Euer Werdegang

    • kingheizer
      kingheizer
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2011 Beiträge: 39
      Hi, mich, und hoffentlich viele andere auch, würde interssieren, wie euer Werdegang im Pokern war. Ob Senkrechtstarter oder auch erst mal loosing player, wie habt ir es mit der BSS.

      Mein Werdegang ist bisher recht klein: Nachdem ich unsinnigerweise mein Startkapital verballert habe, hab ich mich mal mehr mit dem Content beschäftigt, vor 5 Tagen bei Pokerstars mich angemeldet (ungetrackt), dort 10 Euro eingezahlt und bin jetzt auf 20 Euro auf NL2 oben. Wie erging es euch??
  • 13 Antworten
    • Karlimancan
      Karlimancan
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 705
      hab mein startkapital dank eines zweiten platzes bei nem mini-buyin mtt und bisschen sng(mit hirn spielend) recht schnell ver5facht...dann iwie ein monat die Lust verloren und mich nach einem monat wieder hingesetzt und einfach, weil mir das money am pokerkonto iwie wurscht war(kA iwie hab ich mich nicht so gefühlt als wär das jetzt mein geld halt, kA) an NL50 table etc gesetzt und einfach alles verballert bis ich auf 0,00 war...dann hat mich die lust wieder gepackt und ich hab eingecashed und mixe je nach Lust und Laune CG/SNG/MTT(habe mich vor allem mit BSS beschäftigt- deshalb eher CG und am wochenende auch mal mtt´s) und mittlerweile auf NL10 raufgekommen!

      bin immer noch bisschen pissed ob meiner ersten roll, mit der ich(wenn ichs nicht so hirnlos verballert hätte) wohl schon weiter oben wäre ;(

      aber aus fehlern lernt man =)
    • Karlimancan
      Karlimancan
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 705
      .
    • Ithafeer
      Ithafeer
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 1.058
      2006 angemeldet, mit startkapital FL bis .15/.30 gespielt, dann mit NL10 SSS verdonkt
      2010 50$ eingecasht --> Nl 2 --> Nl5 --> kein bock mehr auf die Limits --> nochmal 150 mehr eingecasht und Nl10 gespielt --> innerhalb von ca 9 Monaten hauptsächlich durch Rakeback und FDB's von Nl10 auf Nl50 gespielt und dort jetzt in 6 Wochen Br mehr als verdoppelt --> ???
    • gondolieri
      gondolieri
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2010 Beiträge: 3.581
      MTT für 3K$ geluckt, hälfte ausgecasht, andre hälfte genommen um bankroll für cashgame aufzubauen und die BSS zu lernen.
      Bisher 5K Hände FR mit 5bb/100 und 20K Hände SH mit 6bb/100, je NL25 aber beide gut über EV gerunnt (wären je 2bb/100 gewesen).
      Wär allerdings noch wesentlich mehr dringewesen hätte ich mein mindset im griff.
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      FL bis 1/2 dann wechsel auf NL10->NL200 alles SH .. ja Full Ring hat mir nie Spaß gemacht :D

      Dann Cashout BRB auf NL25 dann NL50 un atm NL5 aber das hat Mindset Gründe,.. siehe mein Whine Thread hier ;(
    • Nabtul
      Nabtul
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2005 Beiträge: 1.520
      - Mit $5 bei Stars angefangen und diese verdonkt
      - Mail an Pokerstrategy geschrieben, erzählt, dass es scheiße lief und nach weiteren $5 gefragt
      - Diese $5 auch verdonkt

      - lange Pause

      - $50 auf PartyPoker bekommen
      - Die $50 verdonkt

      - lange Pause

      - 2007 durch Zufall von PartyPoker $10 geschenkt bekommen
      - Mir gedacht "so, jetzt nochmal die Chance bekommen
      - Mühevoll Fixed Limit gespielt - Rauf auf $30, wieder runter, wieder rauf
      - Nach ein paar Achterbahnfahrten dann auf ca $60 geblieben und zur NL BSS gewechselt
      - Dort innerhalb einiger Monate auf $2.500
      - Ausgecasht, Kamera + Objektiv gekauft und Laptop teilweise davon finanziert

      - Lange Pause - hab 2008 glaub ich (sogut wie) garnicht gespielt. Eher live mit Freunden

      - Herbst 2009 wieder Lust bekommen und $100 eingecasht
      - Zum 1. Mal die SSS ausprobiert
      - Bis Januar '10 hoch auf $300 und wieder runter auf ca $75
      - Januar dann mit $75 wieder an BSS gesetzt
      - Im Mai dann NL50 angefangen
      - Ab Juni kaum noch gespielt und nach und nach die $6.000 ausgecasht für Rechner, Monitore, Objektive, Uhr, Kleinkram, Freundin, etc

      - Pause (Juli - Dezember)

      - Lust hat mich wieder gepackt
      - Mitte Januar mit $100 für NL5 gestakt worden, grad wieder bei $500


      Das Problem bei mir war, dass ich zwischendurch immer die Lust verloren hab
      zu grinden und lieber anderes Zeug gemacht hab.
      Wäre sonst auch schon viel weiter oben.
      Ist mir eigentlich relativ egal, weil's immer nur en Hobby war, aber manchmal
      ärgert man sich dann schon :D
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.334
      2009 zum ersten Mal Poker gespielt. Durch meinen Bruder von Ps.de gehoert und die 50$ abgeholt.

      Mit Nl5 SSS angefangen und runter auf 30$ nach 15k Haenden. Dann auf BSS umgestiegen.

      -> 2009 ca 1.3k$ winnings (mit Bonus, FDB und so)
      -> 2010 ca 5k$ winnings (mit Rakeback) und auf NL50 aufgestiegen.

      Nie broke, nie lust verloren.
    • Karlimancan
      Karlimancan
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 705
      Original von nacl

      Nie broke, nie lust verloren.
      respect ;)
    • Bomba
      Bomba
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2005 Beiträge: 456
      2006 hier angemeldet (wegen nem Kumpel) und 5$ auf PS abgestaubt aber nie gezockt. Auf PP 50$ über anderen affi und daraus ca. 150$ gemacht und nach 1-2 monaten wieder ausgecasht.
      vor einem halbem jahr die seite durch zufall wiederentdeckt, mitbekommen dass ich hier angemeldet bin, 50$ auf FTP -->Nl2 bss übel unter ev und deswegen nur BE gerunnt. die 50$ und noch 35$ von PP auf PS geshippt und dort mit den 90$ auf NL10 hochgezockt, dann mal SSS ausprobiert erst kurz NL25,dann NL50...

      knapp 200$ für pokersoftware ausgegeben und vor einer woche wieder zu FTP gewechselt und versuche mich dort gerade mit der MSS Rush(NL25/50), bankroll atm 1500$
    • sTaTermi
      sTaTermi
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2009 Beiträge: 1.011
      50$ von ps bekommen.
      SSS gestartet -> auf ca 20$ down
      BSS angefangen tight zu grinden -> hoch auf über 50$

      ab da an nl2 - nl10 gespielt hoch runter hoch runter, immer so zwischen 30 und 150$ gependelt.

      nun heftig vom spiel angepisst und versuche mich bissl an nl2, warte auf mss um wieder spaß am spiel zu finden.

      noch nie broke, aber kein spaß mehr am ewigen aufn sack bekommen :s_cool:
    • Jochenha
      Jochenha
      Global
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 4.623
      mit 50$ FL bis 0,25/0,50
      SSS NL50 - NL200
      Alles bis auf 1k ausgecasht als die Börse implodiert ist :s_evil:
      Die 1k mit BSS FR / MTT / SnG bis auf 180$ verdonkt
      ATM: NL10 SH :s_biggrin:
    • Talentfreiheit
      Talentfreiheit
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2010 Beiträge: 101
      - 2010 im April oder so angefangen mit 50 $ Startkapital von PS.de bei bet888.

      - Erst SSS (NL5/10) gespielt, bei ca. 70 $ zur BSS gewechselt, auf 90 $ gekommen und danach tilt-broke :f_confused:

      - Im Oktober wieder angefangen mit 20 $ BSS (selber eingezahlt) bei Everest (NL5)

      - 10 $ gewonnen, danach runter auf 2 $

      - mit den 2 $ auf 60 hoch ausgecasht und zu Full Tilt gewechselt

      - dort erst NL 5 und danach NL 10 gespielt

      - jetzt bin ich bei 220 $ und werd wohl bis 400 $ weiter NL 10 spielen
    • quakehead
      quakehead
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 2.288
      nachem anmelden hier SSS an playmoneytischen gespielt :D als die kohlen endlich da waren ca 40k hände SSS breakeven NL10-25
      danach BSS NL2-200 fullring, mitte letzen jahres NL25 SH angefangen bis NL200, nachnem relativ sicken down wieder runter auf NL25
      jetzt wieder NL 50-100 FR+SH+ zwischendurch immer ma paar MTTs
      aber immerhin ~10k$ ausgecasht =)