Microlimits PL hand: Guter Flop

    • FritzAhnhausen
      FritzAhnhausen
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2009 Beiträge: 461
      gut gespielt oder kann man da etwas besser machen?
      PokerStars Pot-Limit Omaha Hi/Lo, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (MP3) ($1.47)
      CO ($0.22)
      Button ($1.03)
      SB ($1.40)
      BB ($1.53)
      UTG ($0.95)
      UTG+1 ($1.98)
      MP1 ($1.50)
      MP2 ($2.04)

      Preflop: Hero is MP3 with 4, A, 2, 2
      UTG calls $0.02, 1 fold, MP1 calls $0.02, MP2 calls $0.02, Hero calls $0.02, CO calls $0.02, 2 folds, BB checks

      Flop: ($0.13) 4, 2, 7 (6 players)
      BB checks, UTG checks, MP1 checks, MP2 checks, Hero bets $0.13, 5 folds

      Total pot: $0.13 | Rake: $0

      Results:
      Hero didn't show 4, A, 2, 2.
      Outcome: Hero won $0.13

      Hand 2
      PokerStars Pot-Limit Omaha Hi/Lo, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (MP1) ($0.91)
      MP2 ($0.12)
      MP3 ($1.03)
      CO ($0.97)
      Button ($4.96)
      SB ($2.31)
      BB ($1.60)
      UTG ($1.44)
      UTG+1 ($1.99)

      Preflop: Hero is MP1 with 2, K, A, 3
      1 fold, UTG+1 calls $0.02, Hero calls $0.02, 4 folds, SB calls $0.01, BB checks

      Flop: ($0.08) 7, 6, 8 (4 players)
      SB checks, BB checks, UTG+1 checks, Hero bets $0.08, 2 folds, UTG+1 calls $0.08

      Turn: ($0.24) 8 (2 players)
      UTG+1 checks, Hero bets $0.23, 1 fold

      Total pot: $0.24 | Rake: $0.01

      Results:
      Hero didn't show 2, K, A, 3.
      Outcome: Hero won $0.23

      Hand 3
      PokerStars Pot-Limit Omaha Hi/Lo, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (UTG) ($1.04)
      UTG+1 ($0.12)
      MP1 ($1.03)
      MP2 ($0.95)
      MP3 ($4.96)
      CO ($2.29)
      Button ($1.57)
      SB ($1.42)
      BB ($1.89)

      Preflop: Hero is UTG with A, 10, 2, 2
      Hero calls $0.02, 3 folds, MP3 calls $0.02, CO calls $0.02, 1 fold, SB calls $0.01, BB checks

      Flop: ($0.10) 5, 6, 4 (5 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets $0.10, MP3 calls $0.10, CO calls $0.10, 2 folds

      Turn: ($0.40) 10 (3 players)
      Hero checks, MP3 checks, CO checks

      River: ($0.40) 9 (3 players)
      Hero checks, MP3 checks, CO bets $0.10, Hero calls $0.10, 1 fold

      Total pot: $0.60 | Rake: $0.02

      Results:
      Hero had A, 10, 2, 2 (Hi: one pair, tens, Lo: [ 6, 5, 4, 2, A ]).
      CO had 2, 3, 4, Q (Hi: straight, six high, Lo: [ 6, 5, 4, 3, 2 ]).
      Outcome: Hero won $0.29, CO won $0.29
  • 2 Antworten
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      Allgemein : du überbewertest deine Hand am Flop, das ist sehr typisch für einsteiger. Ich hole mal etwas weiter aus wieso es nicht reicht für eine Seite die Nuts zu haben wenn zwei lowcards da liegen oder schon low möglich ist.

      Ich versuche das mal an einem beispiel mit chips (also wie im Turnier) zu erklären.

      Angenommen du bist Headsup am Flop und beide spieler haben 200 chips und der Pot ist 10 chips gross. Du hast das nut low aber kein Hi potential.

      Du bettest 10 , dein Gegner called 10 der Pot ist 30 am Turn.
      Du bettest am Turn 30 , dein Gegner called 30.
      Der Pot ist jetzt 90 gross . Du bettest 90 und dein gegner called 90.
      Der Pot ist 270.

      Was ist hier passiert. Du hast 10 + 30 + 90 = 130 Chips investiert.
      Aber wieviele Chips hast du gewonnen - 270/2 -130 = 5
      oder anders ausgedrückt die hälfte von dem was am Flop im Pot war.

      Das heisst du investierst 130 um 5 zu gewinnen.
      Wie oft darf es jetzt passieren das du gequartered wirst damit das play profitabel bleibt. Wenn du gequartered wirst bekommst du 270 /4 = etwa 70 chips zurück, d.h. du machst einen verlust von etwa 130 - 70 = 60
      dem gegenüber steht ein gewinn von 5 chips oder anders gesagt das verhältnis ist etwa 1:12 . Das bedeutet schon falls du in 10 Prozent der Fälle gequartered wirst verlierst du chips !


      Zu den einzelenen Händen :

      Hand 1)

      hast du noch nichtmal die Nuts in eine Richtung und kannst auch leicht ausgedrawed werden. Deswegen ist das ein c/f. Gegen einen Gegner IP könntest du die Hand betten. Gegen zwei Gegner IP würde ich schon checken bevorzugen. Gegen drei Gegner ist es dann schon ein klarer check.

      Hand 2)

      Ein paradebeispiel für oben erklärtes Szenario. Da du bei dem Board auch nicht davon ausgehen kannst keine Action zu bekommen musst du den Flop checken.

      Hand 3)

      Am Flop dasselbe in Grün wie bei Hand zwei. Den Turn solltest du betten da du für Hi oft gut bist und Hi protecten musst. River ist ebenfalls Valuebet. ausserdem kannst du jemand mit sowas wie 94xx ohne low rausfolden.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Ich bin selbst kein großer PLO8 Spieler aber ich kann dir sagen, dass man fuer dieses Spiel in jedem Fall auf Orca hören sollte. Der Bewertung ist nichts hinzuzufuegen :)