Suche Anregungen für Lerninhalte einer Lerngruppe

    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      Hi Leute,

      über die Semesterferien habe ich zusammen mit einem Bekannten eine Art Lernprojekt vor.

      Wir haben relativ viel Zeit (3-5x die Woche 1-5 Stunden) und möchten an FL SH Holdem arbeiten.

      Er ist NL50 / NL100 Reg und ich spiele aktuell 1$/2$ FL Holdem.
      Wir haben beide schon etwas mehr Erfahrung und haben nicht letzte Woche erst mit dem Pokern angefangen.
      Lernziel soll es sein uns soweit wie möglich zu verbessern.
      Er möchte ein solides Verständniss von FL Holdem erlernen und wir wollen dann gemeinsam höhere Stakes in Angriff nehmen.

      Jetzt suchen wir ein bischen Input wie wir das ganze am besten aufziehen könnten.

      Wir haben bis jetzt den Plan gemeinsam Videos zu gucken und diese dann live / danach zu besprechen, und jede Session ein paar detailierte Handanalysen zu machen.
      Generell also relativ viel Theorie.

      Nun suche ich ein paar Anregungen und Tipps wie wir das ganze am effizientesten und besten gestalten könnten.

      Was für Videoserien könnt ihr empfehlen (Alle Videoseiten/Accounts sind vorhanden) ?
      Würdet ihr die Zeit irgendwie Thematisch gliedern?
      Habt ihr Anregungen für gute "Übungen" die einen weiterbringen?
      Was seht ihr für Probleme/Möglichkeiten in einem Poker-Lernpaar?
      Was hat euch am meisten geholfen als ihr auf den Lowstakes wart?
      Für ein paar Tipps sind wir euch dankbar!
  • 3 Antworten
    • DtG79
      DtG79
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2007 Beiträge: 128
      Folgende Videoserien fand ich sehr gut:

      Bushido von Kobeyard
      Beating the low stakes von Cornholio
      Playing TAG von Cornholio
      TAG vs LAG von Opabumbi

      Ansonsten würde ich euch, insbesondere dem Umsteiger, die Standardspielzüge in der Strategiesektion Nahe legen.

      Im Züge der Nachbetrachtung eurer Session solltet ihr euch auch mal bestimmte Spots z.B. Flopplay, Turnplay, Riverplay rauspicken und diese dann analysieren. Knifflige Hände posten.

      Vergesst aber das Spielen nicht :)
    • Pascal
      Pascal
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2011 Beiträge: 875
      Hi,

      neben den Serien haben wir auch wirklich sehr gute Einzelvideos
      darüber hinaus kann ich euch empfehlen die Handbewertungsforen aktiv zu nutzen
      nirgends sonst hat man die Chance qualifizierten Input für wirklich genau den spot zu bekommen wo man sich unsicher ist (außer man bezahlt einen PrivatCoach)
      zwei Meinungen sind natürlich schon ein guter Start aber warum nicht weitere direkte Eindrücke zum eigenen Spiel nutzen.


      Viele Grüße,

      Pascal
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.116
      Ich möchte für FL die Silber- und Goldcoachings ans Herz legen.
      Warum die Silbercoachings? Weil Liverix, Opabumbi und Cuube awesome den Content rüberbringen können und auch mal ein gutes Stück Theorie dabei ist was es anderswo nicht gibt. Warum die Gold-Coachings? Weil Cornholio einfach mal weis wie der Hase auf 2/4+3/6 läuft!