Unity Media - Kündigungsfrist - Vertragsverlängerung - wirr warr

    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Hey das wird sich jetzt vielleicht ein bißchen wirr anhören, aber vielleicht blickt ihr ja durch.

      Habe heute nen Anruf von nem Unity Media Typen bekommen, der mir mitteilte das mein Vertrag ja bald ausläuft und ob ich nicht verlängern wolle. Da er mir sagte dass sich mein Internetzugang 32000 auf 30€ (von 45€) verringert stimmte ich zu.
      Das hat der aufgenommen, hat aber gesagt ich habe ein Wiederrufsrecht.(sonst hätte ichs am Telefon nicht gemacht; ich kriege wohl auch noch etwas schriftlich und ab da habe ich dann 2 Wochen Widerrufsrecht...)

      Meinen Vertrag habe ich am 24.02.2010 geschlossen.
      Wìe lange ist die Kündigungsfrist wenn ich nicht bei UNity Media bleiben will? 4 Wochen?
      ->
      Was ich dann nicht verstehe: Wenn die Frist 4 Wochen beträgt bin ich jetzt sowieso zu spät dran und ich hätte gar nicht mündlich verlängern müssen, oder? Warum rufen die mich dann an und wollen mit Bandaufnahme ne mündliche Verlängerung?

      Da ich noch mal nachgedacht habe und wohl doch am liebsten eher den Anbieter wechseln möchte, wärs cool wenns noch ne möglichkeit gäbe da rauszukommen...

      Edit: Also in den AGB von UnityMEdia steht drin dass die Frist einen Monat beträgt...Wie gesagt, ich verstehe dann nicht den Anruf von heute Mittag bei dem ich die Verlängerung bestätigen musste und der Typ mir sogar nen Preisnachlass für den monatlichen INternetzugang gibt...Hätte der mich nicht angerufen, wäre doch alles beim alten geblieben und die hätten den Vertrag automatisch verlängert und ich hätte denen mehr Kohle gebracht....
  • 7 Antworten
    • Horrz
      Horrz
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 181
      In der Regel bindest du dich bein den Anbietern mit solchen Vertragsabschlüssen für 24 Monate. Du hättest erst danach ein Kündigungsrecht.

      Wie es in deinem Fall aussieht, kann man allerdings per Ferndiagnose nicht feststellen, da es gerade auf den am Telefon abgeschlossenen Vertrag ankommt.

      Wenn du den Anbieter wechseln möchtest, solltest du dich unbedigt darum kümmern schnellstmöglich den neuen Vertrag zu widerrufen. Die 2 Wochen sind zwingend einzuhalten. Entscheident ist der Zugang der Widerrufserklärung und nicht die Abgabe.

      edit:Rechtschreibung
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Also am Telefon meinte man jetzt zu mir dass ich zum 23.Feb. 2012 kündigen kann und man konnte mir auch nicht erklären warum ich angerufen wurde bzw. warum angeboten wurde weniger zu zahlen als jetzt....
    • RandomNickname
      RandomNickname
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2008 Beiträge: 2.029
      €: Nur 1. Post gelesen :f_biggrin:
    • Tosh18
      Tosh18
      Black
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 2.028
      Hast du den Vertrag (als du ihn abgeschlossen hast) evtl direkt gekündigt? Das würde den Anruf erklären.
      Falls nicht hast du jetzt echt Pech gehabt, da du zwar von deiner mündlich abgeschlossenen Vertragsverlängerung zurücktreten kannst, sich dein Vertrag aber eh um ein Jahr verlängert, da du die Kündigungsfrist verpasst hast.

      Übers Ohr gehauen wurdest du aber so oder so. Zum Einen gibt es /gab es für einen neuen Vertrag 3 Gratismonate, die du ja anscheinend nicht erhalten hast (bei einer Vertragsverlängerung gibt es die auch) und zum anderen kostet der 32.000er Tarif bei Unitymedia nur 25€, also immer noch 5€ weniger als du jetzt bezahlen sollst. Auf der Homepage steht zwar "nur für Neukunden", aber an der Hotline bekommt man das auch als Bestandskunde, evtl auch in Form von weiteren Freimonaten...

      Deine einzige Möglichkeit ist wohl nochmal bei UM anzurufen und ein bisschen bessere Vertragsbedingungen zu verhandeln, was aber seitens UM reine Kulanz wäre.
    • m0ral
      m0ral
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2008 Beiträge: 584
      nen freund suchen, bei dem kein kabel möglich ist, zum einwohnermeldeamt und auf die adresse melden.
      meldebescheinigung zu um, volla biste raus ;)
    • StarsAbove
      StarsAbove
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 1.770
      hab auch unity media...aber irgendwas läuft da falsch bei dir. in der regel dauert der vertrag 24monate und bei mir steht was von 3monatiger kündigungsfrist drauf, ansonsten wird er automatisch um 12 monate verlängert.
      anrufen tun die eigentlich nur wenn du gekündigt hast ;) .

      ansonsten bezahlst du wie tosh schon geschrieben hat zu viel...vor allem 45€, da musst du eigentlich noch irgendwelche tv programme oder sonstwas dazu gebucht haben.
    • m0ral
      m0ral
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2008 Beiträge: 584
      ich hab 12, und 4 wochen frist..