fast alles verballert "heul"

    • PotRocker0302
      PotRocker0302
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2011 Beiträge: 1.068
      also ich muss mir einfach mal bissel was von der seele schreiben daher dieser post

      ich spiele seid etwa dezember fast jeden tag mehrere stunden hab mich erst auf cashgame konzentriert
      das war ein fehler
      hab da ungefähr die halbe br in den sand gesetzt dann bin ich auf SNG`s gewechselt und hab meine br auf über 90$ bekommen

      das war super doch jetzt seid 4 tagen geht nix mehr

      ich spiele wie gesagt SNG`s und ich verlier ohne ende hier mal paar zahlen


      283 tuniere gespielt seid 30. januar -18,30$
      und vor dem 11.02. war ich 35$ im plus

      der hammer

      beim cashgame hab ich wie gesagt schon immer mein geld verballert, aber normalerweise hol ich das in sng`s wieder rein doch jetzt net mehr

      hier mal die daten vom cashgame

      ;( ;( ;( ;(

      2996 hände unglaubliche -29,92$


      und jetzt hab ich auch noch 30$ beim staking minus gemacht und somit ist meine BR so gut wie weg
      genauer sie ist weg

      hab noch ein staking laufen, das ist jetzt schon im plus daher kommt da wieder was rein ...

      aber das ganze begreif ich nicht vorher hats richtig gerockt war über 43% itm und da waren auch 1. plätze dabei und jetzt seid tagen keinen win mehr höchstens itm grad so geschaft und daher auch das dicke minus

      ich werd jetzt nichts einzahlen und warte bis das staking vorbei ist, spätestens donnerstag und dann greif ich wieder an

      so genug ausgeheult!

      für tips wie ich mein br ausbauen kann wäre ich echt dankbar!
  • 16 Antworten
    • eltomb4rrr
      eltomb4rrr
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2008 Beiträge: 1.718
      brm
    • QS1LVER
      QS1LVER
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2010 Beiträge: 242
      cashgame microstackes
    • Deethekey
      Deethekey
      Silber
      Dabei seit: 06.05.2009 Beiträge: 184
      Du solltest dich auf die Variante, die dir mehr liegt und mehr Spaß macht konzentrieren. Wenn dir CG nicht liegt, lass es halt. Und dann mehr und konstant an deinem Spiel arbeiten (Hände bewerten lassen, Videos, Lernprogramme etc.). Und wie eltomb4rrr gesagt hat: BRM!
    • Odin86
      Odin86
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2007 Beiträge: 1.252
      brm und btw wenn man das Geld zum Staken nicht übrig hat, sollte man es auch nicht machen ;)
    • PotRocker0302
      PotRocker0302
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2011 Beiträge: 1.068
      zum thema brm ich spiel ja die kleinsten SNG`s wegen dem brm das waren ja 50 bi gewesen

      zum thema stacking wenn man das geld nicht hat

      das war ja bis vor dem besagten tag kein problem
    • PotRocker0302
      PotRocker0302
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2011 Beiträge: 1.068
      hab da grad noch ein problem entdeckt

      ich bekomm das net aus meinem kopf raus das ich grad so viel verloren hab

      übles ding denk die ganze zeit darüber nach ....
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Hallo PotRocker0302,

      du spielst ja noch nicht lange. Wer mit dem Pokern beginnt, dem steht bald meist eine von zwei möglichen Erfahrungen bevor.

      Bei den einen schmilzt ihr Startkapital dahin. Sie beschweren sich manchmal hier oder in anderen Teilen des Forums darüber, dass die von uns empfohlenen Strategien "nicht funktionieren".

      Die anderen machen zum Anfang gute Gewinne und denken schnell, dass sie das Spiel ganz gut im Griff haben. Wenn es dann abwärts geht, sind sie ratlos.

      Du gehörst offensichtlich zu der zweiten Gruppe. Du hast einfach bisher noch wenige Hände gespielt. Deshalb ist für deinen Erfolg oder Misserfolg sehr wichtig, ob für dich gerade gute Karten fallen. Auf lange Sicht gleichen sich Glück und Pech an den Tischen aus. Dann setzt sich der bessere Spieler durch.

      Stell dir vor, du würfelst und bekommst für jede 6 1 $. Für jede 1 musst du 0,90 $ zahlen. Du würfelst 600 mal. Leider ist 110 mal die 1 gekommen und 90 mal die 6. Trotzdem solltest du das Spiel fortsetzen.

      Beim Poker ist das nicht so einfach. Denn deine Chancen hängen davon ab, wie viel besser du spielst als deine Gegner.

      Also nutze unsere Artikel und Videos. Um zu überprüfen, ob du sie verstanden hast, poste deine Hände im Handbewertungsforum. Am besten konzentrierst du dich erst einmal auf eine Pokervariante und lernst sie gründlich.

      Und beherzige unsere Tipps zum Bankroll-Management. Spiele nie höher, als du dir leisten kannst.

      Viel Erfolg!

      Gruß

      wespetrev
    • PotRocker0302
      PotRocker0302
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2011 Beiträge: 1.068
      danke wespetrev

      werd das alles mehr berücksichtigen
    • Opi
      Opi
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 323
      spielst du die verkackten $1,10 oder $1,20 SnG´s ??
      Da hab ich kein Bein auf die Erde gekriegt - viel zu luckyhaft die Player da ... hab ich aufgegeben.

      Du kannst da A-game ohne Ende spielen und kriegst trotzdem auf die Fresse !!

      Das muss erstmal rein in den Schädel !!

      Bin direkt zu den $3,40 auf Stars gewechselt und hab mich mehr um MTTs gekümmert.

      Opi001
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      So ein Unsinn Opi. In deinen Schädel muss mal rein, dass man von den Spielern am meisten profitiert. Das wichtigste dabei ist ein gutes BRM, denn die Varianz ist natürlich hoch bei dem gedonke.
    • PotRocker0302
      PotRocker0302
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2011 Beiträge: 1.068
      ich spiel die 1.50er + 0,25

      sollte ich also lieber was nachzahlen und auf die 3 dollar gehen?
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Erstmal solltest du wissen, dass du noch keine aussagekräftige Samplesize hast, weder beim Cash, noch bei SNGs.
      Ab 100.000 Händen beim CG haste erstmal ne grobe Ahnung wo du stehst, bei SNGs (Single Table) bekommst du erst nach 1000 Spielen eine grobe Tendenz, nach 2000 eine relativ gute Einschätzung deines ROIs. Bei multi-Table SNGs is die benötigte Samplesize sogar noch höher. Von MTTs ganz zu schweigen.

      Außerdem gehe ich jede Wette ein, dass du sowohl viele Leaks als auch ein angreifbares Mindset hast. Alles noch Dinge an denen du hart arbeiten solltest, wenn du voran kommen möchtest. Aber so erging es den meisten zu Beginn. Was SNGs betrifft kannst du in meinem Blog meinen Werdegang der letzten 2 Jahre verfolgen, was fast mit den $50 Startguthaben begann. Da wirst du zahlreiche Höhen und Tiefen erkennen können die man zwangsläufig durchlaufen wird^^
    • PotRocker0302
      PotRocker0302
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2011 Beiträge: 1.068
      den blog schau ich mir gleich mal an

      und was die samplesize angeht würd ich sagen ich möchte ja nur vermeiden viel geld zu verballern deswegen würde ich gerne von anfang an fehler vermeiden zu versuchen ...

      theorie und praxis ist halt so ein ding ;)
    • Opi
      Opi
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 323
      Original von Witz84
      So ein Unsinn Opi. In deinen Schädel muss mal rein, dass man von den Spielern am meisten profitiert. Das wichtigste dabei ist ein gutes BRM, denn die Varianz ist natürlich hoch bei dem gedonke.
      ich finds nicht Unsinn ... bin nämlich nicht der Einzige, der diese Erfahrung gemacht hat

      Opi
    • alex91sry
      alex91sry
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2010 Beiträge: 595
      ich hab auf 10 sngs 800 doller liegen lassen und bin nun broke :(
    • PotRocker0302
      PotRocker0302
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2011 Beiträge: 1.068
      800 dollar das ist ne harte nummer, bei mir gehts grad wieder aufwärts br steht bei bissel über 80$ :D