große pokerseite vs guter deal

    • Paradox0n
      Paradox0n
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2008 Beiträge: 285
      hi, für wie wichtig haltet ihr es, das man sich auf der Plattform auf der man spielt wohl fühlt? Ich denke es ist unbestritten, das stars und FTP die besten plattformen haben, allerdings bin ich mir unsicher ob dieser Vorteil wirklich so groß ist das man dabei, beim br aufbauen auf soviel mögliches "rakeback" verzichten soll..
      auf den low limits nl 2 - nl 25, auf denen man wohl noch kein supernova oder eine mega ironmen platzierung schafft, kriegt man bei guten deals z.B Ipoker mehr als doppelt soviel rb..

      die größten vorteile für mich bei
      FTP/Stars: beste software, sollte man irgendwann mal hohe limits spielen können meister traffic, es sollte eh das Ziel sein limits gut schlagen zu können auch ohne rb..

      bei
      gutem deal:
      vermutlich fischigere Seite und eben doppelt soviel rb..

      was meint ihr dazu?
  • 82 Antworten
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.870
      rb is auf nl2-25 unwichtig...
      da sollte man gut werden und ne hohe winrate haben.

      ansonsten kommts drauf an was du haben willst..
    • Paradox0n
      Paradox0n
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2008 Beiträge: 285
      ich habe schon knapp 250 k hände gespielt.. aber nie über nl 50 (und nl 50 auch nur kurz), jedoch großteil der br ausgecashed und rest vertiltet.. ich will mir ab semesterferien eigentlich eine br aufbauen um iwann nl 50 - nl 100 als stammlimit einigermaßen gut schlagen zu können.. werde mit 150 $ auf nl 5 beginnen btw..
      die frage ist aber trotzdem allgemein gehalten ^^
    • SchmockDawg
      SchmockDawg
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2010 Beiträge: 978
      Ich denke man kann auf den Wohlfühlbonus verzichten.viel wichtiger ist da eher der Traffic auf dienen jeweiligen Limits etc
    • emnation
      emnation
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2008 Beiträge: 863
      wo bekommst du den auf ipoker doppelt so viel rb wie die 27% auf ft ? oder hast du keinen rb deal ?

      auf den kreinen limits solltest du da spielen wo es dir am besten passt. nicht wo du den besten deal bekommst. denn winrate > rb
    • Paradox0n
      Paradox0n
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2008 Beiträge: 285
      es sollte nicht das thema sein wo es gute rb deals gibt ;) aber du kannst dir sicher sein, dass bis 60 % alles möglich ist an rb
    • Onken
      Onken
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 3.537
      Man muss auch bedenken, dass bei diesen 40-60% Rakebackdeals die Punkte und so wegfallen. Man kann sich dann, zumindest auf dem IPokerskin, den ich kenne, für die Punkte nichts mehr im Shop kaufen.

      Bei FTP gekommt man zu den 27% RB auch noch die Ironmanpromo inkl. Mid. bzw. Endyearbonus und die Fulltiltpunkte. Denke da kommt man summa summarum auch auch 40%.

      Gab doch mal so einen Thread wo das ausgerechnet wurde. Bin jetzt aber zu faul den rauszusuchen.
    • Paradox0n
      Paradox0n
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2008 Beiträge: 285
      jojo onken das stimmt schon, und auf stars wenn du supernova schaffst kriegst du ja auch ordentlich rb ;) aber mach das mal auf den low limits^^
    • abeba
      abeba
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.433
      Interessant wäre halt ob der Rake auf ipoker höher ist auf deinen Limits und ob du die gleiche monatliche Handanzahl schaffst wie bespielsweise auf Full Tilt?
    • Paradox0n
      Paradox0n
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2008 Beiträge: 285
      hmm diese Frage kann ich leider nicht beantworten.. auf stars ist der rake am geringsten
    • Moneymaker050891
      Moneymaker050891
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2010 Beiträge: 408
      Interessantes Thema, habe mir die Frage auch ift gestellt, aber ich komme immer wieder zu FT zurück, da sehr viel Rakeback für mich(~40%) und am aller wichtigsten ist für mich traffic, glaube mir es ist einfach nur ein geiles Gefühl dir die Sessions einteilen zu können, und spielen zu können wann du willst, und das ist auf FT möglich und auf IPoker eben nicht, da ist ab 00:00 eigentlich der Bordstein sozusagen hochgeklappt^^^^

      Edit by HockeyTobi
      Nein, sowas ist bei uns nicht erwünscht, da wir keine Werbung für die Konkurrenz wollen
    • Paradox0n
      Paradox0n
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2008 Beiträge: 285
      ich versuche mir ja mit diesem thread darüber klar zu werden worauf ich aus bin ;) aber ich habe den thread nicht aufgemacht um deals empfohlen zu bekommen oder allgemein über gute deals anderer seiten zu reden ;)
    • Dschaaan
      Dschaaan
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2010 Beiträge: 676
      Original von asiL1234
      hi, für wie wichtig haltet ihr es, das man sich auf der Plattform auf der man spielt wohl fühlt? Ich denke es ist unbestritten, das stars und FTP die besten plattformen haben, allerdings bin ich mir unsicher ob dieser Vorteil wirklich so groß ist das man dabei, beim br aufbauen auf soviel mögliches "rakeback" verzichten soll..
      auf den low limits nl 2 - nl 25, auf denen man wohl noch kein supernova oder eine mega ironmen platzierung schafft, kriegt man bei guten deals z.B Ipoker mehr als doppelt soviel rb..

      die größten vorteile für mich bei
      FTP/Stars: beste software, sollte man irgendwann mal hohe limits spielen können meister traffic, es sollte eh das Ziel sein limits gut schlagen zu können auch ohne rb..

      bei
      gutem deal:
      vermutlich fischigere Seite und eben doppelt soviel rb..

      was meint ihr dazu?
      Zum Rakeback:

      FTP ist nicht zu schlagen für Microspieler... 27% fixes RB ist halt ausschlaggebend. Wenn man Midstakes grinder ist darf man sich halt ausrechnen ob iPoker (Titan) oder Stars für einen besser ist...
    • Paradox0n
      Paradox0n
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2008 Beiträge: 285
      oO das FTP auf den micros ohne rakeback nicht zu schlagen wäre halte ich für ein gerücht^^ und selbst mit supernova, ist das rb von ipoker noch besser ;) nur halt nicht mehr so sehr viel mehr
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Original von asiL1234
      oO das FTP auf den micros ohne rakeback nicht zu schlagen wäre halte ich für ein gerücht^^ und selbst mit supernova, ist das rb von ipoker noch besser ;) nur halt nicht mehr so sehr viel mehr
      Hängt zwar immer auch von der Variante ab....aber wichtig ist auch, wie viel Rake man eigentlich bezahlt hat;)
    • VanillaEyes
      VanillaEyes
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2009 Beiträge: 66
      Hallo,

      die Frage wirft zwei Aspekte auf: Legt man Wert auf Gewinn-Maximierung oder auf Wohlbefinden während den einsamen Stunden vor'm PC. Das Erstere ist ein eher technisch-mathematischer Faktor, das Zweitere ist ein eher emotionaler Faktor.

      Was wichtiger ist, muss jeder für sich entscheiden und sich auf die eine oder andere Seite schlagen. Oder einen Kompromiss finden: Man spielt bei einem, zwei oder mehreren Anbietern, je nach dem, was für ein Typ man ist und wie man gerade d'rauf ist. Eine Patentlösung gibt es in dieser Angelegenheit nicht.
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      BTW gibts auch andere, hier nicht Partnerseiten, die ordentliche Deals anbieten mit gutem Traffic + besserer Software als Stars (oder zumindest gleichwertig) ;)

      Viele Grüße
    • fischief
      fischief
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 4.801
      Original von jo69
      BTW gibts auch andere, hier nicht Partnerseiten, die ordentliche Deals anbieten mit gutem Traffic + besserer Software als Stars (oder zumindest gleichwertig) ;)

      Viele Grüße
      lol tausende
    • Thrym
      Thrym
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 618
      ich hab bei ner kleinen seite jetzt 55% rakeback und finde das wichtiger als viel traffic oder ne gute software. sind halt mal eben nochmal 5-6 stacks oben drauf am monatsanfang
    • Natcity666
      Natcity666
      Global
      Dabei seit: 02.02.2011 Beiträge: 317
      Ich spiele die letzte Zeit ungern auf Stars, eigentlich nur weil sie mir viel Action in meinen Hauptgames 2-7, Razz, und Stud anbieten.

      NL Holdem und Omaha hocke ich immo auf Everest, aber auch nur weil ich nebenbei seit nem Monat immer 1-2 Fixed Limit Free SNG´s dort auf hatte und mittlerweile mir ne eigene 50 Dollar "StartBR" aufgebaut habe.

      Insgesamt bietet FT und Stars natürlich mehr Action und Traffic als all die kleinen Schmuddelkinder Seiten.
      Aber ich fühle mich da wohler, und fischiger sind die allemal. Grafik bzw. Software ist mir primär sch..egal, weil ich Poker spiele und nicht World of Warcraft.

      Und letztendlich wenn ich das aus der Sicht eines Newbies mir anschaue habe ich deutlich höhere Chancen mir eine Free Bankroll auf Everest zu erarbeiten, als einer von 7500 Lemmingen in den Freerolls auf Full Tilt zu sein.

      Full Tilt und Stars lebt halt von den Tausend kleinen Wannabee Dwan´s, die täglich/stündlich sich tot Paysafen;)

      Liebe Grüße