Geldspielautomaten sind doch +EV!!!

  • 58 Antworten
    • paradoxpoker
      paradoxpoker
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2009 Beiträge: 2.588
      cliffs man
    • Rydizzle
      Rydizzle
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2008 Beiträge: 3.651
      ja ich schau jetzt 1,5 stunden video
    • Toyzione
      Toyzione
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 213
      :D
      - Der Monarch zieht die Automaten ab
      - Es ist ein Geschicklichkeitsspiel
      - Ach ja und er hat "Geier"
    • Volzotan
      Volzotan
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.680
      eher hatte der automat hatte ein programm fehler und der typ hat den gefunden.

      er hat die chance genutz und über jahre soviel automaten wie er konnte abgeräumt.
    • Toyzione
      Toyzione
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 213
      So siehts aus... is schon was älter, aber der Typ is lustig...
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      hab auch mal mit einem zusammengearbeitet, der behauptet er wäre mit ner 4 Mann Gruppe vor zehn Jahren durch Deutschland und Europa getourt und haben die gängigen Automaten exploitet und ordentlich Geld gescheffelt für nutten und koks. Aber der Typ war schon intelligent und recht vernünftig und ich nehme ihm das großteils auch ab. Mit nem Faden oder so haben sie das Geld in den Automaten eingeführt und ähnliche tricks kp. Früher war alles besser ^^
    • EmpireOs
      EmpireOs
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2008 Beiträge: 633
      Seit gestern glaube ich auch das Geldspielautomaten +ev sind.
      Gehe in der Mittagspause in eine Dönerbude, treffe nen entfernten Bekannten der auch grad Pause hat. Er daddelt an so ner Kiste und zack auf 40 cent in den Bonusspielen 5 Tanten/Uschis oder was auch immer. 500 Euro + 200 AGs. Wusste nicht mal was das ist, aber so nen Typ meinte das würden auf jeden Fall knapp 2000 Euro. Guter Lohn für ne Mittagspause...
    • breathingslow
      breathingslow
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 4.001
      cooler Typ :D

      "Ich bin dem Mint hörig"
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      Original von EmpireOs
      Seit gestern glaube ich auch das Geldspielautomaten +ev sind.
      Gehe in der Mittagspause in eine Dönerbude, treffe nen entfernten Bekannten der auch grad Pause hat. Er daddelt an so ner Kiste und zack auf 40 cent in den Bonusspielen 5 Tanten/Uschis oder was auch immer. 500 Euro + 200 AGs. Wusste nicht mal was das ist, aber so nen Typ meinte das würden auf jeden Fall knapp 2000 Euro. Guter Lohn für ne Mittagspause...
      Dann ist Lotto auch +EV weil alle paar Wochen jemand ne Million gewinnt... :facepalm:
    • t9rben
      t9rben
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 1.132
      hi @ sarkasmus
    • birdlives
      birdlives
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 6.908
      Original von Mart1
      Original von EmpireOs
      Seit gestern glaube ich auch das Geldspielautomaten +ev sind.
      Gehe in der Mittagspause in eine Dönerbude, treffe nen entfernten Bekannten der auch grad Pause hat. Er daddelt an so ner Kiste und zack auf 40 cent in den Bonusspielen 5 Tanten/Uschis oder was auch immer. 500 Euro + 200 AGs. Wusste nicht mal was das ist, aber so nen Typ meinte das würden auf jeden Fall knapp 2000 Euro. Guter Lohn für ne Mittagspause...
      Dann ist Lotto auch +EV weil alle paar Wochen jemand ne Million gewinnt... :facepalm:
      Nur wenns ein entfernter Bekannter ist.
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Original von EmpireOs
      Seit gestern glaube ich auch das Geldspielautomaten +ev sind.
      Gehe in der Mittagspause in eine Dönerbude, treffe nen entfernten Bekannten der auch grad Pause hat. Er daddelt an so ner Kiste und zack auf 40 cent in den Bonusspielen 5 Tanten/Uschis oder was auch immer. 500 Euro + 200 AGs. Wusste nicht mal was das ist, aber so nen Typ meinte das würden auf jeden Fall knapp 2000 Euro. Guter Lohn für ne Mittagspause...
      Kollege von mir schafft es durchgehend aus den komischen Automaten Geld rauszuholen....kp, warum der son lifetimeupswing an dne Dingern hat....er lässt sich da auch nicht reinreden, dass man den Automaten nich schlagen kann,

      Argumentation:
      Wenn du 20 euro reinsteckst, dann gewinnste immer min. 20 euro und evt. mehr....und dann musst du aufhören und darfst nicht weiter zocken.....

      Also sozusagen reine Mindsetsache(seine Meinung).


      Ansonsten gibts schon viele "Tricks" wie man die Automaten abzocken kann, bei uns sind welche aufgeflogen, die mit nem Stück draht auf der Platine rumgetastet haben und "auf einmal" hat der Automat 200 Euro erkannt:)
    • Divinity
      Divinity
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 731
      Original von FiftyBlume
      Ansonsten gibts schon viele "Tricks" wie man die Automaten abzocken kann, bei uns sind welche aufgeflogen, die mit nem Stück draht auf der Platine rumgetastet haben und "auf einmal" hat der Automat 200 Euro erkannt:)
      Wenn das Ding schon aufgeschraubt ist, würd ich mir eher das Geld direkt in die Tasche schaufeln. Ist glaub ich der einfachere Weg zu stehlen ;)
    • ToniKlinge
      ToniKlinge
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2010 Beiträge: 6.725
      Cooler Typ! War ok anzuschauen.
    • toabsen
      toabsen
      Global
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.816
      von wann is die doku?
    • testgfd
      testgfd
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2008 Beiträge: 2.019
      Generell sollte man "Geldspielautomaten" in Geschicklichkeitsautomaten und Glücksspielautomaten unterteilen. Erstere findet man in Kneipen etc. und letztere in Casinos. Wie der Name besagt hat der Spieler nur bei dem Erstgenannten auch einen Einfluss auf das Spiel.
      Gruß
    • StephanS
      StephanS
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2008 Beiträge: 3.122
      Original von Divinity
      Original von FiftyBlume
      Ansonsten gibts schon viele "Tricks" wie man die Automaten abzocken kann, bei uns sind welche aufgeflogen, die mit nem Stück draht auf der Platine rumgetastet haben und "auf einmal" hat der Automat 200 Euro erkannt:)
      Wenn das Ding schon aufgeschraubt ist, würd ich mir eher das Geld direkt in die Tasche schaufeln. Ist glaub ich der einfachere Weg zu stehlen ;)
      lol die dinger sind aber zu.
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      ist hier eigentlich bei jedem 2. von euch das Hirn alle oder bei mir oder levelt ihr euch hier gegenseitig?


      Als ob irgendein Spielautopmat (heutzutage) von irgendjemandem schlagbar wäre, egal ob der inner Kneipe oder in nem Casino steht.


      Aber das ist wohl der Grund, dass man damit so viel Kohle macht, wenn sogar hier einige glauben, dass er schlagbar ist, sofern das nicht alles Levelposts sind.


      Aber interessant ist echt, wie dumm die Leute in unserer Gesellschaft sind, von JEDEM, der meine Frage ob er schonmal an einem Spielautomat gespielt habe bejaht hat, kam bisher die Antwort "aber ich habe mehr gewonnen als verloren". Und je nachdem wie intelligent er ist hat er auf meine darauffolgende Aussage "ok, einmal kann man immer Glück haben, auf Dauer verliert aber jeder" entweder geantwortet "ja ich weiß, ich habe auch nur einmal in meinem Leben gespielt" oder eben "das stimmt nicht, es gibt diese und jene Tricks, mit nen man auf Dauer gewinnt." Neulich hat jemand gemeint, es gäbe eine Art Magnet, der nur in den USA produziert wird, mit dem man immer gewinnt, wenn man ihn an den Automaten hält, dann hat ihm jemand klargemacht, dass das Humbuk ist, daraufhin lenkt er ein "nein das stimmt, aber wenn man in Deutschland damit erwischt wird kommt man viele Jare in den Knast usw."

      Aber auch bei den intelligenteren hört man sehr oft "ich hab nur einmal gewonnen, aber ein Freund von mir, der gewinnt da regelmäßig...", das sind dann die, die nur von ihren Gewinnen berichten und ihre Verluste verheimlichen. Oder werden bald alle Spielautomatenbesitzer pleite sein?!



      Ich weiß gar nicht wie man so hirnverbrannt sein kann, aber was rege ich mich auf, von solchen verdienen wir das Geld beim Pokern und dann ist es für mich auch nicht unmoralisch zu Pokern, wenn man von so jemandem Geld gewinnt, der einfach so dumm ist, dass er es nicht anders verdient hat als sein Geld zu verzocken, ob an mich oder an nen Spielautomatenbesitzer ist da ja egal...




      edit: damit beziehe ich mich nicht so sehr auf den Ausgangspost wie auf manche Antworten. Ich habe das Video nicht gesehen, daher kein Urteil dazu, vielleicht war sowas früher möglich, aber heute nicht mehr sicherlich.
    • Kingberger
      Kingberger
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 4.404
      Original von HamburgmeinePerle
      ist hier eigentlich bei jedem 2. von euch das Hirn alle oder bei mir oder levelt ihr euch hier gegenseitig?


      Als ob irgendein Spielautopmat (heutzutage) von irgendjemandem schlagbar wäre, egal ob der inner Kneipe oder in nem Casino steht.


      Aber das ist wohl der Grund, dass man damit so viel Kohle macht, wenn sogar hier einige glauben, dass er schlagbar ist, sofern das nicht alles Levelposts sind.


      Aber interessant ist echt, wie dumm die Leute in unserer Gesellschaft sind, von JEDEM, der meine Frage ob er schonmal an einem Spielautomat gespielt habe bejaht hat, kam bisher die Antwort "aber ich habe mehr gewonnen als verloren". Und je nachdem wie intelligent er ist hat er auf meine darauffolgende Aussage "ok, einmal kann man immer Glück haben, auf Dauer verliert aber jeder" entweder geantwortet "ja ich weiß, ich habe auch nur einmal in meinem Leben gespielt" oder eben "das stimmt nicht, es gibt diese und jene Tricks, mit nen man auf Dauer gewinnt." Neulich hat jemand gemeint, es gäbe eine Art Magnet, der nur in den USA produziert wird, mit dem man immer gewinnt, wenn man ihn an den Automaten hält, dann hat ihm jemand klargemacht, dass das Humbuk ist, daraufhin lenkt er ein "nein das stimmt, aber wenn man in Deutschland damit erwischt wird kommt man viele Jare in den Knast usw."

      Aber auch bei den intelligenteren hört man sehr oft "ich hab nur einmal gewonnen, aber ein Freund von mir, der gewinnt da regelmäßig...", das sind dann die, die nur von ihren Gewinnen berichten und ihre Verluste verheimlichen. Oder werden bald alle Spielautomatenbesitzer pleite sein?!



      Ich weiß gar nicht wie man so hirnverbrannt sein kann, aber was rege ich mich auf, von solchen verdienen wir das Geld beim Pokern und dann ist es für mich auch nicht unmoralisch zu Pokern, wenn man von so jemandem Geld gewinnt, der einfach so dumm ist, dass er es nicht anders verdient hat als sein Geld zu verzocken, ob an mich oder an nen Spielautomatenbesitzer ist da ja egal...




      edit: damit beziehe ich mich nicht so sehr auf den Ausgangspost wie auf manche Antworten. Ich habe das Video nicht gesehen, daher kein Urteil dazu, vielleicht war sowas früher möglich, aber heute nicht mehr sicherlich.
      Wie du es einfach auf den Punkt bringst. So ist echt echt. Gut, dass du es mal gesagt hast! ;)