FT Step-SnG

    • qwex2395
      qwex2395
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2011 Beiträge: 13
      ich dachte an die Variante sihc von unten "Hochzuspielen"
      sprich bei FT gehts ja bei step 1 los für 3$+0.30 und dann auf step 2 spielen mit so vielen wie möglich meine theorie war das ich beispielweise jezzt das 100Fache von 3+30 als Bankroll nehme und dann solange hoch spiele bis ich mien Bankroll weg habe und dann evtl eine mindestzahl an step 2 tickets vorweisen kann so zb 80 oder so und das dann weiterführe bis zu step 3 wo ich dann ein Turnier starten kann oder bis Step 5 wo ich dann normale SnG spielen kann nur halt mit einem Buy in von 200+ x obwohl ich halt in der theorie nur 3$ aufwand geleistet hab wenn man die verlorenen nicht mirechnet. und step turniere spielt man ja wie ganz normaler SnG also wird eine Strategie vorhanden sein...

      ist das ein durchaus umsetzbarer gedanke oder würde ich mich da in unerforschte Gewässer begeben die auch sehr zweifelhaft sind?
  • 6 Antworten