02.02.11 - FL FR Handanalysencoaching ab Silberstatus, Poste deine Hände hier!

    • Cuube
      Cuube
      Silber
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.477
      Hallo liebe FL-Gemeinde,

      am Mittwoch dem 02.02.11 findet ein FL Handanalsencoaching statt. Liverix und ich werden uns um eure Hände kümmern =)
      Hier könnt ihr Fullring Hände posten, die wir gemeinsam analysieren wollen.

      Postet die Hände bitte richtig convertiert, ohne Ergebnis und mit sovielen Informationen wie möglich. Stats, Reads, Tableflow, Image, alles an was ihr euch errinnert, ist hilfreich.

      Ihr könnte die Hände auch schon analysiert haben und wir besprechen die Analyse.

      Ansonsten freue ich mich, wenn ihr eigene Gedanken schreibt. Die Hände werden dann im Coaching besprochen und diskutiert.


      MfG
      Cuube
  • 4 Antworten
    • Liverix
      Liverix
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2007 Beiträge: 525
      In ca. 2,5 Stunden beginnt das Coaching. Wir freuen uns auf eure Hände! :-)

      Grüße
      Liverix
    • Athalor
      Athalor
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 201
      $0.5/$1 Fixed-Limit Hold'em (6 handed)

      BU - TAG mit 4,43BB left
      BB - TAG
      CO - preflop 52/4 postflop AF 0,8 WTSD 36

      Preflop: Hero is MP2 with 8 :diamond: , 8 :heart: .
      Hero raises, MP3 folds, CO calls, BU 3-Bets, SB folds, BB caps, Hero calls, CO calls, BU calls.

      Flop: (16.5 SB) J :diamond: , 8 :spade: , 2 :spade: (4 players)
      BB bets, Hero raises, CO 3-Bets, BU caps, BB calls, Hero calls, CO calls.

      Raise auf das Set, gegen BB bin ich außer gegen JJ vorne, das Board lässt aber auch Möglichkeiten für Draws. Und das wird von QQ+ noch Action erzeugen. Und BU sehe ich hier von Anfang an all-in. Daher ist sein Cap hier für mich auch nicht wirklich bedeutend. Bei der 3bet von CO sieht es schon anders aus. TwoPair, Set ( 1 höher, 1 niedriger ), Flushdraws, Straightdraws.

      Turn: (16.25 BB) 7 :diamond: (4 players)
      BB checks, Hero bets, CO raises, BU calls(All-In), BB calls, Hero 3-Bets, CO calls, BB calls.

      BU wird wohl den Rest noch Reinstellen, jedoch weiss ich nicht wie das immer ist mit diesen krummen Beträgen, ob man diese noch raisen kann oder nur noch Option call besteht. Hatte diese Sache schonmal, weiss aber nicht auf welcher Platform. Daher entscheide ich mich hier zur Donk. Und CO raised daraufhin. Die 7 ist natürlich dafür keine Traumkarte. Es lässt T9 ankommen. Allein die möglichen Flushdraws mit Straightmöglichkeit wie QT, JT, Q9, J9 in :spade: geben mir hier meiner Meinung nach aber die 3bet. Und er capped hier nicht, was die Straight unwahrscheinlicher macht.

      River: (25.5 BB) 3 :heart: (3 players)
      BB checks, Hero bets, CO raises, BB folds, Hero calls.

      CO raised mich am River nochmal.
      Sets - JJ ist eigentlich in der PFR-Range drin und daher sehr häufig aufgrund der Preflop-Action nicht drin, bleibt noch nen Set mit 22
      TwoPair - wären J8, J7 eigentlich auch nur wenn beide in :spade:
      Straight - call auf die 3bet am Turn um mich hier nochmal zu raisen, sehe es bei solchen Spielern eigentlich eher selten.

      Das große Fragezeichen hinter der Turn-Action Donk-3Bet.
    • SanWogi
      SanWogi
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 2.259
      Spiele kein Fullring, aber mich würde eure Bewertung zu der Hand von Salatschnecke interessieren, die ihr hier findet.
    • Cuube
      Cuube
      Silber
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.477
      Original von Salatschnecke
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.25/$0.5 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)

      Preflop: Hero is MP2 with 9, 9.
      UTG1 folds, UTG2 calls, MP1 folds, Hero raises, 4 folds, BB calls, UTG2 calls.

      Flop: (6.4 SB) 2, 4, 7 (3 players)
      BB checks, UTG2 bets, Hero raises, BB folds, UTG2 3-Bets, Hero calls.

      Turn: (6.2 BB) J (2 players)
      UTG2 bets, Hero folds, UTG2 gets uncalled bet back.

      Final Pot: 6.2 BB.

      Villain hatte folgende Stats: VPIP = 34, PFR = 3, Aggression-Frequency = 28%, WTS = 29

      Hätte ich hier den Calldown machen sollen? Bei der niedrigen Aggression-Frequency von Villain und seiner 3-Bet am Flop habe ich vermutet, dass er eine relativ starke Made-Hand hat. Inzwischen zweifle ich sogar, ob der Call am Flop noch in Ordnung war, wenn ich bei Villain mindestens ein Overpair oder ein Set vermute. Ich glaube eigentlich nicht, dass Villain am Flop ohne eine Made-Hand die 3-Bet gemacht hätte. Wie hättet ihr gespielt? Würdet ihr Villain bei seinen Stats als Fish ansehen?