Hypnose?! Alles nur Show, oder was?

    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Aufgrund eines anderen Threads von mir, hier mal eine ausführlichere Erklärung mit weiteren Links.

      Hypnose beschreibt einen Zustand, den wir alle (ohne ausnahme) tägtäglich mehrere Male durchlaufen.
      Beispiele: Du fährst eine lange, eintönige Strecke mit deinem Auto und auf einmal "zuckst" du zusammen und denkst dir, "wo sind die letzen Minuten, die letzten Kilometer hin"
      Oder: Film, Fernsehen, Kino. Irgendwann bist du in dieser Handlung dabei. Wir fühlen quasi mit, wenn im Fim was passiert. Bei sehr emotionalen Menschen sieht man teilweise die Tränen runter laufen.

      All dass sind hypnotische Zustände. Unser Unterbewusstsein (UB) hat nicht mehr unterschieden, ist es real oder nur fiktion was ich da gerade gesehen habe. Es hat das, was sieht als Realität wahrgenommen.

      Und genau mit diesem Zustand arbeitet der Hypnotiseur. Er lenkt dein normales Bewusstsein ab und arbeitet dann mit deinem UB.

      Funktioniert Hypnose bei jedem? Klare Antwort: JA.
      Funktioniert Hypnose auch wenn ich mich dagegen wehre? Klare Antwort:NEIN.

      Also: für eine erfolgreiche Hypnose bedarf es KEINEN Glauben daran (Hypnose ist Wissenschaft, kein Hubbipfluppi).
      Es bedarf nur der Zustimmung dessen, der Hypnotisiert werden möchte.

      Und dann ist es egal, ob Raucherentwöhnung, Gewichtsreduzierung (oder auch Motivation auf Poker :D bzw. immer die richtigen Entscheidungen zu treffen ohne zu tilten)

      Warum funktioniert Showhypnose? Niemand will sich dort doch zum Affen machen? Sicher??
      1.) Eine gute Showhypnose hat mit Lächerlichkeit nichts zu tun.
      & 2.) Jeder der auf die Bühne kommt weis, dass er Teil einer Show ist.

      Ich als Showhypnotiseur "kreiere" im übertragenen Sinne deine Realität (wie oben das Fernsehen)
      Ich kann dir sagen was du siehst, hörts oder auch schmeckts (Zitrone als Apfel)

      Ich kann jedem der zweifelt nur empfehlen, selbst mal bei einer Show mitzumachen und das Gefühl einfach mal zuzulassen. Und du wirst erstaunt sein, wie weit du gehst.

      Solltet du einen Diskobetreiber o.ä. kennen, frag ihn einfach. Ich gebe meine Shows Bundesweit incl. dem deutschsprachigem Ausland.

      Hier einige Links:

      (Hypnose statt Narkose) http://www.youtube.com/watch?v=KAvIwm2zXLc

      http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/254625.html

      http://www.welt.de/wissenschaft/article4090173/Schweizer-Hirnforscher-entschluesseln-die-Hypnose.html

      Wenn man sucht, findet man im Netz tausende Seiten ;)

      Und, je klüger ein Mensch ist, desto besser kann er sich Dinge vorstellen und je besser du dir was vorstellen kannst, desto leichter kannst du dein Ziel mit Hilfe der Hypnose erreichen.

      Spitzensportler, Politiker, Manager...alle diese Personengruppen nutzen regelmäßig die Hypnose. Nur bei denen heißt es halt "Mentaltraining" (ist aber zu 100% das gleiche) Fokusierung auf ein bestimmtes Ziel....nicht mehr und nicht weniger.

      Fragen könnt ihr gerne stellen und soweit es mir möglich ist, werde ich diese beantworten.

      Gruß, Sven
  • 99 Antworten
    • dontstealmyb
      dontstealmyb
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2008 Beiträge: 6.082
      tldr

      hypnose => show.
    • nomi2k
      nomi2k
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2008 Beiträge: 7.483
      Moin Sven,

      danke erstmal für die kurze Erklärung aber da stellen sich mir noch ein paar mehr Fragen.

      1. du sagst "Funktioniert Hypnose bei jedem? Klare Antwort: JA.
      Funktioniert Hypnose auch wenn ich mich dagegen wehre? Klare Antwort:NEIN."
      heißt das du kannst eine Person nicht hypnotesieren die es nicht will oder du darfst es nicht? Der Unterschied ist ja schon groß. Wenn ich jetzt "theoretisch" sage jo hypnotesier mich mal aber ich glaub kein Stück dran das es mit mir funktioniert, was passiert dann?

      2. Du sagst Raucherentwöhnung, Gewichtreduzieren oder halt Tilt abstellen. Wie weit könntest du eine Person, die z.b. sehr leicht zu manipulieren ist treiben. Könntest du solche Personen auch "theoretisch" zu dingen bringen die sie sonst nicht machen würden? z.b. Kriminelle Sachen wie Bankraub, Mord oder so banales wie Nackt ausziehen oder ähnliches?
      Wie weit könnte man sozusagen gehen?

      3. Du bietest bei deiner Raucherentwöhnung noch "Nachkurse" bei Bedarf an. Warum, wenn doch jeder dafür zugänglich ist?

      4. Wie weit könnten man den Körper zu übermenschlichen Dingen führen? z.B. Aushalten von großen Schmerzen (du hast ja die Hypnose statt Narkose erwähnt) oder halt wie man manchmal im Fernseh zu sehen "der Körper so steif wie ein Brett" etc.

      5. Die meisten Beiträge auf den privaten Sendern (vor allem wohl RTL) sagen vermutlich nur murks in Sachen hypnose oder? Ich meine es kann doch nicht sein das ein Typ sich vor mir stellt mit den Finger schnippt und ich kippe nach hinten um und bin in Hypnose... Dafür brauch es doch schon etwas mehr um den "Geisteszustand" zu erreichen oder?

      6. Warst du letzten auch in Bad Lippspringe zu diesem Hypnosekongress?
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Viele, viele Fragen ;)

      Zu 1)
      Ja, jeder Mensch ist in der Lage, den hypnotischen Zustand zu erreichen, wenn er will. Beispiel Film: Wenn du ins Kino gehst und von vorherein schon sagts, dass dir der Film nicht gefallen wird, wirst du wahrscheinlich diesen auch nicht genießen können, ergo nicht in diesen Trance Zustand gehen.
      Du gehst zwar ins Kino (jo, mach mal) aber wollen willst du es nicht. Aber vielleicht fasziniert dich dieser Film doch und du sinkst langsam ohne es zu merken in die Trance. :tongue:

      Zu 2)
      Grundsätzlich kann man sagen, dass auch der Hypnotiseur niemanden dazu bringen kann, etwas gegen die eigene Wertvorstellung zu tun. Diese kann allerdings bei dir sehr niedrig sein, ohne dass du es selbst weist.
      Beispiel Alkohol: wir alle machen in einem alkoholischen Zustand Dinge, wofür wir uns, wenn wir nüchten sind, schämen (meistens). Das heißt, die Grundtendenz ist vorhanden diese Dinge zu tun, aber im bewussten Zustand machen wir es halt nicht.
      Und genauso verhält es sich innerhalb der Hypnose.
      Um eine Bank auszurauben braucht es eine enorme kriminelle Energie von beiden Seiten. Auch wenn es uns das Fernsehen vormacht. So leicht ist es nicht.

      Gegen den eigenen Willen kann ich als Hypnotiseur nur ankommen, wenn ich die Person schon öfters in Hypnose verstezt habe und wenn ich weirklich, wirklich gut bin.

      Zu 3)
      Siehe Punkt eins. Es kommen immer wieder Menschen au mich zu, die eine falsche Vorstellung von Hypnose haben. Ich kann nur mit einander arbeiten. Ich nutze deine eigenen Ressorcen um deinen Wunsch zu erfüllen. Kommst du jetzt mit dem "ich probier es halt mal aus" Modus an, kann es vorkommen das nichts, oder nur sehr wenig passiert. Deshalb die "Nachkurse"

      Zu 4)
      Sehr, sehr weit. Wenn Operationen nur unter Hypnose stattfinden (Bei Zahnärzten ist es schon gang und gebe) dann kannst du dir vorstellen was möglich ist.
      Eine Schmerzabschaltung ist relativ einfach, ebenso die "Kataleptische Brücke" (Das liegen nur mit Kopf und Ferse zwischen zwei Stühlen)
      Ich mach die Kataleptische Brücke nur in meinen Ausbildungen, damit die neuen Hypnotiseure das mal sehen können. Auf der Bühne verzichte ich bewusst darauf, ich weis ja nicht, haben die Leute einen Rücken/Nackenschaden?

      Zu 5)
      Das Fernsehen schneidet alles so, dass es Fernsehtauglich ist. Schau dir meine Videos von meinen Shows an...auch da...ein Fingerschnipp und die Leute sind in tiefer Trance.
      Das braucht aber einiges an Vorbereitung. Genaues erkläre ich auch meinen Seminaren :D

      Zu 6)
      Nein, war ich nicht.


      Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig die Fragen beantworten. Aber wie im richtigen Leben, mit jder Antwort entstehen 5 neue Fragen.
      Besuch mal einen Hypnosekurs (egal wo) und lerne die Technik die dazu führt, jemanden in eine Trance zu versetzen. Danach sind viele Fragen und Zweifel beseitigt.

      Erst wenn du selbst Poker spielst und die Theorie anwendest, erst dann wirst du feststellen das Poker nicht reines Glück ist....und ebenso verhält es sich mit Hypnose.
      Komm auch die Bühne und sei offen für das was passiert.

      lg,sven
    • TimBus
      TimBus
      Black
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 14.797
      Ich glaube du hast einen Fehler in deinem Text. Es muss heißen "Hypnose ist Huppifluppi.". Mit P, nicht B.
    • PaxiFixi
      PaxiFixi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 21.136
      Also was ich dazu sagen kann ist dass ich mal in nem Variété Theater war wo auch so ein Hypnotiseur war und mein Kumpel sich gemeldet halt und ausgewählt wurde sich auf der Bühne hypnotisieren zu lassen und es war echt beeindruckend was der Kerl da mit ihm gemacht hat.

      So Sachen wie "Du sitzt in einem Rennauto" und er hat richtig zu schwitzen begonnen und irgendwelche Lenkbewegeungen gemacht und "Du fühlst dich wie eine Schlange" und er robbt am Boden rum.....und da war defintiv nichts gefaked oder vorher ausgemacht weil ich die ganze Zeit mit ihm unterwegs war ;)
    • tischspiel
      tischspiel
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2010 Beiträge: 546
      Hab mich auch schon mal hypnotisieren lassen, hat wirklich geklappt und war richtig geil!
    • nomi2k
      nomi2k
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2008 Beiträge: 7.483
      DAnke @Sven für die ausführliche Antworten.
      Wirklich sehr interessant.

      Auch interessant das hier schon welche dies erlebt haben und die Aussage bestätigen.

      Ich werde mich mal weiter mit dem Thema in Bezug auf Zielstrebigkeit etc. befassen um meine Arbeit ggf. effektiver zu gestalten.
    • ChristianF1988
      ChristianF1988
      Global
      Dabei seit: 02.03.2008 Beiträge: 2.771
      meiner meinung nach is das totaler hokus pokus, ich würde von mir behaupten das funktioniert nimmer, weils halt schwaschsinn ist, darum funktiniert es schonmal nicht. operationen und so saschen in trance, das ich nti lache, das sind die gleichen leute, die auch auf an wahre magie glauben...
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      nette werbung in eigener sache.
    • nomi2k
      nomi2k
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2008 Beiträge: 7.483
      Original von draghkar
      nette werbung in eigener sache.
      nun ja ich hab in einem anderen thread ein paar fragen gestellt um dort den offtopic zu vermeiden haben wir es dann in einen extra thread verlagert.
      zudem sehe ich nicht das er hier jemanden seine dienste anbietet oder aufzwingt sonder eher für die allgemeine Hypnose ein paar Erklärungen liefert. Und falls es dich nicht interessiert brauchst du es ja nicht lesen ;)

      @christian
      nun ja das mit den Ärzten hab ich schon öfter gehört und gelesen und Berichte von z.b. dem WDR können ja nicht sooo falsch sein.
      Zudem beweisen ja hier ein paar User das sie es selbst erlebt haben, oder meinst du die gehören zur Verschwörungspakt? :D
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      Original von draghkar
      nette werbung in eigener sache.
      er hat den thead nur aufgemacht, da wir seinen anderen thread mit fragen dazu zugespammt haben.

      @op
      wie groß is ungefähr die erfolgsquote beim nichtraucher werden mit der ersten behandlung? und in was für nem zeitraum müsste man die zweite bahandlung machen, falls es beim ersten mal nicht klappt?
    • TimBus
      TimBus
      Black
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 14.797
      [quote]Original von nomi2k
      Original von draghkar
      Zudem beweisen ja hier ein paar User das sie es selbst erlebt haben, oder meinst du die gehören zur Verschwörungspakt? :D
      Mindestens 50% der User hier kann man auch mit Zuckerkugeln heilen.
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      sorry, nicht mitbekommen.

      dann nutze ich den service doch auch mal ;)
      wie groß ist die wahrscheinlichkeit mit hypnose die flugangst zu besiegen? und wieviele sitzungen wären dazu nötig?
    • nomi2k
      nomi2k
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2008 Beiträge: 7.483
      [quote]Original von TimBus
      Original von nomi2k
      Original von draghkar
      Zudem beweisen ja hier ein paar User das sie es selbst erlebt haben, oder meinst du die gehören zur Verschwörungspakt? :D
      Mindestens 50% der User hier kann man auch mit Zuckerkugeln heilen.
      Zuckerkugeln > all ;)

      Ne mal im Ernst. Man ist sehr eng Stirnig wenn man sich generell gegenüber allem "neuen" verschließt. Klar kann man kritisch gegenüber einer Sachen sein aber sofern man nicht selbst Erfahrungen gemacht hat sollte man nicht Beurteilen. Auch nachher kann man generell nicht sagen, dass klappt nicht sondern nur "bei mir hat es nicht geklappt.."

      Ich bin generell offen für viele Dinge und möchte mich weiter entwickeln ;) Selbst wenn das Resultat negativ ist hätte ich eine Erfahrung gewonnen und mich entwickelt.

      und das gilt nicht nur für dieses Thema sondern generell für alle Themen. Wenn ich an das Thema Poker gegangen wäre: Glücksspiel und reine Abzocke dann wäre ich wohl heute nicht hier...
    • TimBus
      TimBus
      Black
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 14.797
      [quote]Original von nomi2k
      Original von TimBus
      Original von nomi2k
      Original von draghkar
      Zudem beweisen ja hier ein paar User das sie es selbst erlebt haben, oder meinst du die gehören zur Verschwörungspakt? :D
      Mindestens 50% der User hier kann man auch mit Zuckerkugeln heilen.
      Zuckerkugeln > all ;)

      Ne mal im Ernst. Man ist sehr eng Stirnig wenn man sich generell gegenüber allem "neuen" verschließt. Klar kann man kritisch gegenüber einer Sachen sein aber sofern man nicht selbst Erfahrungen gemacht hat sollte man nicht Beurteilen. Auch nachher kann man generell nicht sagen, dass klappt nicht sondern nur "bei mir hat es nicht geklappt.."

      Ich bin generell offen für viele Dinge und möchte mich weiter entwickeln ;) Selbst wenn das Resultat negativ ist hätte ich eine Erfahrung gewonnen und mich entwickelt.

      und das gilt nicht nur für dieses Thema sondern generell für alle Themen. Wenn ich an das Thema Poker gegangen wäre: Glücksspiel und reine Abzocke dann wäre ich wohl heute nicht hier...
      Achtung, Achtung! Wichtige Durchsage! Das Argument "Sei doch nicht so engstirnig und ignorant." ist gar kein echtes Argument, wird aber von Esoterikern aller Richtungen und Verschwörungsstrategen benutzt um sich selbst in die überlegene Position innerhalb der Diskussion zu manövrieren.
    • kaubi
      kaubi
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 1.692
      Ich hab mal ne Hypnosetherapie beim Psychologen gemacht. is definitiv kein Scheiss. Állerdings ist es nicht so als würde man jemand anders werden, sondern alles ist wie in nem sehr realitischen Traum, dessen Verlauf du beeinflussen kannst bzw. der Therapeut beeinflusst. War ziemlich coole Erfahrung und sehr entspannend.
    • Kraiver
      Kraiver
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2007 Beiträge: 409
      Hypnose und NLP ist so mächtig, hat mich schon immer interessiert. Warum sollte es nicht funktionieren? Im Vergleich zu den ganzen Kartenleserinnen u. Hellsehern ist Hypnose ja wissenschaftlich belegt und gefestigt.
    • Partyboiii91
      Partyboiii91
      Black
      Dabei seit: 20.05.2009 Beiträge: 1.355
      wie lernt man sowas?
    • nomi2k
      nomi2k
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2008 Beiträge: 7.483
      [quote]Original von TimBus
      Original von nomi2k
      Original von TimBus
      Original von nomi2k
      Original von draghkar
      Zudem beweisen ja hier ein paar User das sie es selbst erlebt haben, oder meinst du die gehören zur Verschwörungspakt? :D
      Mindestens 50% der User hier kann man auch mit Zuckerkugeln heilen.
      Zuckerkugeln > all ;)

      Ne mal im Ernst. Man ist sehr eng Stirnig wenn man sich generell gegenüber allem "neuen" verschließt. Klar kann man kritisch gegenüber einer Sachen sein aber sofern man nicht selbst Erfahrungen gemacht hat sollte man nicht Beurteilen. Auch nachher kann man generell nicht sagen, dass klappt nicht sondern nur "bei mir hat es nicht geklappt.."

      Ich bin generell offen für viele Dinge und möchte mich weiter entwickeln ;) Selbst wenn das Resultat negativ ist hätte ich eine Erfahrung gewonnen und mich entwickelt.

      und das gilt nicht nur für dieses Thema sondern generell für alle Themen. Wenn ich an das Thema Poker gegangen wäre: Glücksspiel und reine Abzocke dann wäre ich wohl heute nicht hier...
      Achtung, Achtung! Wichtige Durchsage! Das Argument "Sei doch nicht so engstirnig und ignorant." ist gar kein echtes Argument, wird aber von Esoterikern aller Richtungen und Verschwörungsstrategen benutzt um sich selbst in die überlegene Position innerhalb der Diskussion zu manövrieren.
      lol wasn das fürn Witz. 1. das Argument 50% der User hier fühlen sich bei Zuckerkugeln besser ist kein Argument weil es nicht nachweisbar ist.
      2. Argumentiere ich hier mit niemanden... mich interessiert es 0 was du oder sonst wer darüber denken. ich hab nur meine pers. Meinung gegenüber neue Dinge geäußert. Zudem hab ich ja gesagt das man es selber ausprobieren muss. Ich pers. hab es noch nicht versucht und bin mir wie schon mehrfach erwähnt auch nicht so sicher ob es funktioniert aber falls wäre es eine interessante Methode sich selber ggf. zu manipulieren. Zudem ist es doch mal interessant in eine Diskussion mit der "Gegenseite" also den Hypnotesierten und Hypnotesören zu führen.

      und wie Kraiver grade gesagt hat ist NLP ja auch nicht soo weit entfernt und solche Gebiete sind hochinteressant. Zumindestens für mich ;)

      btw. wir reden hier nicht über Verschwörungstheorien oder sonstigen Spekulativen dingen. Entweder man probiert diese Dinger selber und bildet sich seine Meinung oder halt nicht.