[MTT] FTP $10+1 10k Gtd Teil 6

  • 40 Antworten
    • Chreide
      Chreide
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2006 Beiträge: 1.149
      feedback hier rein?
      55
      donk ich auch auf boards, auf denen die leute was callen können (FD bei dir)
      turn kann man auch nur callen und any river betten.size abhängig von der karte, jedes h und jedes s würd ich groß betten.
      Highcards so 1/2ps
      Du krichst das geld eig nur rein, wenn einer ne 9 hat...

      KQo ca min4
      würd ich an dem Tisch offsuit gar nicht raisen, scheinbar gibts ja jede Hand nen 5way pot ;-)

      ATo
      würd ich größer isoraisen oder folden, da die leute eh alles callen werden und ich lieber HU IP spiele
      ansonsten gut, dass du keine cbet machst


      min9
      AA gegen fische ok, ansonsten wie du sagst easy push

      min10
      44
      aus LP raise ich standardmäßig, außer ich weiß, dass einer light repushed (oder du in 3repushing stacks raisen musst), dann kann mans auch pre mucken

      min16
      AJo
      Die Idee so dry boards, die eig immer gecbettet werden, zu craisen find ich gut, allerdings ist das Problem, wenn er nen guter Spieler ist, dass er dich oft flatten wird, da du nix reppst...(ok, merk grad, dass dus selber auch schon sagst ;-) hab aber meist pausiert und erstmal losgetippt :tongue: )

      min 18
      JJ 3bet vs utg
      du bist gegen ihn auch committed, da er nur 22BB´s oder so hat
      find flat pre und auf nen squeeze push hoffen aber auch besser, waren glaub ich 2-3 gute repushing stacks am tisch, auch wenns gegen utg ist

      min21
      KQo
      spiel ich bet fold , du hast halt null equity gegen was halbwegs vernünftiges, mit backdoor schon eher
      aber auf dem limit wird so wenig gebluff raist :)

      min23
      cb turn
      Dich wird wie du selbst sagst kaum was schlechteres callen und du hast so viel equity, dass es auf c raise eklig werden kann
      (...sollte vielleicht erstmal weiter gucken bevor ich was schreibe :D )

      min26
      KQo vs BU 3bet
      finde ich die range deutlich zu loose, mit der er dich callen soll
      würds eher auf TT+,AQ+ machen

      letzte hand
      QTs
      wenn BU und SB nicht repushen find ich den OR gut, ansonsten würd ich´s gleich folden, da die stacksizes kacke sind

      post nh :)

      allgemein
      gut gespielt, gute erklärung, gute karten und gut gerunned :)
    • shorshi
      shorshi
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2010 Beiträge: 4.476
      Hey :) Hab mir dein vid ma angeguckt, hier is, was mir so aufgefallen is:

      Zuerst^^ Sei mir nich böse... aber dein English is wirklich grausam... Is jetz natülrich nix, was mit dem Spiel zu tun hat... aber is mir halt aufgefallen... von "schäck-wais" über "five-weh", "kohl-call" oder die "zieh-bet" war da echt einiges dabei :D Nimms mir nich übel ;)

      00:50 - 55
      Gut erklärt, hättest donken sollen. auch das mit der psychosache vonwegen "950 < 1000"

      AJ, QJ, 77, AQ, 88, Q6, KQ, A3, AT, alles genau richtig gespielt imo.

      06:30 - 86
      Den push finde ich schlecht, 15bb is noch halbwegs irgendwie spielbar, und 86 is halt schon grausam... und es sind (immerhin) noch 4 Spieler nach dir. Der dealer-soulread war natürlich trotzdem nice :)

      07:XX - A8
      minraise bei 100/200 blinds wohl noch zu klein. Ändert zwar nix ander Situation, aber wollts gesagt haben.

      07:50 - A2
      definitiv in ordnung hier

      08:00 - A7
      Du sagst deine Hand is ungut für nen resteal... Wenn du hier über nen resteal nachdenkst, dann is A7o die perfekte Hand dafür. Du musst es so sehen... WENN du bei nem resteal gecalled wirst, bist du eigtl IMMER behind. Aber dein A7o is ein perfekter blocker und die stacksizes sind heir auch ziemlich gut, glaub schon, dass du noch FE hast.

      08:55 - 88
      Im FR aus UTG3 16bb mit 88 zu pushen halte ich für gewagt tbh

      10:XX - 44
      c/f hier genau richtig

      18:10 - JJ
      Wie du sagst, 3bet gegen 3bb UTG open natürlich ziemlich grausam... absolute selbst-isolation

      22:00 - KQ
      Call finde ich nicht gut, is aber glaub ich ziemlich close aka persönliche präferenz...

      23:00 - KQ
      Sehe hier am Turn aufjedenfall weiterhin ne valuebet, hast zur not ~700 outs, und es gibt einige schlechtere Hände, die noch callen

      25:00 - AQ
      Joa, wirst dich wohl vertan haben, sollte halt nich passieren :D

      26:XX - KQ
      Hätte ne 4bet hier für sehr grausam gehalten, wp.

      30:00 - QT
      Der push hier ist wirklich richtig richtig richtig grausam tbh... Es gibt ca. 4mio FullHouses, die dich beat haben, es gibt auch noch 2 Flushes, die besser sind als deiner, etc... Ich kann mir hier genau eine einzige Hand vorstellen, die dich hier EVTL callen könnte, und das wäre A8 mit dem As... Mehr -EV kann ein push glaub ich echt nicht sein :P

      Grüße,
      shorshi
    • Chreide
      Chreide
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2006 Beiträge: 1.149
      Original von shorshi

      06:30 - 86
      Den push finde ich schlecht, 15bb is noch halbwegs irgendwie spielbar, und 86 is halt schon grausam... und es sind (immerhin) noch 4 Spieler nach dir. Der dealer-soulread war natürlich trotzdem nice :)

      Ist vom HJ kein allzugroßer Fehler, da er noch FE hat und nie dominated sein wird, außer gegen pp immer livecards hat


      08:00 - A7
      Du sagst deine Hand is ungut für nen resteal... Wenn du hier über nen resteal nachdenkst, dann is A7o die perfekte Hand dafür. Du musst es so sehen... WENN du bei nem resteal gecalled wirst, bist du eigtl IMMER behind. Aber dein A7o is ein perfekter blocker und die stacksizes sind heir auch ziemlich gut, glaub schon, dass du noch FE hast.
      A7o???
      Dann lieber A3s oder connectors, A7o is die schlechteste Hand dafür


      08:55 - 88
      Im FR aus UTG3 16bb mit 88 zu pushen halte ich für gewagt tbh
      is halt unexploitable und definitiv besser als zu raise folden / zu raise callen



      23:00 - KQ
      Sehe hier am Turn aufjedenfall weiterhin ne valuebet, hast zur not ~700 outs, und es gibt einige schlechtere Hände, die noch callen
      Natürlich kann man hier bet callen, aber was soll denn schlechteres callen?


      30:00 - QT
      Der push hier ist wirklich richtig richtig richtig grausam tbh... Es gibt ca. 4mio FullHouses, die dich beat haben, es gibt auch noch 2 Flushes, die besser sind als deiner, etc... Ich kann mir hier genau eine einzige Hand vorstellen, die dich hier EVTL callen könnte, und das wäre A8 mit dem As... Mehr -EV kann ein push glaub ich echt nicht sein :P
      Guck dir mal die line des gegners an, wie wahrscheinlich ist da A / K high flush und welche sets soll er haben?
      Two pairs mit 8x die am river improven hat er nie, JJ nie bleiben nur 55 und 66 das wäre auch schon ne interessante line, die da gewählt wurde
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Original von Chreide
      feedback hier rein?
      55
      donk ich auch auf boards, auf denen die leute was callen können (FD bei dir)
      turn kann man auch nur callen und any river betten.size abhängig von der karte, jedes h und jedes s würd ich groß betten.
      Highcards so 1/2ps
      Du krichst das geld eig nur rein, wenn einer ne 9 hat...

      KQo ca min4
      würd ich an dem Tisch offsuit gar nicht raisen, scheinbar gibts ja jede Hand nen 5way pot ;-)

      ATo
      würd ich größer isoraisen oder folden, da die leute eh alles callen werden und ich lieber HU IP spiele
      ansonsten gut, dass du keine cbet machst


      min9
      AA gegen fische ok, ansonsten wie du sagst easy push

      min10
      44
      aus LP raise ich standardmäßig, außer ich weiß, dass einer light repushed (oder du in 3repushing stacks raisen musst), dann kann mans auch pre mucken

      min16
      AJo
      Die Idee so dry boards, die eig immer gecbettet werden, zu craisen find ich gut, allerdings ist das Problem, wenn er nen guter Spieler ist, dass er dich oft flatten wird, da du nix reppst...(ok, merk grad, dass dus selber auch schon sagst ;-) hab aber meist pausiert und erstmal losgetippt :tongue: )

      Ist halt ein $11 MTT. Ich gehe nicht davon aus, das die meisten soweit denken. Außerdem selbst, wenn ist es immer ein maginaler Spot, der wenn er klappt wenig Chips bringt ($EV mäßig) und wenn er klappt einige Chips kostet ($EV mäßig).

      min 18
      JJ 3bet vs utg
      du bist gegen ihn auch committed, da er nur 22BB´s oder so hat
      find flat pre und auf nen squeeze push hoffen aber auch besser, waren glaub ich 2-3 gute repushing stacks am tisch, auch wenns gegen utg ist

      min21
      KQo
      spiel ich bet fold , du hast halt null equity gegen was halbwegs vernünftiges, mit backdoor schon eher
      aber auf dem limit wird so wenig gebluff raist :)

      Schon klar. Kam halt der CG-Spieler in mir durch und selbst dann ist es meistens ein fold ^^.

      min23
      cb turn
      Dich wird wie du selbst sagst kaum was schlechteres callen und du hast so viel equity, dass es auf c raise eklig werden kann
      (...sollte vielleicht erstmal weiter gucken bevor ich was schreibe :D )

      min26
      KQo vs BU 3bet
      finde ich die range deutlich zu loose, mit der er dich callen soll
      würds eher auf TT+,AQ+ machen

      KK, habe noch wenig Erfahrung mit den gegnerischen Ranges.

      letzte hand
      QTs
      wenn BU und SB nicht repushen find ich den OR gut, ansonsten würd ich´s gleich folden, da die stacksizes kacke sind

      post nh :)

      allgemein
      gut gespielt, gute erklärung, gute karten und gut gerunned :)
      Danke, fürs Feedback. Wenn ich manche Punke unbeantwortet gelassen habe liegt das dran das sie schon im Video von mir erklärt wurden oder ich mit dir, ohne Nachfrage, übereinstimme.
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Original von shorshi
      Hey :) Hab mir dein vid ma angeguckt, hier is, was mir so aufgefallen is:

      Zuerst^^ Sei mir nich böse... aber dein English is wirklich grausam... Is jetz natülrich nix, was mit dem Spiel zu tun hat... aber is mir halt aufgefallen... von "schäck-wais" über "five-weh", "kohl-call" oder die "zieh-bet" war da echt einiges dabei :D Nimms mir nich übel ;)

      Danke, das du mein "Englisch" noch so gut wegkommen lässt. :coolface:

      00:50 - 55
      Gut erklärt, hättest donken sollen. auch das mit der psychosache vonwegen "950 < 1000"

      AJ, QJ, 77, AQ, 88, Q6, KQ, A3, AT, alles genau richtig gespielt imo.

      06:30 - 86
      Den push finde ich schlecht, 15bb is noch halbwegs irgendwie spielbar, und 86 is halt schon grausam... und es sind (immerhin) noch 4 Spieler nach dir. Der dealer-soulread war natürlich trotzdem nice :)

      Naja, 86s ist halt das Bottom meiner Pushing Range hier. Hatte das gefühl das auf dem Limits zu tighte gegen Pushes gefoldet wird + ich glaube es war kurz vor einer Blinderhöhung. Ist schon sehr dünn, aber wohl ok. Ohne Antes natürlich ein toller scheiß push, mit finde ich es knapp ok.

      07:XX - A8
      minraise bei 100/200 blinds wohl noch zu klein. Ändert zwar nix ander Situation, aber wollts gesagt haben.

      Tischabhänig imo. Wenn die Gegner auf 2bb steals genauso reagieren wie auf 2,xbb raises, dann ist 2bb>2,xbb obv.

      07:50 - A2
      definitiv in ordnung hier

      08:00 - A7
      Du sagst deine Hand is ungut für nen resteal... Wenn du hier über nen resteal nachdenkst, dann is A7o die perfekte Hand dafür. Du musst es so sehen... WENN du bei nem resteal gecalled wirst, bist du eigtl IMMER behind. Aber dein A7o is ein perfekter blocker und die stacksizes sind heir auch ziemlich gut, glaub schon, dass du noch FE hast.

      A7o ist ein schlechte Resteal Hände . Ich muss es wissen. Ich habe as Ex-SSSler viele Stunden mit Resteal-Berechnungen verbracht. Und Blocker werden immer überschätzt. Und wie soll ich mit 11bb FE haben? Da bekommt doch jeder von den beiden mindestens 2 zu 1.

      08:55 - 88
      Im FR aus UTG3 16bb mit 88 zu pushen halte ich für gewagt tbh

      Ist unexploiteable. Man kann aus any Position mit 20bb any PP jammen ohne jemals exploite zu werden.

      10:XX - 44
      c/f hier genau richtig

      18:10 - JJ
      Wie du sagst, 3bet gegen 3bb UTG open natürlich ziemlich grausam... absolute selbst-isolation

      22:00 - KQ
      Call finde ich nicht gut, is aber glaub ich ziemlich close aka persönliche präferenz...

      Was am Call close ist, ist die Postion des Openraisers. Aber mit 30bb kann man auf jedenfall eine Coldcalling Range haben, wenn man weis wie man mit so einen Satck zu spielen hat. Und das traue ich mir durchaus zu.
      23:00 - KQ
      Sehe hier am Turn aufjedenfall weiterhin ne valuebet, hast zur not ~700 outs, und es gibt einige schlechtere Hände, die noch callen

      25:00 - AQ
      Joa, wirst dich wohl vertan haben, sollte halt nich passieren :D

      26:XX - KQ
      Hätte ne 4bet hier für sehr grausam gehalten, wp.

      Ist halt ne sache der Annahmen ;) .
      Im konkreten Fall ist der Fold, aber besser.


      30:00 - QT
      Der push hier ist wirklich richtig richtig richtig grausam tbh... Es gibt ca. 4mio FullHouses, die dich beat haben, es gibt auch noch 2 Flushes, die besser sind als deiner, etc... Ich kann mir hier genau eine einzige Hand vorstellen, die dich hier EVTL callen könnte, und das wäre A8 mit dem As... Mehr -EV kann ein push glaub ich echt nicht sein :P

      Dachte eigentlich, das ich im Video deutlich gemacht habe. Warum ich hier einen Push sehe.

      Flop: ist ein Flop wo fast alle ihre Sets ch/raisen würden. Somit fallen am River schon FHs mit 66,88,55 zu einen gewaltigen Teil (wenn nicht soaghr zu 100%) raus.

      River: Er donkt nur. Sehe mich nur von J8, discountet 86s (gleiche geschichte wie Set am Flop) beat. Mein Flush-Kicker ist mir noch gut genug um hier zu value jammen. Ein weiter Faktor für mich war seine River Donkbetsize. Ich denke FHs werden meistens etwas mehr Value haben wollen und somit größer donken.


      Grüße,
      shorshi
      Danke, für Feedback.
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Original von Chreide
      Original von shorshi

      06:30 - 86
      Den push finde ich schlecht, 15bb is noch halbwegs irgendwie spielbar, und 86 is halt schon grausam... und es sind (immerhin) noch 4 Spieler nach dir. Der dealer-soulread war natürlich trotzdem nice :)

      Ist vom HJ kein allzugroßer Fehler, da er noch FE hat und nie dominated sein wird, außer gegen pp immer livecards hat


      08:00 - A7
      Du sagst deine Hand is ungut für nen resteal... Wenn du hier über nen resteal nachdenkst, dann is A7o die perfekte Hand dafür. Du musst es so sehen... WENN du bei nem resteal gecalled wirst, bist du eigtl IMMER behind. Aber dein A7o is ein perfekter blocker und die stacksizes sind heir auch ziemlich gut, glaub schon, dass du noch FE hast.
      A7o???
      Dann lieber A3s oder connectors, A7o is die schlechteste Hand dafür


      08:55 - 88
      Im FR aus UTG3 16bb mit 88 zu pushen halte ich für gewagt tbh
      is halt unexploitable und definitiv besser als zu raise folden / zu raise callen



      23:00 - KQ
      Sehe hier am Turn aufjedenfall weiterhin ne valuebet, hast zur not ~700 outs, und es gibt einige schlechtere Hände, die noch callen
      Natürlich kann man hier bet callen, aber was soll denn schlechteres callen?

      Sehe ich genauso. Außerdem haben wir von den wenigen Händen die am Turn callen sowies nur noch eine Value Bet und die können wir uns auch am River holen.


      30:00 - QT
      Der push hier ist wirklich richtig richtig richtig grausam tbh... Es gibt ca. 4mio FullHouses, die dich beat haben, es gibt auch noch 2 Flushes, die besser sind als deiner, etc... Ich kann mir hier genau eine einzige Hand vorstellen, die dich hier EVTL callen könnte, und das wäre A8 mit dem As... Mehr -EV kann ein push glaub ich echt nicht sein :P
      Guck dir mal die line des gegners an, wie wahrscheinlich ist da A / K high flush und welche sets soll er haben?
      Two pairs mit 8x die am river improven hat er nie, JJ nie bleiben nur 55 und 66 das wäre auch schon ne interessante line, die da gewählt wurde
      Danke, fürs Feedback. Sehe es genauso wie du.
    • Broenes
      Broenes
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2007 Beiträge: 2.141
      zur AQ-Hand in min 25:

      der horst vor dir openraist auch auf 6 BB - ich fänds schon ugly, wenn ich nach nem coldcall nen 15BB pot mit 32BB left spielen muss mit AQo. musst halt doch hitabhängig spielen. von daher - auch wenns spewy is find ichs irgendwo vertretbar zu pushen, ist halt alles irgendwie bää.
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Viel Spaß bei Teil 2 und 3.
      Teil 2 ist nur 6 min lang nicht wundern. Ich bin danach aufs Live Game geswitcht.
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Heute Leute etwas Feedback wäre cool.
      Habe Teil 4 schon fertig. Nur keine Lust es zu releasen, wenn ich keinen Input bekomme.
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Original von Broenes
      zur AQ-Hand in min 25:

      der horst vor dir openraist auch auf 6 BB - ich fänds schon ugly, wenn ich nach nem coldcall nen 15BB pot mit 32BB left spielen muss mit AQo. musst halt doch hitabhängig spielen. von daher - auch wenns spewy is find ichs irgendwo vertretbar zu pushen, ist halt alles irgendwie bää.
      Sorry, dich habe ich ja Total übersehen :(
      Habe ich im Video gar nicht bemerkt das er 6bb openraiset.
      Aber im Game, wenn ich mich nicht Irre. Das war auch, der Grund für dem Jam.
      Glaube soagr mich zu erinnern, das er vorher 6bb/fold gespielt hat und/bzw sonst halt schlechte Calls auf Pushs gemacht hat (ist zu langeher um den Read korrekt wieder zu geben). Sodass mein push for Value war.
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      hi,
      finds etwas schade, dass du nur die gespielten hände zeigst

      hab die posts über mir nicht gelesen, geb einfach mal meine senf ungefragt dazu ;)

      Teil 1

      xx:xx 55 set
      sagst du ja selbst
      ich donke sowas idR immer vs2

      ~5:00 KQo aus ep würde ich folden, es wird in den games einfach zu loose gecallt

      ~5:45 isoraise ATo würde ich idR ebenfalls folden, ATs dagegen raisen
      size finde ich ok, auch wenn ich da eher "krumm" raise, also sowas wie 415
      vs 2 mache ich mit dem stack auch keine cbet auf dem board

      6:40 push 68s
      wow, das finde ich schon ziemlich loose mit 15bb
      würde ich erst ab BU pushen

      9:30 minr AA statt push
      find ich gegen die vielen schlechten gegner schon ok

      10:30 or 44
      r/f ich da auch pre
      openfolde aber manchmal auch, wenn ich da zwei notorische caller hinter mir habe
      warum du aber AA vorher minraist und 44 jetzt grösser ... hm

      11:50 steal T9s ohne SB
      klar, der steal ist erst einmal ok und standard
      wenn aber der BB, wie du sagst, häufig restealt und zusätzlich kein SB im pot liegt, könnte ich auch folden
      würde aber meist den steal auch machen

      12:20 T9s
      cbet reichen imo auch 2.280 für selbe FE - sparst immerhin 1bb

      12:40 K9s fold am CO
      auch wenn der BU sehr viel callt, wäre mir K9s hier gut genug für einen steal

      13:10 66 utg
      66 raise ich auch, 22-44 spare ich mir eher

      14:00 call 77
      find ich sehr knapp, aber grad so ok bei loosen blinds, die dann noch overcallen

      15:20 99 r/c
      find ich bei dem passiven fish sehr knapp
      immerhin brauchst du 45% und callst für mehr als den halben stack
      klar, vs KK-77,AJs+,AQo+ hast du 47%
      aber nimmst du nur 77 raus, sinds nur 44%
      und vs 88+,AQs+,AKo bist du crushed mit 38%
      mir kam er halt sehr passiv vor

      15:50 AJo c in bb vs ep
      pre knapp imo
      post wärs bei ner blank imo keine 2nd barrel, ich seh ihn da nicht oft genug ein PP folden

      19:10 3bet JJ
      UTG hat doch nur 20bb behind, da spielen deine 60bb gegen ihn doch keine rolle
      wenn du nur callst, dann wirds auch blöd imo
      flop, wenn HU, rund 8bb im pot
      wenn er 3bb or, dann sich auch 5-6bb cbet, sagen wir 5
      die meisten boards wirst du ja einmal callen müssen - macht 18bb am turn und er nur noch 15bb left
      klar, du kannst immer noch auf nen shove folden, aber es wird schon knapp, wenn noch draws liegen
      vs TT+,AQs+,AKo hast du 44% - imo kann man da schon 3bet/c für nur 1/3 stack

      19-20 steals
      je nach reads (stats gehen ja über alle hände) finde ich da K6o am BU zu loose und Q8o im SB auch
      gerade im SB sollte man imo eher aufpassen, gegen wen man da stealt
      ein fish wird zu viel callen, ein aggro reg wird dich zu oft moven

      23:00 KQ r/c
      knapp, aber wenn du so aktiv warst bei den odds ok

      24:00 KQs
      nh imo

      25:00 rrshove AQo
      ;-)
      aber die nachträgliche überlegung, 7bb or nur zu callen, find ich auch nicht so doll
      dann doch eher den shove ;-)

      27:10 r/f KQo
      wenn du pushst und verlierst, dann hast du nicht 40 oder 50bb left, sondern 20
      bei 13/10/7.3 hat der BU hier imo eher ne value-range, also würde ich mir da eher keine 40% FE geben
      aber gameflow und dein image kann man nur schlecht rekonstruieren
      depends also

      30:00 QTs auf xxx mit FD
      bei den stacksizes und auf dem board kann man das imo vs spewy oder aggro auch behind checken
      b/f wollen wir ja auf alle fälle vermeiden


      TEil 2
      (irgendwas ist damit nicht iO - VLC meldet einen fehler, mediaplayer geht aber)

      1:00 bluffshove AJo
      respekt ;-)

      5:00 AQo bet river
      teile deine zweifel wg der bet am river
      aber auf dem limit kann mans wohl machen, da wird auch noch schlechteres callen
      zu dünne valuebets finde ich auf solchen boards und bei den stacks aber ziemlich exploitbar, jedenfalls für sehr aggressive gegner
      kommt imo aber auch wieder auf dein image an


      teil 3
      gilt quasi für teil 1+2 +3 bis 8:00: ich find deine sizes oft nicht so gut
      zb die minraises auch als bigstack - ich raise da zb bei 2k/4k immer so 8,84k und sitzen fische hinter mir oder in den blinds 9,49k
      ebenso die 3bet in T3 AQo in 8:00 - finde ich auch etwas zu klein, wäre mehr bei 34,3k
      mit stacks <25bb finde ich dann das minraise völlig ok bzw vs shorties natürlich auch

      re 8:50 AQo 3b/f
      würde die hand mal ins forum stellen
      das mit dem fish im BB ist natürlich ein gutes argument gegen den call pf, aber imo ist 3b/f halt die schlechteste lösung
      ne wirklich starke hand in der CR schadet ja nichts

      li 10:00 22 openfold
      nh imo

      li 12:00 push A7o 19bb
      ... hm, mein stil ist es nicht
      vom CO wärs für mich noch r/f

      re 15:00 KJo r/c
      nh imo, schon fürs image, auch wenn es slightly -EV ist
      die range, die du dir selber gibts, finde ich allerdings etwas zu tight

      re 19:30 BvB 83o vs AA
      pre: nh
      post: bette ich am flop klein und den checkbehind am turn finde ich richtig schlecht (sein play mit AA dann aber auch überraschend misplayed^^, jedenfalls bei dem read auf einen reg)

      li 27:00 push 89o
      sagst ja selber
      zumal du da 2 absolute donks hinter dir hast


      schöne vids
      und graz zum cash von gestern btw ;)

      @e
      musst dir nicht die mühe machen und auf die einzelnen hände antwort
      nur, wenn du ganz anderer meinung bist, oder es dich interessiert ;)
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Original von smokinnurse
      hi,
      finds etwas schade, dass du nur die gespielten hände zeigst

      hab die posts über mir nicht gelesen, geb einfach mal meine senf ungefragt dazu ;)

      Teil 1

      xx:xx 55 set
      sagst du ja selbst
      ich donke sowas idR immer vs2

      ~5:00 KQo aus ep würde ich folden, es wird in den games einfach zu loose gecallt

      ~5:45 isoraise ATo würde ich idR ebenfalls folden, ATs dagegen raisen
      size finde ich ok, auch wenn ich da eher "krumm" raise, also sowas wie 415
      vs 2 mache ich mit dem stack auch keine cbet auf dem board

      6:40 push 68s
      wow, das finde ich schon ziemlich loose mit 15bb
      würde ich erst ab BU pushen

      Ja, ist schom loose, aber wohl dünn Plus EV. Glaube die Blinds waren kurz vorn steigen und die Gegner haben mich fast nie first-in gelassen, sodass ich den Spot mit genommen habe.

      9:30 minr AA statt push
      find ich gegen die vielen schlechten gegner schon ok

      10:30 or 44
      r/f ich da auch pre
      openfolde aber manchmal auch, wenn ich da zwei notorische caller hinter mir habe
      warum du aber AA vorher minraist und 44 jetzt grösser ... hm


      11:50 steal T9s ohne SB
      klar, der steal ist erst einmal ok und standard
      wenn aber der BB, wie du sagst, häufig restealt und zusätzlich kein SB im pot liegt, könnte ich auch folden
      würde aber meist den steal auch machen

      12:20 T9s
      cbet reichen imo auch 2.280 für selbe FE - sparst immerhin 1bb

      12:40 K9s fold am CO
      auch wenn der BU sehr viel callt, wäre mir K9s hier gut genug für einen steal

      13:10 66 utg
      66 raise ich auch, 22-44 spare ich mir eher

      Meine persnliche Grenze ist 77. Ist wohl Geschmackssache.

      14:00 call 77
      find ich sehr knapp, aber grad so ok bei loosen blinds, die dann noch overcallen

      15:20 99 r/c
      find ich bei dem passiven fish sehr knapp
      immerhin brauchst du 45% und callst für mehr als den halben stack
      klar, vs KK-77,AJs+,AQo+ hast du 47%
      aber nimmst du nur 77 raus, sinds nur 44%
      und vs 88+,AQs+,AKo bist du crushed mit 38%
      mir kam er halt sehr passiv vor

      15:50 AJo c in bb vs ep
      pre knapp imo
      post wärs bei ner blank imo keine 2nd barrel, ich seh ihn da nicht oft genug ein PP folden

      19:10 3bet JJ
      UTG hat doch nur 20bb behind, da spielen deine 60bb gegen ihn doch keine rolle
      wenn du nur callst, dann wirds auch blöd imo
      flop, wenn HU, rund 8bb im pot
      wenn er 3bb or, dann sich auch 5-6bb cbet, sagen wir 5
      die meisten boards wirst du ja einmal callen müssen - macht 18bb am turn und er nur noch 15bb left
      klar, du kannst immer noch auf nen shove folden, aber es wird schon knapp, wenn noch draws liegen
      vs TT+,AQs+,AKo hast du 44% - imo kann man da schon 3bet/c für nur 1/3 stack

      Stimmt.

      19-20 steals
      je nach reads (stats gehen ja über alle hände) finde ich da K6o am BU zu loose und Q8o im SB auch
      gerade im SB sollte man imo eher aufpassen, gegen wen man da stealt
      ein fish wird zu viel callen, ein aggro reg wird dich zu oft moven

      Ist halt ne Image Frage beiden Händen imo.

      23:00 KQ r/c
      knapp, aber wenn du so aktiv warst bei den odds ok

      24:00 KQs
      nh imo

      25:00 rrshove AQo
      ;-)
      aber die nachträgliche überlegung, 7bb or nur zu callen, find ich auch nicht so doll
      dann doch eher den shove ;-)

      Habe im Video nicht mitbekommen das er 7bb openraiset. Aber im Game, wenn ich mich nicht Irre. Das war auch, der Grund für dem Jam. Glaube soagr mich zu erinnern, das er vorher 6bb/fold gespielt hat und/bzw sonst halt schlechte Calls auf Pushs gemacht hat (ist zu langeher um den Read korrekt wieder zu geben). Sodass mein push for Value war.


      27:10 r/f KQo
      wenn du pushst und verlierst, dann hast du nicht 40 oder 50bb left, sondern 20
      bei 13/10/7.3 hat der BU hier imo eher ne value-range, also würde ich mir da eher keine 40% FE geben
      aber gameflow und dein image kann man nur schlecht rekonstruieren
      depends also

      30:00 QTs auf xxx mit FD
      bei den stacksizes und auf dem board kann man das imo vs spewy oder aggro auch behind checken
      b/f wollen wir ja auf alle fälle vermeiden

      Auf jeden Fall korrekt.


      TEil 2
      (irgendwas ist damit nicht iO - VLC meldet einen fehler, mediaplayer geht aber)

      1:00 bluffshove AJo
      respekt ;-)

      danke :)
      5:00 AQo bet river
      teile deine zweifel wg der bet am river
      aber auf dem limit kann mans wohl machen, da wird auch noch schlechteres callen
      zu dünne valuebets finde ich auf solchen boards und bei den stacks aber ziemlich exploitbar, jedenfalls für sehr aggressive gegner
      kommt imo aber auch wieder auf dein image an


      teil 3
      gilt quasi für teil 1+2 +3 bis 8:00: ich find deine sizes oft nicht so gut
      zb die minraises auch als bigstack - ich raise da zb bei 2k/4k immer so 8,84k und sitzen fische hinter mir oder in den blinds 9,49k
      ebenso die 3bet in T3 AQo in 8:00 - finde ich auch etwas zu klein, wäre mehr bei 34,3k
      mit stacks <25bb finde ich dann das minraise völlig ok bzw vs shorties natürlich auch

      Ist glaube ich wieder ne Geschmackssache, wenn nur Regs bzw Spieler die Minraises credit geben, dann finde ich 2bb or ok.

      re 8:50 AQo 3b/f
      würde die hand mal ins forum stellen
      das mit dem fish im BB ist natürlich ein gutes argument gegen den call pf, aber imo ist 3b/f halt die schlechteste lösung
      ne wirklich starke hand in der CR schadet ja nichts

      li 10:00 22 openfold
      nh imo

      li 12:00 push A7o 19bb
      ... hm, mein stil ist es nicht
      vom CO wärs für mich noch r/f

      Kommt auf die Gegner an. Gegen Nits ja. Gegen Gegner die Restealen koennen pushe ich es, da ich keine Angriffsfläche bieten will. Ich versuche es zu vermeiden mit kleinen Stack zu or/folden. Ist halt die Art meines Games.

      re 15:00 KJo r/c
      nh imo, schon fürs image, auch wenn es slightly -EV ist
      die range, die du dir selber gibts, finde ich allerdings etwas zu tight

      Ich spiele im MP3 halt tight ;)

      re 19:30 BvB 83o vs AA
      pre: nh
      post: bette ich am flop klein und den checkbehind am turn finde ich richtig schlecht (sein play mit AA dann aber auch überraschend misplayed^^, jedenfalls bei dem read auf einen reg)

      Erläuter mir bitte den Vorteil in Bet Flop bzw Bet Turn ? Ich dachte eigentlich das ich die Hand gut erkärt habe und ich finde mein Play immer noch gut.

      li 27:00 push 89o
      sagst ja selber
      zumal du da 2 absolute donks hinter dir hast


      schöne vids
      und graz zum cash von gestern btw ;)

      Danke schoen.

      @e
      musst dir nicht die mühe machen und auf die einzelnen hände antwort
      nur, wenn du ganz anderer meinung bist, oder es dich interessiert ;)

      Verdammt, gut das das am Schluss stand :D
      Dank smokinnurse werde ich nun Teil 4 releasen :)
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Viel Spaß mit Teil 4 :)

      €: Und obv gibs Teil 5 erst nach ich Feedback bekomme :f_biggrin:
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von Schwarzerelb
      Original von smokinnurse
      re 19:30 BvB 83o vs AA
      pre: nh
      post: bette ich am flop klein und den checkbehind am turn finde ich richtig schlecht (sein play mit AA dann aber auch überraschend misplayed^^, jedenfalls bei dem read auf einen reg)
      Erläuter mir bitte den Vorteil in Bet Flop bzw Bet Turn ? Ich dachte eigentlich das ich die Hand gut erkärt habe und ich finde mein Play immer noch gut.
      nun, ebenfalls als trap
      du hast den zutreffenden read, dass sein opencomplete sehr stark ist
      indem du den flop klein bettest, quasi als standardangriff auf harmlosem flop, verschleierst du imo eher die stärke deiner hand, als dass du sie offenlegst


      Original von Schwarzerelb
      Dank smokinnurse werde ich nun Teil 4 releasen :)
      nice - dacht ich mir doch, dass das so laufen würde :D
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      k, teil_4

      00:00 - 2:00
      würde ich late da nicht zimperlich sein mit loosen or, an final2 wird manchmal sehr tight-passiv gespielt
      und minr/f geht ja super vs 17bb stacks

      3:00 AA
      lol
      pure varianz - solche geschenke bekomme ich zumindest nie^^

      7:30 bluff3bet A7o
      jo, gegen den imo schon

      12:00 65s postflop
      find ich auch beides ok am flop, obwohl du nach ch/r vs push schon sehr gute odds bekommst

      15:30 reshove 98s
      hm
      gegen die bluff3bet spricht ja nichts, aber warum push und nicht auf 54k raisen?
      imo wird er dieselbe range gegen dich dann pushen, die er auf den push von dir callt
      als CL sind ja keinen toughen folds von dir zu erwarten

      20:00 QJs push
      seh ich auch etwas anders
      natürlich kann man pushen, aber der druck ist mit einem openraise imo derselbe
      und du hast noch alternativen nach action hinter dir
      ich würde hier eher die easy chips preflop sehen und nicht SD-orientiert spielen
      direkter reshove 75s BB vs SB danach find ich dann wieder gut (aber sagst ja selber hinterher^^)

      27:20 fold T7o BU
      any2 imo, solange keine gegenwehr kommt
      irrationalerweise wollen die fische ja gerade gegen den CL nicht backplayen, obwohl gerade der eine weite range hat
      30:50 63o BU dito bei den weaken gegnern

      32:30 AA ... lol, lange nicht gehabt
      aber so schlecht wie die gegner sind, raise ich das und pushe nicht (ebenso wie QJs halt)
      gerade die 20bb-stacks könnten ja jetzt doch mal aufwachen
      vs AK ists natürlich egal

      34:00 möglicher resteal 56s
      mir zu close, auch vs MP allein
      der war ja längere zeit ziemlich passiv


      btw
      schau dir mal die kompression in camtasia an, die letzten beiden files sind schon arg gross
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      [quote]Original von smokinnurse
      Original von Schwarzerelb
      Original von smokinnurse
      re 19:30 BvB 83o vs AA
      pre: nh
      post: bette ich am flop klein und den checkbehind am turn finde ich richtig schlecht (sein play mit AA dann aber auch überraschend misplayed^^, jedenfalls bei dem read auf einen reg)
      Erläuter mir bitte den Vorteil in Bet Flop bzw Bet Turn ? Ich dachte eigentlich das ich die Hand gut erkärt habe und ich finde mein Play immer noch gut.
      nun, ebenfalls als trap
      du hast den zutreffenden read, dass sein opencomplete sehr stark ist
      indem du den flop klein bettest, quasi als standardangriff auf harmlosem flop, verschleierst du imo eher die stärke deiner hand, als dass du sie offenlegst


      Finde deine Line immer noch nicht gut.
      Außerdem hatte ich nicht den Read das er hier oft KK+ hat.
      Nun das ich davon ausgehe, das er mit 11bb durch aus KK+ im SB ol könnte.

      Anaylsieren wir es mal Schritt für Schritt:

      1. Preflop Range

      - Unpaired Hands
      - KK+

      Keine Ahnung in wechlen Verhältnis kann 90 zu 10, 10 zu 90 etc etc

      2.1 Flop Range Bestimmung

      - Unpaired Hands
      - KK+

      2.2 Für Teil-Ranges optimale Line bestimmen

      - Unpaired -> Flop cb, damit er bluffen kann oder Improven

      - KK+ -> ist meine Line relative Egal,da er mit 10bb KK+ sowieso reinbringen wird ( Bet Turn, Bet River / Bet/call River nach meinen Chb Turn)

      Also ist es besser gegen den Teil der Range zu spielen wo meine Line den EV zu meinen Gunsten beeinflusst.

      Ist meine Erklärung verständlich ?
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Original von smokinnurse
      k, teil_5

      00:00 - 2:00
      würde ich late da nicht zimperlich sein mit loosen or, an final2 wird manchmal sehr tight-passiv gespielt
      und minr/f geht ja super vs 17bb stacks

      3:00 AA
      lol
      pure varianz - solche geschenke bekomme ich zumindest nie^^


      7:30 bluff3bet A7o
      jo, gegen den imo schon

      12:00 65s postflop
      find ich auch beides ok am flop, obwohl du nach ch/r vs push schon sehr gute odds bekommst

      15:30 reshove 98s
      hm
      gegen die bluff3bet spricht ja nichts, aber warum push und nicht auf 54k raisen?
      imo wird er dieselbe range gegen dich dann pushen, die er auf den push von dir callt
      als CL sind ja keinen toughen folds von dir zu erwarten

      Welchen Vorteil zum direkten Push versprichst du dir? Mir Fehlr kein Grund ein warum 3bet>Push sein soll.

      20:00 QJs push
      seh ich auch etwas anders
      natürlich kann man pushen, aber der druck ist mit einem openraise imo derselbe
      und du hast noch alternativen nach action hinter dir
      ich würde hier eher die easy chips preflop sehen und nicht SD-orientiert spielen
      direkter reshove 75s BB vs SB danach find ich dann wieder gut (aber sagst ja selber hinterher^^)

      QJs - habe ja schon gesagt das ich mit meinen direkten Pushs mit 20bb meine Angriffsfläche verkleinern will gegen Gegner die Restealen können.

      27:20 fold T7o BU
      any2 imo, solange keine gegenwehr kommt
      irrationalerweise wollen die fische ja gerade gegen den CL nicht backplayen, obwohl gerade der eine weite range hat

      30:50 63o BU dito bei den weaken gegnern

      32:30 AA ... lol, lange nicht gehabt
      aber so schlecht wie die gegner sind, raise ich das und pushe nicht (ebenso wie QJs halt)
      gerade die 20bb-stacks könnten ja jetzt doch mal aufwachen
      vs AK ists natürlich egal

      Habe halt pushen müssen, da ich vorhin QJs gepusht habe.

      34:00 möglicher resteal 56s
      mir zu close, auch vs MP allein
      der war ja längere zeit ziemlich passiv


      btw
      schau dir mal die kompression in camtasia an, die letzten beiden files sind schon arg gross

      Liegt nicht an Camtasia, sondern an meine Aufnahme Größe. Ich bekomme bei zu kleinen Tischen Kopfschmerzen.
      Teil 5 muss ich erstmal produzieren.
      Vlt komme ich Morgen/Übermorgen dazu.
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      83o vs KK
      versteh ich schon, aber seh ich doch anders
      wenn er pre tatsächlich trappt, dann trappt er am flop auch - oder will einen move machen
      AK wird er ja nicht ch/f spielen
      dass du den flop anspielst, kann ja ganz routinemässig passieren - schliesslich hält er sich ja für schlauer als dich ;)

      raise vs push
      ich meine halt, dass subtiler druck ausreicht
      so wie ich die leute da spielen sehe, ist halt kaum zu erwarten, dass sie deine raises oft angreifen werden
      wäre das anders, dann wäre ich ganz auf deiner seite
      aber so hättest du mit normalen openraises deutlich mehr spielraum und könntest auch mehr stealen

      AA
      wayne balancing auf dem limit! ;)
      gerade aus ep


      @kompression
      dann liegts am codec
      hab hier zb ein vid von aart, 6 table, 50min, aufnahmegrösse grösser als bei dir, mit aber nur der halben grösse wie deins
      kenne mich aber auch nicht gut aus, kann dir also auch nichts weiter dazu sagen


      @e
      zu den händen
      versteh mich nicht falsch, es ist nur eine meinung, kein urteil
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Original von smokinnurse
      83o vs KK
      versteh ich schon, aber seh ich doch anders
      wenn er pre tatsächlich trappt, dann trappt er am flop auch - oder will einen move machen
      AK wird er ja nicht ch/f spielen
      dass du den flop anspielst, kann ja ganz routinemässig passieren - schliesslich hält er sich ja für schlauer als dich ;)

      Mein Anspielen macht nur Sinn imo, wenn er OC Am Flop ch/raiset. Sonst sehe ich durch die Flop Bet keinen höcheren EV als durch den Chb.

      raise vs push
      ich meine halt, dass subtiler druck ausreicht
      so wie ich die leute da spielen sehe, ist halt kaum zu erwarten, dass sie deine raises oft angreifen werden
      wäre das anders, dann wäre ich ganz auf deiner seite
      aber so hättest du mit normalen openraises deutlich mehr spielraum und könntest auch mehr stealen

      AA
      wayne balancing auf dem limit! ;)
      gerade aus ep


      @kompression
      dann liegts am codec
      hab hier zb ein vid von aart, 6 table, 50min, aufnahmegrösse grösser als bei dir, mit aber nur der halben grösse wie deins
      kenne mich aber auch nicht gut aus, kann dir also auch nichts weiter dazu sagen


      @e
      zu den händen
      versteh mich nicht falsch, es ist nur eine meinung, kein urteil

      Obv, aber ne gute Diskussion scheue ich nicht ;)