nl fr micros

    • honnes123
      honnes123
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 1.013
      Hi ....
      hab durch TAF 60 dollar auf Party geshipt ... konnte nur 3 verschieden auswählen und da kam mir party noch am besten vor.

      Hab jetzt 1 Woche nl2 gespielt auch relativ klar gebeatet auf 10k Hands, wirklich krass fishig unso und auch etwas upswing dabei ...

      Jetzt auf nl4 kommts mir so vor als ob da fast nur regs ( die meisten zwar trozdem ziemlich schlecht ) rumlaufen. Trozdem mindert es die winrate natürlich ziemlich beträchtlich wenn da nur so 9/6 player rumlaufen....

      Viele Tische sind auch nicht offen und meistens alle voll und schon 2-3 Leute in der Warteliste. An leeren Tisch setzten und warten war auf Stars @nl5 und 10 immer nuts da dort die größen idoten gejoint sind. Auf Party dauerts erstmal 10 mins bis jemand joint und zu 95 % ist es ein Reg.

      Hab jetzt erst 2 Session auf nl4 gespielt auf party und stell mir nun die Frage ob es sich lohnt weiter da zu spielen ( getrackt ) oder auszuchasen und auf pokerstars oder ftp zu wechseln.

      Mich würde mal eure Meinung dazu intressieren.
  • 4 Antworten
    • jerome83
      jerome83
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 223
      Ganz ehrlich, NL4 bei Party ist der reinste Fischteich in meinen Augen. Wenn du das wo anders profitabel spielst dann hier erst recht...

      Selbst auf NL10 konnte ich die Fischdichte kaum fassen. Vor allem wenn man so ab 20 Uhr spielt kann man sich vor Leuten mit VPIP 50%+ kaum retten. In meinen Augen ein Schlaraffenland :-D
    • honnes123
      honnes123
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 1.013
      mhm dann hat ich wohl nur 1-2 Tage etwas pech mit der tischauswahl ^^... bei mir waren wie gesagt fast alle table voll und an jeden relativ guten table mind 2-3 leute in der warteliste was obv ja meistens "regs" sind.

      naja mal sehen werde erstmal auf party weiterspielen und wenns ich die 50 vpip fische nicht finde auf stars wechseln :-D
    • WdTrueStory
      WdTrueStory
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2008 Beiträge: 1.141
      man kann da auch nicht von regs sprechen. 2-3 von 100 spielen nach irgendwelchen charts und sind daher zwar schwerer in gute spots reinzuziehen, dafür aber leicht zu dodgen/exploiten.

      die uhrzeit macht in der tat ne menge aus, von 19:00 bis 01:00 sollte man überall genug t(f)ische finden. selber tische aufmachen hilft auch, da kommt irgendwie keiner drauf, deswegen werden die sehr schnell voll^^

      dass leute in der warteliste grundsätzlich regs sind, is imo auch nicht richtig, wenn da tische mit nem großen avg pott sind, wollen fische da auch spielen.
    • honnes123
      honnes123
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 1.013
      ich sag ja selbst das die meisten reg´s auf den micros eh nicht gut sind. Das mit den tischen aufmachen habe ich sowohl auf stars als auch auf party gemacht... hab ich oben ja geschrieben aber auf party scheinen die richtigen fische da nicht so gern zu joinen :-D

      Das auch mal nen fisch in der warteliste ist stimmt wohl aber meistens sind wohl regs da fische ja oftmals nicht wirklich multitablen.. sich irgendwo hinhocken wollen und einfach bissel rumdonken.

      Exploiten der reg´s mach ich so weit wie möglich ( bin ja jetzt auch nicht der supershark sonst würd ich da ja nicht auf den micros rumkrebsen ) trozdem ist es wohl leichter an das geld der fishe zu kommen die mit TPBK usw, broke gehen...

      Ich hab nl2/5 schon mal deutlich gebeatet und atm hab ich etwas im lernstress ... deshalb will ich einfach meine 8 tabels grinden und so schnell wie möglich auf nl10 ankommen.

      Sich mit reg´s zu konfrontieren kommt auf den höheren limits wohl oder übel. Aber atm möchte ich neben dem lernen halt nicht wirklich so viel pokertheorie machen und einfach so schnell es geht auf nl10 kommen.
      Deshalb die überlegung ob auf stars/ftp wechseln oder halt auf party bleiben.

      Deke das ich jetzt erstma auf party bleibe und mal sehen wie es läuft.