NL25sh

  • 20 Antworten
    • pTrooo4
      pTrooo4
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2009 Beiträge: 4.033
      Wie ist dein flop c-bet succes? Vorher sag ich nicht das er vllt zu hoch ist. Aber sollte succes passen dann wär der wert ok!!!

      3-bet muss deutlich mehr sein und Turn c-bet... deine Turn bet ist halt sehr polarisiert.

      Dein BB ist mal mega ugly... gute leute stealn dir hier soviel profitable weg.

      Dein BU 3bet wert kann höher sein... paar IP bluff 3bets einbauen.

      So muss nun los ;D sind sicher noch mehr leaks dabei.
    • plaqula
      plaqula
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2009 Beiträge: 133
      Finde nicht, dass dein 3bet% - Wert DEUTLICH höher sein sollte. Etwas mehr ist gut, aber du kommst auf NL 25 auch mit um die 5% aus, weil du nicht sehr auf balancing achten musst.
      Dein VPIP ist etwas hoch, vll verlierst du dadurch zu oft mit marginalen händen post.

      Ansonsten sieht das für mich ganz ordentlich aus. Es ist glaube ich eh schwierig allein aus Stats leaks abzuleiten.

      Eine Frage noch in die Runde:
      Wie hoch denkt ihr sollte der Fold to 3bet-Wert auf NL25 sein?
    • Bambochaa
      Bambochaa
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2010 Beiträge: 470
      was kann ich vorallem gegen diese hohen non-showdown looses machen?

      flop cbet succes is bei 45.6%
      also mach ich zu viele cbets
    • Scherben
      Scherben
      Gold
      Dabei seit: 07.12.2007 Beiträge: 972
      Original von Bambochaa
      was kann ich vorallem gegen diese hohen non-showdown looses machen?
      Bluff3bets, dry boards auch mal floaten (je nach gegner), cbets stark vom board abhängig machen. Evtl. in late position kleiner openraisen und dafür aufloosen. Um gegen tighte gegner viel zu stealen.

      --> weake gegner/abc tags rauspicken und gnadenlos attackieren. Gegen fische aber wenig bluffen und hard valuebetten.
    • Ithafeer
      Ithafeer
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 1.057
      Original von Bambochaa
      was kann ich vorallem gegen diese hohen non-showdown looses machen?

      flop cbet succes is bei 45.6%
      also mach ich zu viele cbets
      ne. 45% success ist relativ gut. würde daran nichts ändern
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich bin leider farbenblind, aber ist die Linie die da steil nach unten geht die Non-SD Winnings?

      Falls ja, dann liegt dein größtes Problem irgendwo zwischen Flop, Turn und River.
    • Bambochaa
      Bambochaa
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2010 Beiträge: 470
      jo die ganz steile nach unten ist die Non-SD Winnings-kurve :(
    • mucho69
      mucho69
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2007 Beiträge: 345
      finde das 5% 3bet echt zu wenig ist. es ist für jeden einfach dir postflop eine range zu geben und somit perfekt gegen dich zu spielen. ich würde wetten du wirst jedes zweite mal von nem low card board runtergeballert.
    • eslchr1s
      eslchr1s
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2009 Beiträge: 5.162
      Original von mucho69
      finde das 5% 3bet echt zu wenig ist. es ist für jeden einfach dir postflop eine range zu geben und somit perfekt gegen dich zu spielen. ich würde wetten du wirst jedes zweite mal von nem low card board runtergeballert.
      -.- auf nl25 kann keiner handreaden. jedenfalls 95% der leute ned. 5% reichen auf nl25 locker aus.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Das Problem ist letztendlich, dass die Overallwinnings zu gering sind. Das kann mehrere Gründe haben:

      1. Du hast nen Downswing

      2. Du spielst irgendwo falsch - hier könnte man evtl. über eine Statsanalyse etwas herausfinden

      Er wird nicht NICHT gewinnen, weil er jetzt auf einem passivem Limit nur 5% 3-bettet. Es ist normal, dass man auf den Micros NON-SD Verluste hat. Nicht normal ist es, wenn die NON-SD Verluste signifikant größer Sind als die SD-Winnings. Es gilt also herauszufinden warum das so ist.
    • Scherben
      Scherben
      Gold
      Dabei seit: 07.12.2007 Beiträge: 972
      Original von eslchr1s
      Original von mucho69
      finde das 5% 3bet echt zu wenig ist. es ist für jeden einfach dir postflop eine range zu geben und somit perfekt gegen dich zu spielen. ich würde wetten du wirst jedes zweite mal von nem low card board runtergeballert.
      -.- auf nl25 kann keiner handreaden. jedenfalls 95% der leute ned. 5% reichen auf nl25 locker aus.

      gerade weil keiner handreaden kann ist es doch super viel zu 3betten.
      Wenn dein gegner 70-90% auf die 3bet foldet bzw. 60% auf die contibet dann ist es doch einfach profitabel viel zu 3betten.

      Das muss ja nichtmal groß sein. (da balancing noch nicht wichtig ist könnte man die 3bet sizes vll. sogar exploitable machen (also kleiner wenn bluff u. normal wenn value).
    • eslchr1s
      eslchr1s
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2009 Beiträge: 5.162
      Original von Scherben
      Original von eslchr1s
      Original von mucho69
      finde das 5% 3bet echt zu wenig ist. es ist für jeden einfach dir postflop eine range zu geben und somit perfekt gegen dich zu spielen. ich würde wetten du wirst jedes zweite mal von nem low card board runtergeballert.
      -.- auf nl25 kann keiner handreaden. jedenfalls 95% der leute ned. 5% reichen auf nl25 locker aus.

      gerade weil keiner handreaden kann ist es doch super viel zu 3betten.
      Wenn dein gegner 70-90% auf die 3bet foldet bzw. 60% auf die contibet dann ist es doch einfach profitabel viel zu 3betten.

      Das muss ja nichtmal groß sein. (da balancing noch nicht wichtig ist könnte man die 3bet sizes vll. sogar exploitable machen (also kleiner wenn bluff u. normal wenn value).

      bis auf ein paar nitty regs foldet keiner mehr als 70% auf 3bets... als gegenargument kann man dann aber sagen -> dann fang an weiter zu value3betten...

      selbst wenns in der theorie gut ist viel zu 3betten... die meisten regs auf den micros spielen das postflop falsch weiter und vespielen so ihr sonst solide winrate
    • Bambochaa
      Bambochaa
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2010 Beiträge: 470
      könnt ihr mir vielleicht noch sagen, wie ich mein non-sd winnings problem in den griff bekomme?
      oder könnt ihr mir da ein paar artikel oder videos zeigen?

      danke schonmal für die bisherigen antowrten :)
    • Bambochaa
      Bambochaa
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2010 Beiträge: 470
      ---
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Du hast mich falsch verstanden. Die Non-SD Winnings sind erstmal vollkommen egal, solange deine SD Winnings in Ordnung sind und größer sind als die Non-SD Verluste.

      Du wirst irgendwo Postflop höchstwahrscheinlich noch große Fehler machen und wirst deswegen Probleme haben. Schau dir doch einfach mal die Standardserien hier an - let's play shorthanded und crushing nl50.
    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      jegliches hirn sollte man regs auf nl25 nichtmehr absprechen. ich denke bei 5% 3bet erschrecken sich einige . ausserdem find ich das gap zwischen flop und turn cbet zu gross. das fuehrt nur dazu , dass dich zusaetzlich zu fishen auch bessere spieler floaten wenn sie dein turncbet wert sehen.
      wenn du nicht grad son helden wie ich gestern hast ( soulread 3barrel call mit 22) dann callen viele fishe ip jedes pocket pair mind. einmal, board vollkommen egal => mal 2nd barreln oder c/raisen wenn sie viele turns ip betten.

      eigentlich gewinnt man durch valuebets doch superschnell infos wie oft nen
      fish pockets oder.SC called und wie oft er am turn doch foldet.
    • Sh1ftY
      Sh1ftY
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 799
      5% 3bet ist vollkommen ok
      was mir bei deinen stats auffällt ist der gap vpip/pfr
      würde vorallem ip mehr raisen .. ansonsten würd ich auf downswing tippen 36k hände sind auch nicht die welt
      wie schaut denn ev score aus?
    • stoy666
      stoy666
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2007 Beiträge: 163
      flop c bet 70% turn cbet 30% ist imo der größte leak !!!
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.900
      Gap VPIP / PFR ist kein Indiz dafür loosing player zu sein. Der Unterschied Cbet Flop zu Turn ist schon interessanter, aber auch kein riesen Leak.

      Wäre ich ein Coach, so würde ich dir U2Us auf win Shareaments Basis anbieten, aber bin ich ja leider nicht :)
    • 1
    • 2