vorbeischaun =)

      Zur 1. Hand:
      -Welche Range gibst du ihm preflop?
      -Welche Hände davon callt er am Flop und raised den Turn?

      2. Hand:
      Bei den Stats von V. hat er hier am Flop meistens ein Monster. Wenn du dich dazu entscheidest die Hand weiterzuspielen, dann bet/call Flop.
      Ich persönlich würde glaube ich sogar bet/fold spielen, weil ich hier in den seltensten Fällen vorne bin.
      Ja, du hast absolut Recht!
      Ich muss sagen, bei der ersten Hand war der Gegner ein RL-Freund von mir der auch NL5 grindet (nein, wir colluden nicht, auf keinen Fall!) und ich hab mich geleveld gefühlt - was aber im Nachhinein totaler Quatsch ist.
    • 24me14u
      24me14u
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2010 Beiträge: 919
      Naja dann ist es auch eine andere Situation. Wenn Kumpels bei mir am Tisch sitzen pack ich auch manchmal seltsame Shoves oder Calls aus ;)

      Ich seh gerade du hast auch vor 50k Hands im Februar zu spielen? Hab das gleiche vor, wenn du Bock hast könnten wir eine kleine Challenge oder so aus Motivationsgründen daraus machen =)
    • OMGifolded72
      OMGifolded72
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2010 Beiträge: 546
      Update:

      Gestern lief es scheiße. Ich bin schon ein Donk :D
      Ich hab erstmal plo2 ausprobiert: -11$
      Dann noch 2 Stacks auf nl5 verdonkt: insgesamt -20$

      Heute Morgen auf 2k Hands 2.50$ Plus gemacht - ich spiele im Moment echt miserabel.
      Mein Preflopplay mit AK ist grausam. In Position finde ich oft ein call auf eine 3bet aber OOP gehe ich meistens gegen AA oder KK broke. In diesem Moment gehe ich richtig brainafk.
      Ich poste mal drei AK-Hände mit Stats der Gegner. Ich weiß, der 3betwert sagt nur wenig aus auf die Sample, trotzdem schreibe ich den mal dazu



      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen




      $0.02/$0.05 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      SB:
      $4.40
      BB:
      $5.00
      UTG2:
      $5.06
      MP1:
      $2.97
      MP2:
      $2.60
      MP3:
      $5.00
      CO (Hero):
      $5.37
      BU:
      $9.21

      Stats: UTG2: (15/8/0/157) (vpip/pfr/3bet/hands) MP3: (17/11/5/471) (vpip/pfr/3bet/hands)
      Preflop: Hero is CO with K, A.
      UTG2 raises to $0.17, 2 folds, MP3 calls $0.17, Hero raises to $0.80, 3 folds, UTG2 raises to $1.65, MP3 folds, Hero raises to $5.20, UTG2 calls $3.41.





      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.02/$0.05 No-Limit Hold'em (7 handed)

      Known players:
      MP1:
      $5.07
      MP2:
      $5.86
      MP3:
      $4.87
      CO:
      $7.46
      BU (Hero):
      $6.57
      SB:
      $4.71
      BB:
      $6.15

      Stats: MP2 (11/9/2/295) (vpip/pfr/3bet/hands) MP3 (23/5/0/246) (vpip/pfr/3bet/hands)
      Preflop: Hero is BU with K, A.
      MP1 folds, MP2 raises to $0.20, MP3 calls $0.20, CO folds, Hero raises to $0.88, 3 folds, MP3 raises to $1.62, Hero raises to $6.57, MP3 calls $3.25.





      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.02/$0.05 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      UTG2:
      $5.65
      MP1 (Hero):
      $6.19
      MP2:
      $10.25
      MP3:
      $4.56
      CO:
      $5.00
      BU:
      $5.12
      SB:
      $7.03
      BB:
      $10.50
      UTG1:
      $10.81

      Stats: MP2: (18/9/4/137) (vpip/pfr/3bet/hands) MP3: (27/15/18/30) (vpip/pfr/3bet/hands) ok der 3betwert ist ganz klar nicht aussagekräftig, vielleicht war das sogar seine erste 3bet, also MP3 unknown
      Preflop: Hero is MP1 with K, A.
      2 folds, Hero raises to $0.20, MP2 calls $0.20, MP3 raises to $0.87, 4 folds, Hero raises to $6.19, MP2 folds, MP3 calls $3.69.



      Ergebnisse:
      Für die Ergebnisorientierten: In Hand 1 laufe ich gegen KK, in Hand 2 und 3 gegen AA - obv alle 3 verloren :P


      Sollte ich OOP AK raise/folden? Ein Call oop mit AK finde ich irgendwie doof, da, wenn ich nicht hitte, ich mich immer von AK verabschieden kann. Oder sollte ich trotzdem OOP AK raise/callen?

      Meine BR ist jetzt bei 224$. Gestern war ein kleiner Rückschlag, aber ich bin schon davor ziemlich hart durch die Gegend geswungen, meist sogar eher up als down :)
    • OMGifolded72
      OMGifolded72
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2010 Beiträge: 546
      Hallo,

      hatte jetzt einen Downswing, war zwischendurch bei 190 - schon doof, innerhalb von zwei Tagen 50 Dollar zu droppen. Es hat sich aber zum Glück wieder gefangen und meine BR steht wieder bei 216$

      Habe diesen Monat schon 6k Hände - also 50k Hands werde ich auf jeden Fall schaffen :P
    • SchmockDawg
      SchmockDawg
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2010 Beiträge: 978
      Auf gutes Gelingen!

      Original von OMGifolded72
      Hallo,

      hatte jetzt einen Downswing, war zwischendurch bei 190 - schon doof, innerhalb von zwei Tagen 50 Dollar zu droppen. Es hat sich aber zum Glück wieder gefangen und meine BR steht wieder bei 216$

      Habe diesen Monat schon 6k Hände - also 50k Hands werde ich auf jeden Fall schaffen :P
      gerade ne session -70 beendet
      hoffe dadurch fühlst dich n bissl besser
    • OMGifolded72
      OMGifolded72
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2010 Beiträge: 546
      Original von SchmockDawg
      Auf gutes Gelingen!

      Original von OMGifolded72
      Hallo,

      hatte jetzt einen Downswing, war zwischendurch bei 190 - schon doof, innerhalb von zwei Tagen 50 Dollar zu droppen. Es hat sich aber zum Glück wieder gefangen und meine BR steht wieder bei 216$

      Habe diesen Monat schon 6k Hände - also 50k Hands werde ich auf jeden Fall schaffen :P
      gerade ne session -70 beendet
      hoffe dadurch fühlst dich n bissl besser
      Ich weiß ja nicht welches Limit du spielst, aber 50$ sind 1/5 meiner BR...

      Aber ich will hier nicht weinen, ich hab einerseits schlecht gespielt und swings gehören andererseits dazu :P
    • 24me14u
      24me14u
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2010 Beiträge: 919
      Gehört halt nun mal dazu. Morgen ist ein neuer Tag und somit neues Glück =)
      Bin gestern auch $50 gedroppt und heute fast wieder komplett reingeholt.
    • 24me14u
      24me14u
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2010 Beiträge: 919
      Mal zu deinen Händen:

      1) Warum gehst du hier mit AK broke? Die Stats von UTG2 sehen nicht danach aus, als ob er hier mit wesentlich schwächeren Händen so spielt. Ich denke in der Regel wirst du sogar hinten liegen.
      Seine 4bet kannst du, wenn dir AK zu stark ist, natürlich hier IP noch ganz gut callen und am Flop dann neu entscheiden, wie du weiterspielst.

      2) Hier das gleiche: MP3 raised nur 5% seiner Hände und seine Line sieht auf dem Limit stark nach AA oder KK aus. Er Coldcalled den Raise von MP2 und auf deine 3bet kommt hier die lighte 4bet von ihm.

      3) Zu deinem Push brauche ich hier glaube ich nicht noch einmal etwas zu schreiben ;)
      Ich leg AK hier auf dem Limit eigentlich immer weg. OOP kannst du natürlich raise/call mit AK spielen, aber du kommst damit in verdammt eklige Situationen und da die Leute auf dem Limit prinzipiell selten ihre Hände weglegen, denke ich dass du mit einem Fold hier vielen schwierigen Entscheidungen aus dem Weg gehen kannst.

      Insgesamt glaube ich, du lässt dich von der berühmten Anna Kournikova noch etwas zu sehr blenden. Überleg dir die Situationen, die du hier gepostet hast noch einmal mit Verstand und wenn du das nächste mal AK bekommst kannst du auf dieses Wissen zurückgreifen, da du hier eig fast alle preflop Spots mit AK abgedeckt hast, die nicht ganz so einfach sind.
      Viel Erfolg noch und ab jetzt behälst du das Geld, das du vorher sinnlos mit AK verbraten hast! =)
    • OMGifolded72
      OMGifolded72
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2010 Beiträge: 546
      Update:

      Das Gute: BR bei 238$
      Das Schlechte: Rakeback lag bei 30$, also -8$ auf die letzten zwei Tage gespielt. - und sogar 2$ über EV.
      Ich weiß, die meisten werden jetzt sagen, das sei ein normaler Swing. Das Problem ist, ich habe das Gefühl, dass ich definitiv nicht mein A-Game spiele. Ich habe jetzt zwei Post-Its erstellt und die mir an den Monitor geklebt ("Andrei, gehe Nits aus dem Weg" und "Was hast du beat???") - die helfen mir glaube ich. Außerdem habe ich mein preflopplay mit AK überdacht - gegen tighte Spieler 4bet/broke ich auf jeden fall nicht mehr.

      Gespielt habe ich in den letzten zwei Tagen 6800 Hände in insgesamt 8 Stunden - mein Monatsziel von 50k hands werde ich sicher erreichen :)
      Außerdem habe ich bislang jeden Tag über 125FTP erspielt - ich werde bestimmt Silber bei der Iron-Man-Challenge, wenn nicht sogar Gold. Gold wäre ziemlich sick, das gibt dann massig Mid-Year-Bonus (75$) :)

      Morgen poste ich bestimmt ein paar Hände! Ich suche mir dann die raus, die ich am interessantesten finde. Offensichtliche Missplays von mir oder von Gegnern, Suckouts oder Plays gegen extreme Fishe will ich nicht unbedingt posten.
    • 24me14u
      24me14u
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2010 Beiträge: 919
      Ich persönlich finde es besser, wenn du schlechte Ergebnisse nicht auf Swings schiebst sondern dein eigenes Spiel hinterfragst und versuchst besser zu werden.
      Auch wenn es ein Irrtum war, immerhin arbeitest du so weiter an deinem Spiel! =)
    • OMGifolded72
      OMGifolded72
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2010 Beiträge: 546
      Ich poste mal Hände von gestern:
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.02/$0.05 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      SB:
      $5.02
      BB:
      $5.03
      UTG1:
      $1.00
      UTG2:
      $3.97
      MP1 (Hero):
      $6.55
      MP2:
      $1.68
      MP3:
      $10.65
      CO:
      $4.98
      BU:
      $14.11


      Stats:
      MP3: 26/19/2.9/32/522 (vpip/pfr/AF/wts/hands)
      CO: 47/26/2.3/19/38 (vpip/pfr/AF/wts/hands) - Tendenz Fish, allerdings noch kleine Sample. Er hat einen 3betwert von 19, also hat er gezeigt, dass er 3betten kann.


      Preflop: Hero is MP1 with A, Q.
      2 folds, Hero raises to $0.20, MP2 folds, MP3 calls $0.20, CO calls $0.20, 3 folds, 2 folds, BB folds.

      Flop: ($0.67) J, 9, Q (3 players)
      Hero bets $0.46, MP3 folds, CO raises to $1.20

      Was mache ich in dieser Hand? Preflop ist ja standard, auf dem Flop habe ich eine klare Valuebet gegen die beiden Gegner. Wahrscheinlich muss ich hier aber höher betten als 2/3Pott, 55 bis 60 Cent finde ich im Nachhinein deutlich angebrachter.

      Ich finde, das Raise macht der CO manchmal mit KQ, manchmal auch mit QT oder sogar AJ (er ist ein aggressiver Fish). KQ und QT würden meinen Shove callen, aber natürlich bin ich oft beat wenn ich shove (KT,QJ,Q9,99,T8). JJ und QQ discounte ich, denn der Villain ist pre aggressiv und hat auch schon gezeigt dass er 3betten kann.
      Wenn er das Raise mit JT und T9 auch macht, dann könnte ein Shove profitabel werden. Wenn ich calle, kriegt er die Kohle auf zwei Straßen eh rein mit stärkeren Händen und von den Draws kriege ich dann keine Value, also finde ich shove > call.
      Oder seht ihr hier sogar einen Fold gegen ihn? Wenn ich annehme, dass er das Raise mit QT, anderen Tens und AJ nicht macht, dann hat er mich ja einfach beat (außer mit KQ, und ich denke der aggressive Fish raised hier immer mit KQ)


      Heute hatte ich noch keine Zeit zum Grinden und muss jetzt weg zum Schach :D
      Heute Abend grinde ich dann und poste sicher ein paar weitere Hände! :)
    • 24me14u
      24me14u
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2010 Beiträge: 919
      Gibts mal wieder updates bei dir? =)

      Zur Hand:
      Flop wie du schon sagst höher an betten.
      Ich denke gegen einen Midstack, der hier schon Anzeichen von loosem und fishigem Spiel hat, kannst du hier am Flop reinstellen.
      Call finde ich gegen seine Stacksize überhaupt nicht schön, vor allem wenn man die Tendenzen in seinen Stats anschaut, wird sein Geld wohl dann am Turn reingehen.
      Fold ist hier auch eine Option, vor allem wegen der SS. Du liegst hier, wenn dann nur recht marginal gegen ihn vorne und wenn er doch eher solide spielen sollte, liegst du hier auch schnell hinten.

      Ich denke aber, ich hätte das gegen ihn am Flop reingestellt.