mit 3 dollar in einen 3stelligen berreich?

  • 24 Antworten
    • blubifu
      blubifu
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 7.481
      naja kommt drauf an, wennde fish bist siehts schlecht aus.
      ansonsten FL 2 cent/ 4 cent oder so ;)
    • TollTillt
      TollTillt
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2009 Beiträge: 880
      kleine mt sngs,
      angefangen mit den 10 ct 360er turbos dann auf die 25ct 45 / 90 man non turbos und danach auf die 55ct 45/90 man turbos. Danach sollte deine Br drei stellig sein.
      Empfehlen würde ich dir ein 100 buy brm.
    • UweWan
      UweWan
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2009 Beiträge: 365
      Original von blubifu
      naja kommt drauf an, wennde fish bist siehts schlecht aus.
      ansonsten FL 2 cent/ 4 cent oder so ;)
      Müsste so definitiv machbar sein, hab vor kurzem, als ich ne Pause von meiner richtigen Roll auf Party gebraucht hab, auch aus 2,5 oder so auf Stars immerhin 45 gemacht.
      Klar, ist jetzt noch nicht dreistellig, aber so weit wäre der Schritt jetzt auch nichtmehr.
    • unbesiegter
      unbesiegter
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2010 Beiträge: 213
      bis jetzt habe ich nur 0,1/0,2 tische gespielt mein problem war ich wenn ich was verloren habe waren es gleich 0,80cent
      habe auch schon ein paar 0,2 cent hyper turpo gespeilt nach meiner ansicht sind diese aber nur glück
      hast du noch genauere infos zu denn 10cent turbos?
    • TollTillt
      TollTillt
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2009 Beiträge: 880
      naja sind halt sngs :D findest die in der multi sng lobby.
    • stoneymahony
      stoneymahony
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.145
      also wenn ihr vor habt irgendwann mal etwas ernster zu pokern würde ich einfach mal 20€-100€ einzahlen (je nachdem wie liquide man ist) und dann das entsprechende limit seiner variante spielen.

      klar kann man sich auch mit 3$ hochgrinden aber ich denke für jeden in deutschland ist das einfach sooo wenig geld, dass es kaum spaß machen wird. ging mir zumindest so als ich die damals üblichen 5$ auf stars verdonkt hab. außerdem spart ihr euch ne menge zeit und wenn ihr euch hier an die einsteigerartikel haltet und euer spiel durch handbewertungen und coachings verbessert sollten die micros ziemlich leicht zu schlagen sein.

      @op: laut deinem status hast du ja noch nicht das quiz hier gemacht. also warum dann nicht einfach quiz machen und somit 50$ startkapital kriegen?
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      zahl 50-100$ ein und spiel NL5 bis NL10 (oder ein vergleichbares limit bei turnieren). die zeit, bis du aus 3$ ne nennenswerte bankroll gemacht hast, kann man sinnvoller verbringen.
    • constentus
      constentus
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 1.159
      vor 2 Jahren hatte ich mich mit FL2c/4c von den 5$-Gratis auf 220 hochgespielt bis LEIDER alles bei nem tilt auf 3$/6$ draufging kann mir bis heute nicht erklären was da mit mir los war :-( wer weiß wo ich jetzt wäre wenn ich damals konsequent nach BRM weitergemacht hätte......
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Original von DerBobs
      zahl 50-100$ ein und spiel NL5 bis NL10 (oder ein vergleichbares limit bei turnieren). die zeit, bis du aus 3$ ne nennenswerte bankroll gemacht hast, kann man sinnvoller verbringen.
      Welche Turniere sind den vergleichbar?


      @Unbesiegter:

      Spiel lieber die 45-Mann non Turbos für 25 Cent....non-turbo udn weniger spieler reduzieren die Varianz so stark,dass es sinnvoller ist,diese zu zocken als die 360-Turbos:)
    • TollTillt
      TollTillt
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2009 Beiträge: 880
      Original von FiftyBlume
      Original von DerBobs
      zahl 50-100$ ein und spiel NL5 bis NL10 (oder ein vergleichbares limit bei turnieren). die zeit, bis du aus 3$ ne nennenswerte bankroll gemacht hast, kann man sinnvoller verbringen.
      Welche Turniere sind den vergleichbar?


      @Unbesiegter:

      Spiel lieber die 45-Mann non Turbos für 25 Cent....non-turbo udn weniger spieler reduzieren die Varianz so stark,dass es sinnvoller ist,diese zu zocken als die 360-Turbos:)
      jo spiel die mal mit 12 buy ins :facepalm: :facepalm: :facepalm:
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Original von TollTillt
      Original von FiftyBlume
      Original von DerBobs
      zahl 50-100$ ein und spiel NL5 bis NL10 (oder ein vergleichbares limit bei turnieren). die zeit, bis du aus 3$ ne nennenswerte bankroll gemacht hast, kann man sinnvoller verbringen.
      Welche Turniere sind den vergleichbar?


      @Unbesiegter:

      Spiel lieber die 45-Mann non Turbos für 25 Cent....non-turbo udn weniger spieler reduzieren die Varianz so stark,dass es sinnvoller ist,diese zu zocken als die 360-Turbos:)
      jo spiel die mal mit 12 buy ins :facepalm: :facepalm: :facepalm:
      richtig, wir nehmen lieber 30 Buy-ins für 360er Turbos.
    • tiasam1
      tiasam1
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 2.845
      Original von TollTillt
      Original von FiftyBlume
      Original von DerBobs
      zahl 50-100$ ein und spiel NL5 bis NL10 (oder ein vergleichbares limit bei turnieren). die zeit, bis du aus 3$ ne nennenswerte bankroll gemacht hast, kann man sinnvoller verbringen.
      Welche Turniere sind den vergleichbar?


      @Unbesiegter:

      Spiel lieber die 45-Mann non Turbos für 25 Cent....non-turbo udn weniger spieler reduzieren die Varianz so stark,dass es sinnvoller ist,diese zu zocken als die 360-Turbos:)
      jo spiel die mal mit 12 buy ins :facepalm: :facepalm: :facepalm:
      das sollte imo klappen, hab ich selbst auch schon gemacht
    • unbesiegter
      unbesiegter
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2010 Beiträge: 213
      habe jetzt erstmal mit 10cent buy in turbos gestartet bin jetzt unter den letzten 100 meine chips betragen 2700/gestartet mit 1500 also etwas luft noch nach ovben blinds bei 100/200
    • pipe1991
      pipe1991
      Silber
      Dabei seit: 18.11.2010 Beiträge: 1.463
      ich kann dir kleine HU(Heads Up)
      empfehlen...
      Wenn du deren Stack ein bisschen geschrumpft hast sind die fast alle tilt(mental am arsch^^) und gehen all in mit händen 97s J10o usw...
      viel glück!
    • unbesiegter
      unbesiegter
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2010 Beiträge: 213
      welche limits beim heads up?
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      Original von FiftyBlume
      Original von DerBobs
      zahl 50-100$ ein und spiel NL5 bis NL10 (oder ein vergleichbares limit bei turnieren). die zeit, bis du aus 3$ ne nennenswerte bankroll gemacht hast, kann man sinnvoller verbringen.
      Welche Turniere sind den vergleichbar?
      keine ahnung, ich spiel keine SNGs/MTTs.
    • lolyourmama
      lolyourmama
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2009 Beiträge: 4.421
      lieber 100 eus einzahlen, ist doch viel zu stressig sonst
    • LastH3ro
      LastH3ro
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2009 Beiträge: 140
      ich würd dir auch raten erstmal geld einzuzahlen..hol dir halt an der tanke ne 10 euro paysafe karte und spiel 25 cent 45 spieler sngs da sollte die br reichen
      die 360 spieler turbos sind halt rotz wegen der zu hohen spieleranzahl grad für anfänger is des nicht gut:) ..da reichen die 3 dollar niemals..soweit ich weiß is selbst boku broke gegangen als er seine challenge mit 5$ gestartet hat..erst mit den 2ten 5$ hats dann hingehauen
    • NoLimitNOOB
      NoLimitNOOB
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 2.138
      Bankrollmanagement bei pokerstrategy falsch erklärt
    • 1
    • 2