HM - adjusted EV bei call + overcall

    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.912
      habe gerade KK als shorty gepushed und hinter mir haben 2 leute gecalled. Beide mit Reststack.

      HM hat dann für meinen Push die Equity auf dem Ahigh flop (gegen AK und AQ) berechnet anstatt meine Equity als ich Allin war.


      Gewollt, Bug oder geht nicht anderes?
  • 8 Antworten
    • devildog88
      devildog88
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2009 Beiträge: 164
      ich mag den HM EV graphen nicht.. hatte eine situation wo mit SnG wiz sick +EV gibt und der HM EV sick minus. vertrau da mehr SnG wiz
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.912
      Die aussage verstehe ich nicht ganz. HEM berechnet ja für die bestimmte situation.

      Bsp:

      du pushed KK und wirst von AA gecalled. Dann hast du nur 20% ev. Wenn du im SNG-Wizz jetzt KK gegen eine plausible range laufen lässt, dann ist dein EV weitaus besser.
    • devildog88
      devildog88
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2009 Beiträge: 164
      ja für die eine situation. aber hab schon situation wie deine. wo ich finde das der EV vom HM da nicht korekt sein kein. der ev HM gibt dir auch iwi -EV obwohl du gar nicht in der hand verwickelst warst. sprich warst im SSB und foldest. aber wie kann das -EV sein wenn du nichts gemacht hast.

      mein aber auch den $EV und nicht den chipEV einer einzelnen Situation

      oder hatte letztes mal das ich an der bubble war ich im BB. einer pushed der andere callt, ich dann folde und der HM sagt -EV obwohl ich höchstwahrscheinlich ITM bin.

      vllt seh i das auch falsch und es ist wirklich -EV
    • Paddysrest
      Paddysrest
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 3.265
      thx for new sig =)
    • ElHive
      ElHive
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2007 Beiträge: 7.691
      Original von devildog88
      ja für die eine situation. aber hab schon situation wie deine. wo ich finde das der EV vom HM da nicht korekt sein kein. der ev HM gibt dir auch iwi -EV obwohl du gar nicht in der hand verwickelst warst. sprich warst im SSB und foldest. aber wie kann das -EV sein wenn du nichts gemacht hast.

      mein aber auch den $EV und nicht den chipEV einer einzelnen Situation

      oder hatte letztes mal das ich an der bubble war ich im BB. einer pushed der andere callt, ich dann folde und der HM sagt -EV obwohl ich höchstwahrscheinlich ITM bin.

      vllt seh i das auch falsch und es ist wirklich -EV
      Zwei Dinge hast du IMO nicht verstanden:

      1. Auch wenn du nicht in eine Hand involviert bist, ändert sich deine Turnier-Equity.

      Das liegt daran, dass ICM den Stacks einen $-Wert zuweist, die Stackgrößen aber nach jeder Hand anders sind.

      Beispiel: Du sitzt an der Bubble im BB, der CO raised und du foldest. Dein Stack und damit deine Turnier-Equity ist kleiner geworden, obwohl du nicht involviert warst.

      Diese Situation wirst du aber nicht in der $EV Diff-Spalte wiederfinden. Es gab ja keinen Showdown, anhand dessen HEM irgendwas berechnen könnte.

      Gleiche Situation wie vorher, CO raised, doch BU pushed jetzt, SB foldet, du foldest auch wieder und CO called. Nach deiner Logik hättest du jetzt nach dem Ende der Hand die gleiche Turnier-Equity wie vorher. Das ist aber nicht korrekt. Deine Turnier-Equity hängt jetzt entscheidend vom Ausgang des Showdowns zwischen CO und BU ab.

      2. HEM berechnet nicht, ob ein Move +EV ist oder nicht. Das kann HEM gar nicht.

      HEM errechnet bei einem Showdown zwei Werte für alle Stacks: Einmal die Turnier-Equity aufgrund der Wahrscheinlichkeit der beiden Hände, die zum Showdown gehen und zum anderen die tatsächliche Turnier-Equity nachdem der River gedealt wurde.

      Aus diesen beiden Werten ermittelt HEM die Differenz. Deswegen heißt die entsprechende Spalte auch $EV Diff. Diese Werte werden dann fürs gesamte Turnier aufaddiert und mit den tatsächlichen Winnings verrechnet, was den Wert $EV Won ergibt.

      Und aus diesen Werten wird der Luck Adjusted Graph generiert.

      @Praepman

      Schätze mal, dass dein Beispiel ein Bug ist oder nicht anders geht. Gewollt kann das nicht sein.
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.912
      Im HM unterforum hat mir Netrake erklärt, dass das so gewollt ist, aber schon zu vielen Diskussionen geführt hat.

      Weiter erklären wollte er es mir nicht. Ich glaube HM ist einfach nicht in der Lage für einen Pot mit unterschiedlichen Equitys zu rechnen bzw. einen Mainpot zu erkennen, wenn später noch ein Sidepot hinzugefügt wird und das nicht an der selben Street geschieht.

      Kann gerade nicht genau ausdrücken was ich meine :)
    • devildog88
      devildog88
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2009 Beiträge: 164
      @ ElHive vielen dank. also zb CO geht all in, wenn er busted bin ich im geld. BU callt mit AA. der CO PP und gewinnt. verändert das mein luck adj. graph?? eil wenn er verloren hätte wäre i ja im geld
    • Kaiserludi
      Kaiserludi
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 1.456
      Original von devildog88
      @ ElHive vielen dank. also zb CO geht all in, wenn er busted bin ich im geld. BU callt mit AA. der CO PP und gewinnt. verändert das mein luck adj. graph?? eil wenn er verloren hätte wäre i ja im geld
      Ja, dein EV-Graph geht in der Sitation nach oben.