Kings =)

    • Barky
      Barky
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 67
      so ich muss mein erlebtes einfach mal niederschreiben. ich 9 table nun seit einiger Zeit NL 50 FR. Spiele recht tight und und Versuche die Varianz wo es nur geht zu minimieren. (bis heute zumindest)
      Nun gut der Vormittag rief recht lau, war leicht im Plus eine Hand war grob dumm gespielt aber aus Fehlern lernt man ja. Mache die Blinds aus und sehe Kings ... naja Raise, es kommt ein reraise ich dachte mir fein es gibt Action, ich reraise das übliche, er callt ... Flop Jxx Gegner donkt ich gehe All in, er hat AA und gewinnt. Nun das kommt halt vor dachte ich mir noch so und gehe Mittag essen.

      Nachmittag. spiele wieder 9 Tische, alles läuft Prima erste Hand set Aces den Gegner A9 (Two Pair gestackt) usw. usw. dann kommt eine Hand über die ich mich etwas geärgert habe: Aggro Gegner, und ne 50:50 situation am Flop: er hat Flushdraw + Overcard zu meinem Overpair ... All in am Flop und ich verliere (Gegner hatte nur nen stack von 20 Dollar). Ärgere mich noch darüber, vonwegen Varianz minimieren.

      Kommt am Nachbartisch KK jemand vor mir raist ich reraise und er minreraist. hatte nur 20 Hände von ihm da war er recht Tight. Ich überlege ob ich wegschmeiße , bin wohl noch leicht aufgebracht und calle. Ende vom Lied am Flop All in gegangen Gegner zeigt mir Aces. stack weg.

      Bin aber noch so gut im Plus dacht ich mir und die Tische sind so gut da spiel ich halt weiter .... 10-20 Hände später ... ich habe am selben Tisch Kings, und was passiert? Time Out ... ärgerlich auch wenn bis zum BB gefoldet wird sollten Time Outs nicht passieren. Nun ja weiter gehts

      Nachbartisch, richtig ich bekomme Kings ... Midstack reraist mich und ich geh All in (alles Preflop) ich dacht mir noch so ... schlimmer kanns nicht mehr kommen. Er zeigt Aces und gewinnt. Da rutscht mir doch tatsächlich die Faust aus und schlage auf den Tisch. Will eigentlich nun Aufhören und bin noch am überlegen, da Raist am Nebentisch der selbe Typ der mich vorher gestackt hat und was habe ich ... Pocket Kings ....

      Ich halte die Luft an ...
      reraise ihn ... er callt ...
      Ich bette 2/3 Pot auf nen ungefährlichen Pot
      er Pusht, ich calle ...
      bin immer noch am Luft anhalten ...
      er zeigt Aces ...

      Ich sah natürlich wie der Trottel vom Dienst aus an dem Tisch ...
      er hat 100 Dollar mehr und ich glaube er hat ausser die 2 mal Aces keine Hand an dem Tisch gespielt ....

      Der witz an der sache: ich habe heute 75 Dollar Miese gemacht ...
      Ja ich muss zugeben, dass war der schlimmste Tag meiner Pokerlaufbahn =)
  • 3 Antworten