Frage zur Shortstackstrategy

    • Brunolovebear
      Brunolovebear
      Global
      Dabei seit: 28.01.2011 Beiträge: 53
      Hallo,

      ich habe zurzeit folgendes Problem:

      Bei dem Anbieter meiner Wahl gibt es Mindestbuyingrenze von genau 30 Big Blinds.

      Ich habe in den Tagen versucht die Shortstrategy damit anzuwenden, was aber eher zum Misserfolg geführt hat.

      Kann man denn überhaupt profitabel die Shortstackstrategy anwenden an 30 Big Blind Tischen oder muss man auf andere Strategie ausweichen?
  • 7 Antworten
    • SoWe
      SoWe
      Global
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 2.397
      andere strategie, die pokerstrategy sss ist auf 20bb buyin ausgelegt

      davon abgesehen ist die standardstrategie so schlecht, dass man damit sowieso bestenfalls breakeven ist
    • Gela
      Gela
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2005 Beiträge: 9.427
      Hallo Brunolovebear,

      willkommen in der Community.

      Deinen Thread habe ich ins SSS-Forum verschoben.

      Generell ist die SSS eben wegen der Anhebung des Mindestbuyin bei vielen Pokerräumen nicht mehr spielbar.

      Wo sie generell noch spielbar ist, solltest Du hier im Unterforum erfahren können.

      Viele Grüße

      Gela.
    • Brunolovebear
      Brunolovebear
      Global
      Dabei seit: 28.01.2011 Beiträge: 53
      Ok dann hätte ich gerne die Artikel zu der 30-50xbb Strategie, wenn es sowas gibt, denn ich möchte nicht mit 100xbb oder mehr spielen.

      habt ihr sowas im angebot für mich?
    • DoubleD2105
      DoubleD2105
      Silber
      Dabei seit: 23.01.2010 Beiträge: 40
      meistens findet man es nur nicht in Full tilt poker musst du beim filter shallow stack anhacken und alle anderen aus dann hat man seine 20 mindest buy in
    • SoWe
      SoWe
      Global
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 2.397
      also die artikel für das 30-50bb spiel gibt es im moment leider erst ab dem gold status :(

      wenn du nicht mit 100bb einsteigen willst, was ich verstehen kann, dann würde ich dir am anfang zu sit'n'go raten, das macht auch viel spaß, man setzt pro sng nicht viel ein und nach einiger zeit ist man wegen gestiegener blinds sowieso nicht mehr deep


      wenn du unbedingt cashgame willst, dann kannst du natürlich die sss probieren, aber die standardstrategie, wie sie von ps.de in den artikeln und videos gelehrt wird, ist halt leider wirklich schlecht. es gibt hier im forum eine menge threads, wie du dich verbessern kannst, und bei den quizzes im strategiesektor auch ein wenig
      edit: also eben auf den "shallow" tischen bei full tilt
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      also die einsteiger MSS artikel sind in planung und erscheinen (hoffentlich) bald

      SSS lässt sich mit 30bb buyin nicht spielen, da musst du vllt noch ein bisschen warten oder dir (leider) eine andere strategie aussuchen
    • pokerpeter23
      pokerpeter23
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2010 Beiträge: 31
      Ich habe das selbe Problem.

      Spiele auch bei Full Tilt Poker. Habe jetzt auch mal die ShallowStack Tische ausprobiert. Hier ist das Problem, dass man nur noch gegen SSS spielt und dass ist ja auch nicht mehr effektiv.

      Kann man bei anderen Anbieter noch mit 20BB oder 25BB spielen.

      In wieweit muss man denn die SSS anpassen um mit 35BB zu spielen? (Habe das aus Unwissenheit gespielt)
      Habe das mit ein paar persönlichen Änderungen, nicht mehr ganz so tight und nicht immer All-In, gespielt und der BR ist nicht gefallen.

      VG PP