Video-Diskussion: Quads vs. Quads

    • TobiasFrey
      TobiasFrey
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2007 Beiträge: 3.984
      Diese Hand verschlägt einem fast die Sprache: Eines der sickesten Boards in der Geschichte des TV-Pokers, ein fragwürdiges Play auf dem Flop mit Quads und ein Gegenspieler, der mit seinem Full House eine schreckliche Riverkarte bekommt.

      In dieser Woche werfen wir einen Blick auf eine extrem sicke Hand zwischen Toby Lewis und Andrew Robl. Quads gegen Quads sieht man nicht alle Tage.
      Schaut euch das Ganze an und diskutiert darüber.

  • 28 Antworten
    • rowski999
      rowski999
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2009 Beiträge: 2.009
      best hand won...

      wie timoshenko guckt :D
    • darkmanx1988
      darkmanx1988
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2009 Beiträge: 4.533
      :heart: :heart: :heart:
    • raek123
      raek123
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 14.288
      naja, was soll man an der hand großartig diskutieren?
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      die hand ist so unfassbar missplayed, von beiden.

      den flop zu donken find ich persönlich nicht so besonders gut, find das c/r und c/c deutlich sinnvoller ist, gerade bei den stacksizes kriegt ers gegen Qx halt eh rein, das einzige was ihn hier sonst noch callt ist halt JT, glaub kaum das einer mit KJ oder so ihn da callt, ich mein guter spot zum bluffen und barreln und dann braucht man halt auch ne valuerange, aber ka wiehoch das niveau da ist das man das braucht.

      flopraise von lewis ist dann halt einfach so unsinnig, ich seh halt überhaupt keinen grund das zu tun, gerade gegen robl der da wegen der angesprochenen flopdynamik halt auch viel barreln kann.

      turn ist ausnahmsweise mal gut gespielt ;)

      warum shoved robl den river ? ich mein lewis kann halt schon noch nen bluff haben, robls range ist nach dem großen turnbetcall halt schon stark valuelastig, ganz selten mal nen JT, gegen die queen gehts eh rein, ich finde der faktor das der gegner hier nen bluff setzt ist größer als gegen A-High oder TT+ zu shoven.


      komische hand, versteh die plays nicht, natürlich sickes setup
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.948
      ohne history usw...
    • n8f4LL
      n8f4LL
      Black
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 1.985
      awesome...
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.734
      Original von D4niD4nsen

      warum shoved robl den river ? ich mein lewis kann halt schon noch nen bluff haben, robls range ist nach dem großen turnbetcall halt schon stark valuelastig, ganz selten mal nen JT, gegen die queen gehts eh rein, ich finde der faktor das der gegner hier nen bluff setzt ist größer als gegen A-High oder TT+ zu shoven.

      komische hand, versteh die plays nicht, natürlich sickes setup

      Naja, Button gegen Blinds wird ja jeder Mist gespielt.

      Der Small Blind könnte auch einen Bluff mit JT am River so spielen. Nachdem Reraise am Flop vom Button, gibt er ihm vielleicht keine Q mehr. Damit wären beiden Neunen und die beiden Queens schonmal raus.

      Mit AA, KK, Ax usw. würde der Button behind checken. Wenn der Button aber das AllIn für einen Bluff hält, kann er auch mit Ax callen.

      Im Gegensatz dazu bezweifele ich einfach mal, dass bei dem Board der Button noch einen großen Bluff starten würde. Selbst mit JT hätte er gegen kleinere Paare noch eine kleine Siegchance.
    • VeganProgRock
      VeganProgRock
      Black
      Dabei seit: 01.07.2009 Beiträge: 484
      Schon erstaunlich, wie sehr man Monster missplayen kann.^^ D4niD4nsen hat ganz gut ausgeführt, warum; daran sollte sich hier auch mit viel History nicht viel dran ändern.
    • tischtitan
      tischtitan
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2007 Beiträge: 370
      ich seh da n easy open fold für robl am river xD
    • busfahrer09
      busfahrer09
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 10.674
      fold flop
    • Kerri1
      Kerri1
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 9.218
      da kann man nix diskutieren, any time gehts rein wenn sies wollen. keiner weiss aber von der stärke des andren obv.

      aber geile hand. vor allem mal was neues. und sexton und laak gehen geil ab :D :D

      btw von wann is das? suche grad die ganze folge aber bei pokercast.tv find ich sie z.b. nicht
    • riemich
      riemich
      Silber
      Dabei seit: 03.05.2009 Beiträge: 25
      wo isn das video?
    • raek123
      raek123
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 14.288
      im op
    • Spooky99
      Spooky99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 9.775
      eigentlich hätte ich jetzt lametta von oben erwartet.
      Alles freezt dann kurz und dann kommt eine Stimme aus dem off;

      Congratulation you have just won the Bad Beat Jackpot.

      Sick hand anyone.

      Quads over Quads hatte ich noch nie bisher.
    • PaxiFixi
      PaxiFixi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 21.136
      Original von Spooky99
      eigentlich hätte ich jetzt lametta von oben erwartet.
      Alles freezt dann kurz und dann kommt eine Stimme aus dem off;

      Congratulation you have just won the Bad Beat Jackpot.
      :heart: :D
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Im Vakuum betrachtet ist das raise am Flop scheiße. Es callt nur 99, JT, und möglicherweise KK+.
      Mit History kann es aber auch genial sein, deswegen ist die Diskussion eigentlich Makulatur.

      Und ansonsten kann man sich die Aktion immer noch schön reden.
      Kumpel von mir hat neulich mit AJ gegen zwei Gegner 10€ in nen 5€ Pot auf AQJ board gedonkt und auch er findet Argumente, warum das ein guter move gewesen sein soll. Gut, keine nachvollziehbaren aber darum gehts ja nicht =)
    • Kerri1
      Kerri1
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 9.218
      Original von Toerke79
      Im Vakuum betrachtet ist das raise am Flop scheiße. Es callt nur 99, JT, und möglicherweise KK+.
      mit sicherheit NICHT. da callt obv noch viel mehr
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Original von Kerri1
      Original von Toerke79
      Im Vakuum betrachtet ist das raise am Flop scheiße. Es callt nur 99, JT, und möglicherweise KK+.
      mit sicherheit NICHT. da callt obv noch viel mehr
      Ja schon klar. Aber mit den stonecold Nuts darauf zu bauen halte ich gegen unknown für gewagt.

      Schon klar das die Hand für die meisten Spieler selbst mit any pocket oder overcards noch nicht durch ist. Aber ich würde das Risiko nicht eingehen wollen...
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.734
      Original von Toerke79
      Original von Kerri1
      Original von Toerke79
      Im Vakuum betrachtet ist das raise am Flop scheiße. Es callt nur 99, JT, und möglicherweise KK+.
      mit sicherheit NICHT. da callt obv noch viel mehr
      Ja schon klar. Aber mit den stonecold Nuts darauf zu bauen halte ich gegen unknown für gewagt.

      Schon klar das die Hand für die meisten Spieler selbst mit any pocket oder overcards noch nicht durch ist. Aber ich würde das Risiko nicht eingehen wollen...
      Mit großen Händen muss man um große Pötte spielen. ;) Der Reraise darf nur nicht so hoch sein, dass er JT zum folden bekommt.

      Ich finde den ReRaise am Flop immer noch gut, wenn er so auch mit vielen anderen Händen spielt und der SmallBlind es weiß.
    • 1
    • 2