Losing player for life und fking stars.

    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      Unglaublich. Br wieder von 2k auf 1,3k geschrottet dank 4tabling superfish HU. Stars ist einfach so oberrigged. Lässt den Typen einfach mal 1,5k hands 35% sets hitten. Er called 4bets mit 100% seiner 3bet range und donkt dann any time near pot + called shovs mit QTs overcards backdoor flushdraw zb. Oder er hittet einfach 4mal set vs overpairs im 4bet pot (ich hab die 3bets schon 3fach-4fach geraised) ...

      Ich kann nichtmehr unterscheiden zwischen varianz und skill / leaks.
      Fakt ist ich bin auf ftp + stars mitlerweile dicker losingplayer und selbst mit rakeback nur mager im plus verglichen mit der Zeit die ich gegrindet habe.

      Aber es ist einfach unglaublich wie die leute immer wieder tun und lassen was sie wollen und ich einfach immer auf stars ein setup bekomme oder ein suckout kassiere.


      Wenn sich irgendjemand findet der echt motiviert ist, mir mal ein paar wochen intensiver über die schultern zu schauen / zu beraten, der ist willkommen.


      Am liebsten würde ich mein fking hirn (grad AQ<AT preallin) resetten und mit intensivbetreuung irgendwas neu anfangen . Sei es BSS SH oder FR mit egal. Für HU hab ich leider keine BR mehr (frühestens ab 2k wieder).

      Ich wäre bereit einen Deal einzugehen und winnings zu sharen für coachings. Wies atm läuft darf es einfach nicht weitergehen.
  • 3 Antworten