Frage zu Überlegungen wärend einer Hand

    • Tareb
      Tareb
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 680
      Ich hoffe, ich darf das hier zitieren. Falls nicht, bitte löschen
      Vielen Dank

      [quote]Er wird auf keinen Fall eine bessere Hand folden, ebenso aber selten eine schlechtere callen.
      Ein Pocket kann bei dem Board nicht mehr callen und andere schlechtere Hände sind ja auch garnicht wahrscheinlich,
      bei der Range die wir ihm geben.
      Wir können widerum auf einen Raise nicht einfach folden, weil wir noch den Gutshot haben
      und auch unsere J und Q Outs noch gut sein können.
      Protecten müssen wir garnicht, weil er maximal 2 Outs hat, wenn er eine schlechtere Hand hat.
      Weiterer Vorteil ist, das wir von Pockets oder Trash, die den Turn gefoldet hätten, so oft noch eine (Bluff)Bet am River bekommen.[/QUOTE]

      Das ist ein Zitat aus dem aktuellen Handquiz von arscholio.

      Meine Frage dazu:

      Wie lange oder wieviele Hände braucht man, um diese Überlegungen zu automatisieren?

      Ich finde die Aussagen natürlich, bei dem Verfolgen der Hand, völlig logisch und nachvollziehbar.
      Aber ich würde in der Hand selber nicht darauf kommen, zumindest nicht auf alles.

      Somit ist diese Handbeschreibung natürlich sehr lehrreich, aber auch ein wenig einschüchternd ;)
      Vor allem, weil man ja eigentlich mehr als einen Tisch spielt, ich zum Beispiel 2.
      Somit müssen diese Überlegungen ja automatisch beim anschauen des Flops bzw. des Turns kommen
      und nicht "mühsam" erarbeitet werden, um sinnvoll angewendet werden zu können.

      Also liebe Mitpokerer, macht mir Mut :D

      Vielen Dank

      Tareb

  • 2 Antworten
    • yokoempi
      yokoempi
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 771
      Es gab früher, vor der Umstellung des MBS, einmal einen Artikel zum Thema "Scripting". Im Wesentlichen ging es darum, welche Fragen man sich auf welcher Straße stellen sollte und welche Optionen man hat. Damit kann das trainieren und automatisieren. Keine Ahnung allerdings, wo man diesen Artikel zur Zeit findet, d.h. auf welchem Limit.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Uben, uben, uben!
      Mach dir evtl ne kleine Liste mit Dingen die du bei jeder Hand bedenken musst und kleb sie dir an den Monitor oder so, mit der Zeit hat man das dann raus.