Möglichkeiten, SMS ins Ausland zu versenden

    • SamiAllagui22
      SamiAllagui22
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2010 Beiträge: 1.465
      Hi,

      gibt es abgesehen von Moneybookers noch andere Möglichkeiten, SMS für einen fairen Preis ins In- und Ausland zu schicken? Bei Moneybookers ist das ganze soweit i.O. , es ist aber nicht möglich eine SMS an mehrere Personen gleichzeitig zu schicken , man muss dort jede SMS seperat schicken. Kennt ihr eventuell eine Alternative?

      Gruß,
      Sami Allagui
  • 19 Antworten
    • JanS
      JanS
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 1.264
      Handy.
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Ich hab Gerüchte gehört, dass das neue Iphone 4 jetzt auch schon SMS ins Ausland verschicken kann,... da liest Apple aber mit und man muss glaube ich eine App für $599 USD kaufen.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      die kosten für sms innerhalb der eu sind doch okay mit afaik 13 ct pro sms?
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      SKYPE !

      Sehr gute Erfahrungen gemacht.


      Geht gix, klappt alles, geht vom Handy aus u.s.w.

      Schicken an mehrere Personen weiß ich grad nicht, aber sonst halt strg+c + strg+v geht fix.
    • dersl88
      dersl88
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 3.821
      BiteSMS wenn du n gejailbreaktes iPhone hast. Kostet afaik 9c.
    • Haegglmoo
      Haegglmoo
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 939
      Habt ihr in Deutschlang nicht so "Flat-Tarife" wie wir hier in Österreich?

      30,- Grundgebühr, dafür gibts 1000 Minuten Inland, 1000 Minuten Ausland, 2000 sms weltweit und Internet sowieso

      Ansonsten gibts die Seite http://www.sms.at

      Kann man Guthaben hochladen, Preise sind ganz fair.
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Ihr Ösis ownt uns in punto Handytarife einfach sooooowas von :)

      Hier zahl man noch min 20€ für 100sms 100minuten, inet und ne flat in ein Netz oder son Dreck ;(
    • Haegglmoo
      Haegglmoo
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 939
      Original von ForTheLove
      Ihr Ösis ownt uns in punto Handytarife einfach sooooowas von :)

      Hier zahl man noch min 20€ für 100sms 100minuten, inet und ne flat in ein Netz oder son Dreck ;(
      Mein Beileid. Ich weiß, wie das ist.. ich habe auch noch einen tschechischen Vertrag... Da sieht es noch schlimmer aus - da kostet die gleiche Flat nämlich nicht 30,- , sondern gleich mal 150,- ...
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Bin auch noch bei Tmobile im Moment leider, glaub die 20€ sind auch schon nur ein Jahr so günstig, oder nur Studenten oder sowas.

      Zahl 45€ für 120min, 40sms und 300mb Inet ;(

      //edit: wups, sry fürs offtopic
    • SamiAllagui22
      SamiAllagui22
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2010 Beiträge: 1.465
      Muss auch außerhalb die EU ohne Delay schicken.

      Und was das wichtigste ist sind halt Listen, das eine SMS an mehrere gleichzeitig geht, sonst könnt ich gleich bei MB bleiben. Geht sowas mit Skype?
    • Haegglmoo
      Haegglmoo
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 939
      Original von SamiAllagui22
      Muss auch außerhalb die EU ohne Delay schicken.

      Und was das wichtigste ist sind halt Listen, das eine SMS an mehrere gleichzeitig geht, sonst könnt ich gleich bei MB bleiben. Geht sowas mit Skype?
      Nein, aber sowas geht wie schon oben erwähnt mit http://www.sms.at
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Grad extra für dich nachgeschaut und natürlich geht das mit Skype !

      Addest die Leute alle mit ihren Telefonnummern (musste ja eh).
      Dann kannst bei einer Person rechtsklick->send sms und dann oben rechts auf "add people", da dann einfach alle anklicken und add clicken und auf gehts.

      (dann steht rechts überm Eingabefeld "group sms")
    • Vybz073
      Vybz073
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2007 Beiträge: 312
      http://www.voipstunt.com/en/index.html


      grad nochmal nachgeschaut: In order to prevent spam we have limited bulk SMS to 100 messages
    • SamiAllagui22
      SamiAllagui22
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2010 Beiträge: 1.465
      danke an alle :heart:
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      da das ursprüngliche Problem gelöst ich, hoffe ich, dass es ok ist, wenn ich mal den Thread missbrauche:

      Kann mir einer sagen, warum die Tarife in Österreich so unverschämt billig sind im Vergleich zu Deutschland?
    • nomi2k
      nomi2k
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2008 Beiträge: 7.482
      ich kann dafür nur CherrySMS empfehlen.
      SMS als Absender mit Randomnummer für 2,5 Cent oder halt mit eigener Nummer für 5 Cent.
      Prepaid also Aufladen und dann absenden. Gibt auch für das Iphone und Android Apps die CherrySMS unterstützen und du easy vom Handy schicken kannst.
      Benutze es schon länger also hab mehr als >1000 SMS damit geschrieben und es kommen die SMS schnell und Werbungsfrei an (hab es bis jetzt nur in DE versucht aber denke nicht das es für andere Länder anders ist)

      Klappt Prima!


      Edit sagt: Du kannst dich anmelden und es mit 20 SMS ausprobieren ohne Kosten. Und hab immer das 500 SMS angebot für 15€ gekauft ... damit bin ich ein paar Monate hingekommen.
    • Vybz073
      Vybz073
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2007 Beiträge: 312
      ich würd mal eher sagen, das die preise in deutschland unverschämt teuer sind.

      in österreich gibt es mit orange, t-mobile, 3 und A1 vier "richtige" mobilfunkanbieter, in deutschland nur drei (base zähl ich da jetzt nicht wirklich dazu), bei 10x soviel einwohnern; die ganzen prepaid discounter aussen vor gelassen.
      daher ist der konkurrenzkampf der anbieter in österreich viel stärker, da sich mehr anbieter um weniger kunden streiten.
      und so richtig in fahrt kam es mit der einführung von smart-phones bzw. mobilen internets.
      letztes jahr im frühling zb. gab es von A1 mobiles internet (via usb-stick) für 19 euro, welches 19gb downloadvolumen inkludierte - und das ohne geschwindigkeitsdrosselung, wie es in deutschland die regel ist.
      und die ganzen tarife mit 1000 freiminuten eu-weit festnetz+handy sind schon sehr cool.
    • sonicbird
      sonicbird
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2010 Beiträge: 1.531
      rein theoretisch isses doch moeglich, sonen tarif wie haegglmoo da für 30,- hat, zu buchen, oder?benutzt man eben die auslands- und welt-optionen?!?
      wie sieht es mit datenroaming aus?
      und hinzu kommt, dass die meisten, die einen anrufen, durch die EU-regelung auch noch günstiger (13cent) dabei wegkommen?!?

      wo ist der haken?
    • Vybz073
      Vybz073
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2007 Beiträge: 312
      also die 1000min beziehen sich natürlich nur auf anrufe aus österreich in die eu, da zählt roaming nicht dazu.
      wie es mit datenroaming ausschaut weiß ich nicht.