Umzug --> Welche Telefongesellschaft hat mein Geld verdient?

    • NoLimitNOOB
      NoLimitNOOB
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 2.138
      N'Abend

      Ich hab jetzt 7 Semester in so ner stinkenden Studentenbude gewohnt ...
      Ab 1.3. hab ich endlich ne annehmbare 1-ZW!!

      Ich frag mich atm wie ich ans Netz komm!
      Ich hab im Wohnheim für 15€ nen Zugang gestellt bekommen, also ganz unabhängig vom freien Markt.


      Jetzt gibts imo 3 Möglichkeiten:
      1.) 16.000er DSL (von 1&1 z.B. für 25€) oder so
      (wobei ich nur noch 18 monate studier, Vertrag müsst mitnehmbar sein oder nur 12 Monate Mindestlaufzeit besitzen ...)

      2.) Surfen übers I-Phone via Tethering für 10€ im Monat oder alternativ Surfen übern Surfstick
      (beides PS-Bremse ab 300mb bzw. 1gb traffic)

      3.) Surfen übers I-Phone via Tethering und umsonst weil gecrackt



      Fragen:
      Welcher Vertrag is atm so der Günstigste für die random Studentenwohnung?
      Ob ich Telefon noch dazu krieg is mir wayne ...

      Surft jemand von euch ausschließlich übers I-Phone oder sowas ähnliches??
      Ich hätt wohl mit der 1gb Grenze nach 2 Tagen Probleme ... wie schnell ist also die gebremste Version??
      DSL 1000 (so von der Art her) würd mir ja gebremst noch reichen für Poker und evtl. paar SC2-Matches!??
      // komm aus der Provinz und bin nur DSL500 gewohnt ^^

      Und zu 3.) ... macht das jemand so ... mein Nachbar hat sein I-Phone "gecrackt", nutzt Tethering aber net.
      Was meint ihr in Sachen Aufdeckwahrscheinlichkeit meiner illegalen Machenschaften durch die Telekom?
  • 4 Antworten
    • splatschek
      splatschek
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 1.501
      gebremste Version iphone geht gaar nicht ... 56k Modem lässt grüßen, ich bin bei Kabel Deutschland (falls da halt Kabel ist bei Dir) und krieg echte 32000 für 19,90€ im ersten Jahr ... bin absolut zufrieden, noch nie so schnelles inet gehabt.
    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      Gedrosselt wird nach Verbrauch des UMTS-Volumens i.d.R. auf 64kB/s.
      Falls das für dich wirklich in Frage kommt: https://www.netzclub.net/ + UMTS Stick (gibts öfter Angebote für 10€) - dürfte wohl die günstigste Option sein (da kostenlos).
      Tethering wird von T-Mobile übrigens nicht erkannt, die Drosselung ist imo jedoch grausam & inakzeptabel.

      Ansonsten würde ich mich mal bei den Nachbarn umhören, wirds bei einer 1Zi.-Whg. ja genug geben & das Internet ggf. sharen, damit hättest du keine Wartezeit & geringe Kosten.
    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.327
      Original von alexanderhirth
      Ansonsten würde ich mich mal bei den Nachbarn umhören, wirds bei einer 1Zi.-Whg. ja genug geben & das Internet ggf. sharen, damit hättest du keine Wartezeit & geringe Kosten.
      this
      share hier mit ca.10 leuten ne 32er leitung und läuft ohne probleme, kann sogar sc2 lagfrei zocken und kostest mich nichtmal nen fünfer im monat
    • NoLimitNOOB
      NoLimitNOOB
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 2.138
      k 56k is dann doch bisschen langsam ...

      sharen is aber ne gute idee thx!


      ansonsten werd ich wohl auch mal das tethering "freischalten"
      fuck da ärgerts mich spontan mir als absicherung vor weihnachten nen surfstick geleistet zu haben ^^