iPhone bei Ebay mit falscher Angabe versteigert

    • pumpkin105
      pumpkin105
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2007 Beiträge: 2.310
      Hallo,

      ich habe bei einem Gewinnspiel ein iPhone 4 gewonnen und es bei Ebay versteigert. Bekommen habe ich zu dem Handy ein Starterpaket für einen Billiganbieter im D2-Netz. In der Anleitung des Starterpakets steht, dass die Simkarte in ein Handy ohne Simlock eingelegt werden muss. Hieraus habe ich geschlossen, dass das Handy keinen Simlock hat, weil es ja ansonsten ein relativ unsinniger Gewinn ist.
      Derjenige, der das Handy ersteigert hat, sagt nun, dass es einen Simlock hat.

      Was tun?
  • 8 Antworten
    • SkeSh
      SkeSh
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2009 Beiträge: 2.475
      sicher dass er empfänger keine scheiße labert? denn nach deiner erklärung hört es sich so an, als ob es keinen simlock hat...

      ansonsten gerät zurückschicken lassen und selber testen, wenn du selber auch festellst, dass es wirklich simlock hat würd ich ihm anbieten das geld zurückzuerstatten.
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      dies
    • cjuliusk
      cjuliusk
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2007 Beiträge: 727
      drauf scheißen???
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von pumpkin105
      Hallo,

      ich habe bei einem Gewinnspiel ein iPhone 4 gewonnen und es bei Ebay versteigert. Bekommen habe ich zu dem Handy ein Starterpaket für einen Billiganbieter im D2-Netz. In der Anleitung des Starterpakets steht, dass die Simkarte in ein Handy ohne Simlock eingelegt werden muss. Hieraus habe ich geschlossen, dass das Handy keinen Simlock hat, weil es ja ansonsten ein relativ unsinniger Gewinn ist.
      Derjenige, der das Handy ersteigert hat, sagt nun, dass es einen Simlock hat.

      Was tun?
      Mir ist nicht bekannt, warum eine Simkarte in ein Handy ohne simlock eingelegt werden sollte. Kann also gut sein, dass das Teil halt einen D2 Lock hat
    • pumpkin105
      pumpkin105
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2007 Beiträge: 2.310
      Wär es auch ne Option, dass ich anbiete, die Kosten fürs ent-locken zu erstatten?
    • dudelidude
      dudelidude
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2010 Beiträge: 3.757
      Original von pumpkin105
      Wär es auch ne Option, dass ich anbiete, die Kosten fürs ent-locken zu erstatten?
      wenn er darauf eingeht, warum nicht? auf jeden fall würd ich ihm erstmal deine situation erklären und dich entschuldigen, wenn ihr gemeinsam friedlich ne lösung sucht ist das sicherlich am sinnvollsten für alle
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      handy zurücknehmen
      und gewinn reklamieren das du gefälligst ein simlockfreies handy willst weil ja die karte in ein solches eingelegt werden muss ;)
    • splitter233
      splitter233
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2008 Beiträge: 10.677
      Original von pumpkin105
      Wär es auch ne Option, dass ich anbiete, die Kosten fürs ent-locken zu erstatten?
      Jailbreak + Unlock sind doch kostenlos... (Wenn die richtige FW drauf ist, sonst heißt es noch warten)
      In den nächsten Vodafone Shop gehen und 100€ auf den Tisch legen, wie es bei anderen Handys ist, kannste mit dem iPhone vergessen.